• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42359
    geschrieben 1255100287000

    Blöde Frage: Ist da "Flug nicht antreten" nicht die billigere Variante??

    Ich hab den Tarif noch nie gebucht, aber schon häufiger "normale" Tickets umgebucht ... das kostete 30€ und ggf. den Mehrpreis der neuen Verbindung - unter diesen Umständen verstehe ich den Flex-Kram nicht und käme mir ehrlich gesagt auch verkackeiert vor!?

    :?

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1255173873000

    @nightnurse79

    Du hast beim Flextarif 60 Euro dafür bezahlt, das Du im Falle einer Stornierung mehr als die im Flugpreis enthaltenen Steuern und Gebühren zurück bekommst welche Du im jedem Fall zurück verlangen kannst.

    Sofern die Differenz zwischen dem was Du durch die Wahl des Flextarifes zurück bekommst, und den Steuern und Gebühren größer als 60 Euro ist hat sich die Wahl des Flextarifes für dich ausgezahlt. 

    Grundsätzlich gelten bei allem was nicht durch den Gesetzgeber geregelt ist die AGb´s der Fluglinie.

    Nichtantritt

    Gültig für die Sommersaison 2009, Wintersaison 2009/2010 und Sommersaison 2010

    • Basis-Tarif mit Flex Relax (Flex-Tarif)
    • 30,00 € pro Person und Strecke für Kurz- und Mittelstrecken
    • (bis ca. 5 Std. Flugzeit); Kinder unter 2 Jahren kostenfrei.
    • 60,00 € pro Person und Strecke für Langstrecken
    • (ab ca. 5 Std. Flugzeit); Kinder unter 2 Jahren kostenfrei.
    • Darüber hinaus 25 % vom Flugpreis und vom Preis des Flex Relax ab 28 Tagen bis 24 Stunden vor Abflug sowie im Falle einer Stornierung nach vorheriger Umbuchung ab 28 Tage vor Abflug.
    • Ab 24 Stunden vor Abflug oder danach ist keine Erstattung möglich.
    • Basis-Tarif ohne Flex Relax
    • Aktions-Tarif (aktionsabhängige Angebote)

    Bei Stornierung bzw. Nichtantritt in den Tarifen "Basis Tarif ohne Flex Relax" und "Aktionstarif" ist eine Erstattung des Flugpreises ausgeschlossen.

    1.3. Bei Nichtantritt sind bereits ausgehändigte Flugscheine zurückzugeben, da wir sonst den vollen Preis der Reise berechnen müssen.

    Gruß

    Karl

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42359
    geschrieben 1255219697000

    @wukovits

    Das ist sehr informativ, aber für Flachzangen wie mich noch immer nicht transparent ... :?

    Bislang bleibe ich bei meiner Methode:

    Suuuper Fliegen abklatschen - wenn ich sie nutzen kann, toll, wenn nicht, ist der Schaden begrenzt!

    Super relaxed und flexy ... ;)

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1255278564000

    @vonschmeling

    Tut mir leid, aber eine einachere Erklärung ist mir nicht eingefallen.

    Gruß

    Karl

  • Claudia+Nils
    Dabei seit: 1246320000000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1255377835000

