• Petra11
    Dabei seit: 1095379200000
    Beiträge: 150
    geschrieben 1234023031000

    @ carstenW.

    Hallo Carsten,

    du hast Anfang des Jahres geschrieben, dass Condor Dir wegen den Strapazen auf dem Flug nach und von Punta Cana im September einen Verrechnungscheck in Höhe von 300,- € zugeschickt hat. Das freut uns natürlich sehr.

    Wir waren ja in der gleichen Situation und Condor verhält sich stur.

    Wir haben ja auch direkt reklamiert und sind auf Unverständnis der Condor gestoßen. Danach haben wir Condor nochmals angeschrieben und denen mitgeteilt, dass es Kunden gab, die eine Entschädigung erhalten haben. Nun wollen sie von uns den Namen und die Anschrift haben.

    Condor meint, nur weil sie das Fluggerät gewechselt haben, haben wir keinen Anspruch. Da sollen die mal von Condor in so einer EuroAtlantic sitzen und den Flug genießen ...

    Wir finden das ganz schön schäbig von Condor. Eigentlich müssten die ja am besten wissen, wem sie eine Entschädigung gezahlt haben oder nicht.

    Für uns ist das Thema Condor jedenfalls durch, auch ohne Entschädigung.

    Viele Grüße

    Petra

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1234034678000

    @robby1

    ich denke, daß in meinem/unserem Fall da was seitens von Condor mißverstanden wurde. Im Schreiben von Condor, wo der Cheque anbei war, stand geschrieben, daß es ihnen leid tut, daß wir die XL-Seats nicht erhalten haben.

    Und das ist ja so nicht richtig, wir haben sie ja über Umwege erhalten. Der Zustand war eine andere Sache bzw. die Art u. Weise wie ;)

  • Petra11
    Dabei seit: 1095379200000
    Beiträge: 150
    geschrieben 1234087914000

    @carstenW.

    Wie auch immer, jedenfalls freut es uns für Euch ;)

    Mal schaun, mit welcher Airline wir dann Ende des Jahres nach Punta Cana fliegen ...

    Viele Grüße

    Petra

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1234090069000

    Hallo Petra,

    du schreibst selbst, dass das Thema Condor für Euch durch ist. Dann bleibt für Euch ja nur die LTU oder ein amerikanischer Carrier mit Umsteigen in den USA.

    Grüße

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1234101339000

    Danke Petra.

    Ja Ronny, dem schließe ich mich an. Viele andere Möglichkeiten bleiben da nicht.

    LG

  • nightnurse79
    Dabei seit: 1201478400000
    Beiträge: 664
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1234106920000

    @Ronny87 sagte:

    Hallo Petra,

    du schreibst selbst, dass das Thema Condor für Euch durch ist. Dann bleibt für Euch ja nur die LTU oder ein amerikanischer Carrier mit Umsteigen in den USA.

    Grüße

    ... oder die Iberia mit umsteigen in Madrid oder die Air France mit umsteigen in Paris.

    Letztere probier ich im Mai aus. Ist auch viel billiger.

    Pfingsten 2018: Palladium Palace
  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1234108644000

    Jo oder so, aber die meisten wollen ja eh nicht solche Strapazen auf sich nehmen und eine größere Ersparnis ist eh in den wenigsten Fällen drin.

    Grüße

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • nightnurse79
    Dabei seit: 1201478400000
    Beiträge: 664
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1234109152000

    Also bei mir und nicht nur bei mir, war die Ersparnis um die 500 Euro - dafür steig ich gern einmal um.

    Um die 1000 Euro bei LTU, Direktflug ab München, (wo ich wohne),

    über 800 Euro bei Condor, Direktflug von Frankfurt (plus 50 Euro für den Zug zum Flug)

    - die Air France kostet 471,- Euro und die Gepäckrate: 2 mal 23 kg pro Person (was für mich sehr wichtig ist) .

    Pfingsten 2018: Palladium Palace
  • Petra11
    Dabei seit: 1095379200000
    Beiträge: 150
    geschrieben 1234115337000

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure Tipps ;)

    Ja, es ist wohl wirklich schwierig oder auch nicht ...

    Normalerweise haben wir ja die längere Anreise nach Frankfurt in Kauf genommen, obwohl Düsseldorf viel näher liegt.

    Aber unter diesen, unseren Umständen, werden wir wohl dann ab Düsseldorf fliegen oder den Umstieg in Paris oder Madrid in Kauf nehmen.

    Nee, wohl eher Düsseldorf :D

    @nightnurse79

    Würde mich sehr freuen, wenn Du nach dem Urlaub berichten würdest, wie der Flug war.

    Viele Grüße

    Petra

  • Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1234121031000

    Hallo,

    kann man die Umsteigeverbindungen mit Iberia oder Air France auch als Pauschalreise buchen oder muss man dann Flug und Hotel separat buchen?

    Petra

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!