• 89Tobi
    Dabei seit: 1225411200000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1247574563000

    @ fetmon: Kann es sein, dass dein Flug von Punta Cana nach Düsseldorf ein Charterflug und kein Linienflug ist? Also auch nicht bei Air Berlin dadurch direkt buchbar sondern nur über einen Reiseveranstalter?

    Tobi

  • fetmon
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 454
    geschrieben 1247576275000

    @89Tobi Ich habe den Flug direkt bei AB gebucht.Bis 3 Tage nach Buchung wurde er auch noch angezeigt,dann waren plötzliche alle Sonntage incl.15.11.raus.Ist auf Relax class gebucht und war dementsprechend teuer,deswegen meine Aufregung.Das AB uns befördern muss,weiss ich,haben sie ja auch gesagt.Fragt sich bloss,wie.

    Meinst Du,das alle Sonntage plötzlich Charterflüge sind?

    Wir hatten erst über Neckermann pauschal gebucht, auch mit diesem Rückflugdatum.Haben dann aber storniert,weil Nm uns es nicht ermöglichen wollte,den Rückflug Relax class zu buchen.Also Hotel einzeln über Nm und die Flüge einzeln über AB.

    Juni 2013-Borkum November 2013-Ägypten Februar 2014-Malaysia
  • 89Tobi
    Dabei seit: 1225411200000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1247578795000

    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, das so plötzlich alle Sonntagsflüge Charterflüge sind, zumal sie vorher als Linienflug verkauft worden sind. Aber merkwürdig ist das schon, das sie nicht zu buchen sind, aber auf dem Flugplan angegeben werden. Das bedeutet eigentlich immer das es ein Charterflug ist, in deinem Fall ist das ja aber irgendwie anders. Ist schon alles sehr mysteriös. Werde mal noch weiter überlegen, woran es liegen kann.

    Tobi

  • flottelotte22
    Dabei seit: 1247616000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1247663190000

    Ich bin noch neu in diesem Forum und möchte hier gerne einmal von einer sehr unangenehmen Erfahrung berichten. Bitte verzeiht, falls es doch nicht hierhin gehören sollte.

    Also: Vor 2 Wochen bin ich mit Air Berlin von Düsseldorf nach Mallorca geflogen. Als das Gate zum Einsteigen aufrief, gingen wir hinunter in den Finger, nur war da überhaupt noch nichts fertig. Überall lagen Müllsäcke herum, zig Menschen rannten hektisch herum, es stank und war brütend heiß in dem Finger. Dort mussten wir nun herumstehen und geschlagene 25!!! Minuten in brütenden Hitze und stickiger Luft warten. Deen Stewardessen schien das ganze sehr peinlich zu sein, aber zurückschicken konnten sie uns ja auch nicht mehr, weil von ober ständig neue Passagiere nachdrängten. Ich bekam langsam Panik, weil ich mir ständig vorstellen mußte, was wohl passieren würde wenn in den gedrängten Finger jemand die Nerven verliert. Zumal hinter uns ein älteres Ehepaar stand, das schon ganz blaß war. Die Frau war schon kurz vor einer Ohnmacht und sie musste sich immer an die Wand des Fingers lehnen, damit sie nicht zusammenbrach, als wir dann nach 25 Minuten endlich in den klimatisierten Flieger durften und auch unserer Tochter war schon ganz übel von der schlechten Luft und der Hitze. Zum Glück bekammen meine Tochter und die alte Dame gleich beim Einsteigen von einer Stewardess erst einmal ein Glas Wasser, damit es wieder besser ging.

    Wir waren ehrlich gesagt trotzdem stinksauer und den anderen Passagieren ging es genauso. Warum behandelt man zahlende Gäste da wie Vieh (obwohl bei Tieren so eine Behandlung als Verstoß gegen Tierschutzbestimmungen wahrscheinlich bestraft würde). Im Flughafengebäude hätten wir in dieser Zeit gemütlich im klimatisierten Wartebereich sitzen und uns auf den Urlaub freuen können - so ist uns der Spaß erst einmal gründlich vergangen.

