• BineW
    Dabei seit: 1149292800000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1227775533000

    Hat jemand Erfahrung, wie genau es Condor in der letzten Zeit mit Übergepäck nimmt bzw. ob das Handgepäck jetzt auch schon gewogen wird? Ich hab nämlich irgendwo gelesen, dass in letzter Zeit jedes Kilo zuviel bezahlt werden muss. Und das sind auf Langstrecke einfach immerhin 16 €.

    Ich schaff es wieder mal nicht ganz, die 20 kg + 5 kg Handgepäck einzuhalten, bin leider 2 - 3 kg drüber. Bisher waren ein paar Kilo ja nie ein Problem.

    Einmal Malediven - immer Malediven
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7594
    geschrieben 1227792852000

    Als Handgepäck sind bei CONDOR 6 kg erlaubt.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1227862098000

    hallo,

    wir fliegen am 11.06.09 mit der condor (767-300) nach cancun.

    kann mir vielleicht jemand gute plätze empfehlen, da ich gerne reservieren möchte bei der condor.

    danke schon mal....

    gruß

    sascha

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • stregaline
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1228220847000

    Hallo zusammen,

    sollte es jemand interessieren wie das mit der grossen Flugverspätung Condor am 7.10 Antalya -München ausgegangen ist möchte ich hier kurz berichten. Lt. Condor ist eine Flugverspätung von 38 Std. bei technischen Defekten rechtlich als höhere Gewalt einzustufen. Sprich es gibt keine Schadensersatzansprüche wie Verdienstausfall, zusätzliche Kosten, vergebliche Abholfahrten usw. gegenüber der Fluggesellschaft. Hier tritt nur eine Reisepreisminderung lt Frankfurter Tabelle in Kraft. 38 Std Verspätung entspricht 170 % Minderung des Tagespreises. "Besser wie nichts". Natürlich entspricht das nur meiner Meinung. Diejenigen die Verdienstausfall hatten, zusätzlich Urlaub nehmen mussten usw. für die ist es wahrscheinlich ärgerlich.

    Grüsse

    Stregaline

  • Sue1975
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 810
    geschrieben 1228221854000

    ich habe ja noch keine Nachricht, aber ich werde das mit Sicherheit nicht so stehen lassen, sofern sie mir SO kommen ! Interessant finde ich auch hier die verschiedenen "Entschuldigungen" von Condor...

    Ich habe im Internet einen sehr guten Artikel gefunden, in dem genau DAS Thema behandelt wird... man wird als Betroffener übrigens gebeten, sich an den Verbraucherschutz zu wenden. Lass Dich bitte nicht abwimmeln !!! Da ich den link nicht posten darf, schicke ich ihn dir als pn.

    LG Sue
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7594
    geschrieben 1228226643000

    Warum darfst Du den Link hier nicht posten?

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Sue1975
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 810
    geschrieben 1228228065000

    das letzte mal, als ich einen link gepostet habe, wurde dieser entfernt.

    das letzte mal, als ich einen beitrag aus einem externen forum zitiert oder übernommen habe, wurde der entfernt.

    es handelt sich um eine externe seite, die nichts mit hc zu tun hat. also lass ich das lieber :?

    LG Sue
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1228238585000

    Der Link würde mich auch mal interessieren, bitte per PN.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • campbell
    Dabei seit: 1223337600000
    Beiträge: 301
    gesperrt
    geschrieben 1228240008000

    @Dylan: Die Comfort Class ist doof. Also klar, Business-Sessel, aber ansonsten ist das recht bescheiden. Was mich da am meisten gestört hat bei einem Übernacht-Flug war das "Entertainment-System". Bei der CC läuft das nämlich so, das mangels Inseat die Stewardess gerufen werden muss und die stellt dir dann einen Billig-CD-Player auf den Schoss. Grins, sehr angenehm wenn man auf einem Nachtflug beim Film einschläft, die Dinger krachten reihenweise in den Gang, wenn sich ein Passagier denn mal im Schlaf ein wenig gedreht hat. Ziemlich vorsintflutlich das ganze. Zumal auch nicht für alle CC Passagiere ein Player vorhanden war.

    Also nichts gegen die CC, ist superentspannt wenn man auf Langstrecke wirklich schlafen kann, und das kann man. Aber die Preise von der Condor sind völlig überzogen für das gebotene.

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7594
    geschrieben 1228241459000

    Ich fliege immer nur CC (weil ich so'nen fetten Ar*** habe :laughing: ). Deshalb fragte ich nach der neuen CC – was sich zum Beispiel geändert hat zum Vorgänger. Die Preise sind für mich da undiskutabel.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!