    Jetzt werd ich auch mal meinen Senf zu Condor los: Bin am 27.09. nach Punta Cana geflogen, nur Economy Class, bin 1,80 groß, war kein Spass. Ich könnt mich jetzt beschweren, tu ich aber nicht, denn ich hätt ja auch Premium Eco buchen können. ;) Der Service war super, das Essen naja, aber genießbar, ich bin da eh nicht so anspruchsvoll. (Hätte ja auch für 15€ das Premium Menü buchen können) ;) Die Flugbegleiter waren sehr nett, als ich zwischendrin was zu trinken haben wollte, bin ich nach hinten gegangen und hab mir was genommen, stand ein Wagen da, man konnte sich was nehmen.... ;)   Zurück am 10.10. nach Frankfurt waren wir die ersten am Flughafen, haben uns die Emergency Exits gesichert.... Reihe 22 *strike* Die Dame am Schalter hätte eigentlich ein Trinkgeld verdient.... ;)   Die Flugbegleiter waren noch ein bisschen netter als auf dem Hinflug, mitten beim ersten Film Marley & Ich fiel leider der Ton aus... die Herrschaften versuchten krampfhaft, den Fehler zu beheben, doch nix ging mehr. Soll ich mich jetzt aufregen? Nein, warum, ändern kann ich es eh nicht, und die Herrschaften an Board auch nicht..... ;) Es gab eine Runde Raffaelo für alle, und Getränke extra, sowie Zeitschriften wurden verteilt, und dann auch mit dem Hintermann / Vordermann getauscht. ;) Hab versucht, bissl zu schlafen, war eh ein Nachtflug. Ich fand das Preis- / Leistungsverhältniss sehr gut! Das einzigst nervige war, das wir in Frankfurt am Zollhund vorbeimussten, und unsere Koffer einzeln wahrscheinlich geröngt / beschnüffelt wurde, weil wir über eine Stunde auf unser Gepäck warteten.... standen auch einige in Zivil am Band (man lernt viel wenn man Achtun Kontrolle guckt) aber da kann Condor ja nix für....

  • Frank 68
    Dabei seit: 1158278400000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1255452957000

    Das Problem mit der Körpergrösse kenne ich, bin selbst 1,96 m gross.

    Hatte bis jetzt immer XXL Sitze buchen können, Aufpreis ca 50 Euro.

    Dieses Jahr gings nach Jamaica. Anruf Reisebüro zu Condor in meinem Beisein: XXL Sitze gibts nicht mehr, nur noch Premium Eco mit saftigem Aufpreis.

    Sehe ich gar nicht ein.(muss als Sporttaucher mein Tauchgepäck ja auch noch extra bezahlen während Golfspieler ihr Übergepäck immer noch frei haben.) Komme in Frankfurt zum einchecken steht da ein Schild XXL Sitze frei auf Anfrage. Habe mich natürlich gefreut, war  zeitig genug da und bekam einen XXL Sitz, fragte mich aber auch warum ich bei  der Condor-Hotline eine negative Antwort bekommen habe.

    Sind die Mitarbeiter dort schlecht geschult oder dient es nur zur *******?

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1255454118000

    Immer wieder "spannend" zu lesen, wenn nach geltenden Bestimmungen der Airline XXL Plätze gegen Aufpreis nicht mehr buchbar sind, diese jedoch beim Check-In sogar kostenlos angeboten werden. Mit "spannend" meine ich, dann auch noch von "*******" zu sprechen.

    Edit:

    Im üblichen Airline-Jargon sind das übrigens Exit-Seats, deren Vergabe bestimmten Bedingungen unterliegen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • suena
    Dabei seit: 1255392000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1255459141000

    Hallo!

    So, jetzt habe auch ich einmal eine Frage zu den XL-Sitzen. Welche sind die besten bei einer Boeing 757 ? Die Reihen 11 und 12 sind leider schon reserviert. Jetzt gibt es noch 27 oder 41/42 zur Auswahl. Welche soll ich nehmen?

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1255460773000

    Naja, lt. Seat-Map auf der Condor HP ist Reihe 27 über den Tragflächen, aber vermutlich ruhiger. 41/42 sind hinter der Galley/den Toiletten und sicher etwas lebhafter.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • suena
    Dabei seit: 1255392000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1255461491000

    Danke für die Antwort. Dass die Reihe 27 ruhiger ist, hab ich mir auch schon gedacht, aber da scheint mir der Sitzabstand nicht ganz so groß zu sein. Glaubst Du, man kann die Plätze mit denen von Tuifly vergleichen?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!