• wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1312
    geschrieben 1227471683000

    @WonderfulNZ

    Nur am Flugzeughersteller kann es nicht liegen, da ich die Gurte in den 737 bei Lauda Air, Ryan Air, Easy Jet und HLX immer ohne Gurtverlängerung zubekommen habe. Auch bin ich schon mal mit einer anderen 737 der Air Berlin

    - ich glaube das war eine 800er - geflogen, und auch damals konnte ich den Gurt ohne Verlängerung schließen.

    Gruß

    Karl

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5967
    geschrieben 1227988866000

    Wir sind aus Ägypten / Hurghada mit einer wohl etwas älteren Maschine von Air Berlin zurückgeflogen: es gab nur 3 Monitore an der Decke, die Sitze waren überaus eng (hing mehr auf meinem Sohn, weil der Herr neben mir nicht grad schlank war und so beide Armlehnen belegen mußte) und die Stewardessen haben wieder die Vorführungen für den Ernstfall gemacht (kannte ich bei Air Berlin schon über Jahre nicht mehr).

    Hätte echt nicht gedacht, dass solche Flieger noch eingesetzt werden. Hätte mich von Mallorca aus auch wohl weniger gestört, aber bei 4 Std. Flugzeit war ich echt heilfroh, als das Ding zur Landung ansetzte.

    Hat evtl. jemand in letzter Zeit ähnliche Erfahrungen gemacht?

    LG Birgit

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1227990556000

    @carofeli sagte:

    Hätte echt nicht gedacht, dass solche Flieger noch eingesetzt werden.

    Ääähm...

    Nur mal so interessehalber. Wie alt schätzt du denn den Flieger, mit dem du geflogen bist?

    ;-)

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5967
    geschrieben 1228072686000

    Unsere letzten Urlaubsflieger hatte ich moderner in Erinnerung (Monitore aller 3 Reichen rechts und links über den Sitzen, breitere Sitze usw).

    Im Schätzen bin ich übrigens ganz schlecht, aber für jede Hilfe dankbar, warum hätte ich sonst geschrieben? ;)

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1228127284000

    @carofeli sagte:

    Hat evtl. jemand in letzter Zeit ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Hallo Birgit,

    wir sind kürzlich auch mit der Air Berlin von München nach Hurghada und zurück geflogen. Hinwärts war es ein Airbus A320-200 und zurück eine Boing 737-800.

    In beiden Maschinen hatten wir ausreichend Platz für unsere Beine, das Essen war gut, die Besatzung freundlich und am Anfang wurde - wie immer - das bekannte Sicherheits-Video gezeigt.

    Die Bildschirme waren in der Tat in jeder dritten Reihe, Kopfhörer konnten für 2 Euro gekauft werden und Kissen bzw. Decken wurden "freiwillig" verteilt.

    Also alles bestens, ich kann die Air Berlin für diese Strecke durchaus empfehlen.

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • Helmut1958
    Dabei seit: 1115164800000
    Beiträge: 232
    geschrieben 1228209880000

    Stimmt es, dass die XL-Seats in Reihe 15 in der 737-800 von Air Berlin nicht in eine Schlafposition gestellt werden können und man in der Reihe 16 dann nicht eingeengt werden kann?

    Wer sich abhetzt, wird nie Vollkommenheit erlangen. Dazu gehören Ruhe und Stille.
  • Pimbolibärchen
    Dabei seit: 1206489600000
    Beiträge: 1113
    gesperrt
    geschrieben 1228209966000

    Hallo!

    Ja vor den Notausgangplätze kann man nicht die Schlafposition machen und die sind enger.Haben es Ostern 2008 erlebt. ;)

  • rikeine
    Dabei seit: 1194652800000
    Beiträge: 697
    geschrieben 1228262236000

    hallo, habe die topbonus servicecard.was bedeutet der hinweis in der beschreibung:mehr freigepäck(30kg),aber nicht auf flügen mit "two- piece-concept"????? :question: habe die karte gottsei dank von märz, ist also bis märz 09 noch gültig. haben im oktober über thomas cook eine pauschalreise nach teneriffa gebucht, flug mit condor. hatten dort schon die xl sitze reserviert, und bezahlt. jetzt ist dieser flug storniert.. datum:07.02.2009 ab köln. fliegen jetzt mit air berlin, 737-800.wie siehts dort mit den xl sitzen aus? viel platz? liebe grüße, rikeine :frowning:

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1228263525000

    Nach Teneriffa hast Du kein "Two-Piece-Concept", ergo 30 kg Gepäcklimit.

    Frag doch einfach mal die Buchungsstelle Deiner Reise was das bedeutet und auf welchen Strecken ein "PC" gilt.

    Und für die "ich mach lieber alles selbst" - Fraktion gibt´s ja auch noch Herrn Google. :p

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1228265440000

    Dauert keine 20 Sekunden und Du hast die Antwort vob der AB HP.

    two-piece concept:

    Das two-piece concept gilt auf Flügen von und in die USA sowie von und nach Kanada. Hier sind grundsätzlich pro Person in der Economy Class zwei Gepäckstücke mit einem Gewicht von jeweils 23 kg erlaubt, in der Business Class zwei Gepäckstücke mit einem Gewicht von jeweils 32 kg. Die Summe aus Höhe, Länge und Breite darf max. 158 cm betragen. Für Kinder unter zwei Jahren werden ein Gepäckstück (max. 23 kg, Summe aus Höhe, Länge und Breite max. 115 cm) sowie ein Buggy transportiert.

    http://www.airberlin.com/site/flug_gepaeck_luggage.php?LANG=deu

    Gruss

    Gruß Marco
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!