• cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1212347235000

    In den meisten SE-Maschinen werden (schlechte) Filme gezeigt, Kopfhörer kannste mitbringen oder für 3,-€ an Bord kaufen.

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1212348173000

    Hallo Cippo,

    das kann ich so nicht ganz bestätigen. Ich bin mir sicher, daß bei der Sun Express schon einmal Ice Age lief. Sicher kein schlechter Film.

    Allerdings gibt die Filme, wenn ich richtig informiert bin, nicht mehr unbedingt immer. Einmal wurde der Film vor dem Ende abgebrochen, weil das Flugzeug schneller, als der Film war. (FDH - AYT knapp über 2 Stunden) beim anderen mal wurden die Monitore wegen zu befürchtender Turbulenzen offensichtlich nciht ausgefahren und kein Spielfilm gezeigt.

    Gruß

    Berthold

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42341
    geschrieben 1212349558000

    Sicher zeigen sie nicht SATC der Film ... ;)

    Das In-Flight Entertainment wird ungefähr noch von der deutschen Bahn getoppt, falls du keine Kopfhörer hast - spar dir die Anschaffung. Übrigens passen die meisten MP3 Kopfhörer.

    Im Falle von Turbulenzen bleiben die Monitore ja auch bei anderen Airlines drin, da nicht für ... und wenn die Filme nicht zwangsläufig schlecht sind, sind sie zumindest nicht brandaktuell.

    Kurzum: Mit dem Entertainment ist es, wie mit dem Catering: Es herrscht eine ziemliche Willkür!

    ;)

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1212350156000

    Naja, schlecht ist relativ. Kann mich an keinen der Filme so richtig erinnern, die letzten 2 die ich gesehen habe, waren irgendwelche amerikanischen Baseball-Hero-Fernsehfilme. Zumindest haben sie einen gewissen Unterhaltungswert :D

  • sascha-p
    Dabei seit: 1145232000000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1212350949000

    Hi,

    danke Euch für die Antworten!

    Ok, wenn die Filme nicht wirklicj der Hammer sind, dann brauch ich auch keine Kopfhörer... dann les ich lieber im Buch :-)

    Danke und viele Grüße

    Sascha

    Wenn die Klugen immer nachgeben, regieren bald die Dummen die Welt.
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1212362135000

    Hallo,

    nur weil ich mich an die Filme noch etwas erinnern kann heißt das nicht, daß ich diese auch gehört habe. So etwas kriege ich halt so beiläufig mit. Ahnlich wie bei einem Air Canada Flug mit großer Leinwand / Beamer. Dort lief irgendeine Kung Fu / Ritter Parodie. Da braucht man nicht einmal einen Ton.

    Da ich aber auf Unterhaltung ohnehin verzichten kann ist mir die Bordunterhaltung ohnehin sowas von egal. Wahrscheinlich wäre ich der einzige Mensch im ganzen Flugzeug, bei dem auf einem provaten Monitor (noch nie gehabt) die ganze Zeit nur die Flugzeugpositionierung und allenfalls, falls vorhanden die Außenkamera läuft.

    Gruß

    Berthold

  • Chris737
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 678
    geschrieben 1212362550000

    @ADEgi sagte:

    Wahrscheinlich wäre ich der einzige Mensch im ganzen Flugzeug, bei dem auf einem provaten Monitor (noch nie gehabt) die ganze Zeit nur die Flugzeugpositionierung und allenfalls, falls vorhanden die Außenkamera läuft.

    Der einzige bist Du nicht; ich halte das ganz genau so. Der Vorteil bei privaten Monitoren ist natürlich, dass man beim "Flugzeugpositionsprogramm" bleiben kann, und nicht ständig durch lästige Filme oder ähnliche Unterhaltungsprogramme unterbrochen wird... ;) :laughing:

    Gruß

    Chris

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42341
    geschrieben 1212363643000

    @Chris737

    Du bist aber der Einzige, der das Posting von Berthold offenbar richtig deuten konnte ...

    :frowning: ;)

    Wir haben den TO jetzt für die Literatur gewonnen ... was genau wollt ihr denn lieber sehen in den XP Bombern??

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
  • izul
    Dabei seit: 1158192000000
    Beiträge: 286
    geschrieben 1212396031000

    Bei unseren Flügen mit SE sahen wir nie Flugzeugpositionierung sondern nur werbefilmchen. Flugzeugpositionierung und sonst nix wäre bei den kurzen Flügen nach AYT am besten.

  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1212406801000

    @ADEgi sagte:

    Wahrscheinlich wäre ich der einzige Mensch im ganzen Flugzeug, bei dem auf einem provaten Monitor (noch nie gehabt) die ganze Zeit nur die Flugzeugpositionierung und allenfalls, falls vorhanden die Außenkamera läuft.

    Hi Berthold,

    ich bringe dir ersteinmal ein paar Wörter bei. :laughing:

    Ein "privater Monitor" ist ganz einfach: PTV

    Unterhaltungsprogramm im Allgemeinen ob privat oder öffentlich: IFE

    Individueller, mit eigener Steuerung, PTV: AVOID

    Flugzeugpositionierung: AirShow

    so, eine aussenkamera zeigt KEINE Airshow, sondern nur den Start bzw. die Landung. Die daten der Airshow werden virtuell vom Flugdatenschreiber (der BlackBox) auf eine animierte Karte übertragen, teilw. auf eine 3-D Simulation wenn die Maschinen wie die B737-800NG der AirBerlin mit Rockwell Collins Technologie ausgestattet sind. Aber dafür muss die maschine ersteinmal überhaupt über ein IFE verfügen. :D

    @Chris737 sagte:

    Der Vorteil bei privaten Monitoren ist natürlich, dass man beim "Flugzeugpositionsprogramm" bleiben kann, und nicht ständig durch lästige Filme oder ähnliche Unterhaltungsprogramme unterbrochen wird

    Richtig, aber ich finde es super nervig wenn die PTV's nicht AVOID sind (wie bei LTU Relax), dann schon lieber einen DVD Player a la Condor (Comfort), oder Martinair, auch wenn denn dieser das Meal-Tray blockiert.

    Aber zurück zum thema, denn davon ist Sunexpress- SXS oder XQ- noch Lichtjahre entfernt. :rofl:

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!