• Pämela94
    Dabei seit: 1244678400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1247400352000

    Hallo nochmal! :-)

    Tja, unser Urlaub rückt immer näher.

    Nur noch 4 Wochen...;-)

    Ich wollte nochmal fragen, ob jemand weiß, was im CWSB alles kostenpflichtig ist!?

    z.B. der Fitnessraum. Wie teuer ist das ?

    Freue mich auf eure Antworten! :p

    LG

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1247400679000

    ...Fitness ist kostenlos, der SPA-Bereich, der Italiener, Sisha und Internet sind kostenpflichtig, sowie die Getraenke in der Disco bzw. nach Ablauf des AI um 24h an den Bars.

    Schoenen Urlaub und Gruss aus dem CWSB... :)

  • Pämela94
    Dabei seit: 1244678400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1247401327000

    Oh, das ging ja echt schnell ! :-)

    Danke!

    Das ist ja super, dass Fitness kostenlos ist...:)

    LG und noch einen schönen Tag !

  • Pämela94
    Dabei seit: 1244678400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1247405393000

    Achja,

    wollte nochmal fragen, ob jemand schonmal mit den U-Booten gefahren ist ?

    LG

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1247437396000

    ...lass das vermeintliche "U-Boot" und fahr lieber zu  Tûbya oder Sharm el Naga, da siehst Du nicht nur mehr, sondern dieses auch noch günstiger... ;)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1247650493000

    ...da ich in der letzten Zeit zum CWSB via PN viele Fragen gestellt bekam und meine Bewertung wohl erst in der nächsten Woche online sein wird, kurz meine Eindrücke zum derzeitigen Zustand des Resorts:

    Es hat sich einiges im vergangenen Jahr getan, das Personal ist eingespielt, der Service klappt weitgehend reibungslos, allerdings kann es zu "Stoßzeiten" an der Cuba Beach Bar und Aloha Lobby Bar mal etwas mit den Getränken dauern.

    Das Tortuga Restaurant ist leider nur noch mittags geöffnet, so daß man lediglich im Caribbean Restaurant frühstücken kann, das BBQ Restaurant ist nunmehr ein libanesisches Restaurant mit a la carte und das La Palma ist nicht mehr im AI enthalten. Ein großes Plus ist nun, daß man zu allen Mahlzeiten auch ägyptische Gerichte/Beilagen bekommt, sei es Foul, Falafil, Tahina, Schauwarma und vieles weitere. Die Qualität und Auswahl der Speisen war vollkommen in Ordnung, ein jeder findet etwas nach seinem Geschmack. Abends wird vor dem Caribbean immer frisch gegrillt, mal Fleisch, mal Fisch, mal wird gar ein großes Buffet draußen aufgebaut.

    Die Anlage ist ausgesprochen sauber und gepflegt, die Zimmer werden gründlich gereinigt und täglich gibt es neues Wasser im Kühlschrank. WLan ist auch verfügbar, aber die Kosten sind wie bei den ansässigen Händlern, exorbitant. :shock1: 30 Minuten = 30 LE, Cleopatra soll pro Schachtel 10 LE kosten und der Apotheker verlangt das 10fache des regulären Preises für Antinal! Also diese Dinge lieber im Vorfeld besorgen bzw. in Safaga einkaufen. ;)

    Das Publikum war wieder international gemischt, neben vielen Deutschen, Österreichern und Schweizern waren Russen, Slowenen, Kroaten, Franzosen, Engländer, Walieser, Niederländer, Schweden, Polen, Tschechen, Spanier, Italiener und Ägypter in der Anlage. Besondere Auffälligkeiten gab es nur bei den OO-"Damen" bzw. FKK-"Damen".

    Da bis heute gurgle-earth den Bereich der Soma Bay nicht aktualisiert hat, stelle ich nachher noch ein Luftbild zur Anlage ein, so daß man einen kleinen Überblick über die Häuser, Einrichtungen und Pool-/Gartenlandschaft samt Strand bekommt.