    Das schlimmste daran ist aber, dass das offenbar kein Einzelfall war. Im Hotel trafen wir ein Ehepaar, dem es offenbar ein paar Tage zuvor in Düsseldorf bei Air Berlin ganz genau so ging. Da ich nicht so oft fliege, frage ich mich jetzt ob das inzwischen normal ist? Jedenfalls habe ich früher noch nie so eine Erfahung gemacht, aber da sind wir immer Condor geflogen. Ist das nur bei Air Berlin so, weil die ein Billigflieger sind? Aber was spart man dadurch, dass man die Gäste so schlecht behandelt? Ich versteh das einfach nicht? Viellecht kann mich ja jemand aufklären.

  • fetmon
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 454
    geschrieben 1247663843000

    @89Tobi

    Habe gestern Abend noch eine Mail an AB geschrieben und gefragt,wie es kommt,das plötzlich alle Sonntagsrückflüge raus sind,heute Antwort.So langsam werd ich richtig sauer!!!

    Natürlich nur eine wischi-waschi Antwort,komplizierte Planung,aus Kostengründen gestrichen,blablabla.Ist immer noch im Flugplan angegeben und dann so eine Auskunft.

    Was soll ich denn jetzt glauben,das der Flug stattfinden wird oder nicht(mit Benachrichtigung Mitte Oktober,wenn ich keinen anderen Flug mehr buchen kann?)

    Ist AB verpflichtet,mir einen Rückflug zu organisieren(am 15.11.2009!!!!)wenn ich den Flug gebucht und bezahlt habe habe oder könnten sie sich irgendwie aus der Affaire ziehen?

    Ist es normal,das der eine nicht weiss,was der andere antwortet?

    Ich weiss,das bis dahin noch ne Menge Zeit ist aber da es sich um den Rückflug von Punta Cana handelt,hab ich irgendwie keine Lust,mich im Ausland dann evtl noch um einen Rückflug zu kümmern oder sonstwo zu landen,weil unser Auto in Düsseldorf steht.

    Kann mir vielleicht sonstwer noch eine Antwort auf meine Frage geben?Danke

    Mit etwas ratlosen,säuerlichen Grüßen  Alex

    Juni 2013-Borkum November 2013-Ägypten Februar 2014-Malaysia
  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1247664411000

    Hallo Fetmon, genieß das schöne Wetter ;)

    Du hast gebucht, du hast einen gültigen Beförderungsvertrag und ja - sie sind verpflichtet, Dich an dem Tag zurückzufliegen. Und wenn sie irgendwann die Flugpläne ändern, was ja noch nicht mal geklärt sein muß, dann werden sie Dich umbuchen - kostenfrei auf eine andere Airline - und sie werden Dich bis nach Düsseldorf zurückbringen.

    Also "be cool" - all endings find

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1247664459000

    @flottelotte22

    Das sind immer die besten ersten Beiträge. Air Berlin vs.Condor, so langsam nervt das.

    Aber evtl. schon mal was von einem Missverständnis gehört ? Das ist sicher nicht die Regel.

    Gruß Marco
  • fetmon
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 454
    geschrieben 1247664984000

    @privacy

    muchas gracias..

    Werden sie mich auch im Urlaub bei evtl. Umbuchungen/Änderungen darüber informieren?Oder bin ich verpflichtet,mich selbst darum zu kümmern?

    Juni 2013-Borkum November 2013-Ägypten Februar 2014-Malaysia
  • 89Tobi
    Dabei seit: 1225411200000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1247668431000

    @ fetmon: Also hier sind noch einmal deine Rechte als Passagier bei Flugausfällen, Zeitverschiebungen oder Verspätungen aufgelistet. Ist zwar ein Link zu einer Lufthansaseite, gilt aber für alle europäischen Luftgesellschaften. Natürlich ist Air Berlin verpflichtet dich zu transportieren. Wie sie das machen ist ihre Sorge und nicht deine.

    http://www.lufthansa.com/online/portal/lh/cmn/generalinfo?nodeid=2161457&l=de&cid=18002

    Tobi

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1247668953000

    Hallo nochmal Alex,

    meistens werden solche Änderungen nicht auf den "letzten Drücker" durchgeführt. Bis zu Deinem Abflug sollte sich das schon längst geklärt haben. Natürlich muß die Airline dich auch später noch über evtl. Änderungen informieren. Aber dann würde evtl. Aussage gegen Aussage stehen, so nach dem Motto: Wir haben eine Email geschickt.

    Am besten ist es, Du hast vor Ort die Möglichkeit einer Internetabfrage. Ab 3 Tage vor Rückflug stehen die genauen Zeiten und der Flugzeugtyp auf der airberlin-Homepage auch hier unter Fluginfo Abflüge

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!