    Zum Strand noch kurz ein paar Hinweise. Der rechte Teil im Schalltrichter der Animationsbox ist nach wie vor sehr voll, links ist es dagegen wesentlich ruhiger und leerer, auch die dortige Beach Bar ist entsprechend wenig frequentiert. ;) Wer ins Wasser geht, sollte ggf. Aqua-Schuhe nutzen, da im Strandnahen Bereich durchaus Korallen und Bothidae (u.a. Panther-Butt) im Flachwasser vorkommen. Der direkten Strandbereich, in dem die Kinder spielen, ist feinsandig und frei von Korallen und unangenehmen Meeresbewohnern.

    Wer Schnorcheln möchte sollte entweder das linksseitige Riff oder rechts außerhalb der Anlage zwischen CWSB und Mövenpick den Riffkomplex ansteuern. Neben zahlreichen bunten Korallen und Schwämmen sind die Riffe mit vielfältigsten Fischen, Seeigeln und Schlangensternen bevölkert. Neben den bei Kindern beliebten Clownfischen trifft man auch Rotfeuerfische immer wieder an.

    Nördlich der Anlage wird das neue Caribbean gebaut und das Gebäude für die Suiten wird derzeit noch fertiggestellt. Ein wenig Lärm ist also in dem linksseitigen Bereich tagsüber nicht auszuschließen und betrifft auch die Häuser 15 und 16.

    Wenn noch Fragen sind, versuche ich diese zu beantworten, ansonsten wünsche ich allen künftigen Gästen dort einen ebenso erholsamen und interessanten Aufenthalt im CWSB, so wie ich ihn genießen durfte... ;)

  • Pämela94
    Dabei seit: 1244678400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1247658897000

    Hi !

    Danke für diesen interessanten Bericht und die Mühe, die sie sich geben,

    uns einen Einblick zu ermöglichen.

    Wir sind vom 11.8 bis 26.8 im CWSB.

    Mit 2 Erwachsenen und 3 Kindern.

    Vorweg wollten wir noch fragen, sind seit den verschärften Bedingungen am Flughafen nicht mehr geflogen. Wie ist das mit dem Handgepäck? Darf man Schminkutensilien, z.B. Make-up, Lippenstift etc. im Handgepäck transportieren oder muss das in den Koffer?

    Unsere größten Bedenken ist allerdings die ärztliche Versorgung.

    Sollte z.B. eins der Familienmitglieder an Schweinegrippe erkranken ( an der Schule meines Sohnes ist bereits ein Fall aufgetreten )

    wie hat man zu reagieren? Was können sie uns raten?

    LG

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1247659941000

    ...es gelten für das Handgepäck die international üblichen Beschränkungen, die Du im Forum "Airlines" im Thread zum Handgepäck oder auf der hompepage Deiner bzw. jeglicher Fluggesellschaft nachlesen kannst.

    Zu den Maßnahmen in Ägypten bezüglich der H1N1-Grippe findest Du hier einen Thread mit entsprechenden Berichten und Fragen. Die gesundheitliche Versorgung ist in den touristischen Gebieten gut, wenngleich natürlich ein Unterschied zu den hiesigen Gegebenheiten vorhanden ist. Im CWSB gibt es eine "Clinic" und eine Arztbereitschaft rund um die Uhr.

    Viel Spaß und schönen Urlaub an der Soma Bay... ;)

    P.S.

    Im Forum gilt als Anrede das "Du". :D

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1247662045000

    @ Curi,

    lieben Dank für den tollen und ausführlichen Einblick. Ich werde mir ja bald selbst ein Bild machen können und dann auch anschließend berichten ;)

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1247865558000

    ...hier kann man nun die Anlage zumindest halbwegs von oben/der Seite ansehen um einen Eindruck über den Aufbau/die Anordnung zu erhalten... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!