• Alleahpar
    Dabei seit: 1224720000000
    Beiträge: 91
    gesperrt
    geschrieben 1228992617000

    @Rhodos-Peter sagte:

    Wie findet Ihr das Wort? Respektlos, lustig, doof, cool, usw. und wie fühlt Ihr Euch dabei? Ist es ein Vorrecht der Jugend frech zu sein oder führt die fehlende Lebenserfahrung zu solchen Wortschöpfungen?

    Meiner Meinung nach kann man sich dadurch nur wirklich betroffen fühlen, wenn man Probleme hat mit dem Alter bzw. dem Älterwerden.

    Keiner hat das Recht frech zu sein, weder alt noch jung und was hat fehlende Lebenserfahrung mit so einer Bezeichnung zu tun?

    In meinen Augen ist das aber einfach eine Modeerscheinung. Zum Solarium sagt man Münz-Mallorca, wenn man Sex hat sagt man „ablaichen“, ein hässliches Mädchen ist ein „Dreitonner“, ältere Menschen werden ua. auch mal als „Krampfadergeschwader“ bezeichnet und die Polizei als Trachtengruppe im grün-weissen Partybus. ;)

    Manchmal gebrauche ich auch mal so einen Ausdruck, einfach weils lustig ist und die geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

    Beängstigend find ich bei der heutigen Jugend eher den vermehrten Hang zu aggressivem Verhalten, zum Pöbeln, zum Alkohol und den entsprechenden Partys dazu. Dagegen ist Gammelfleisch leicht verdaulich.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1228993074000

    @Alleahpar sagte:

    Dagegen ist Gammelfleisch leicht verdaulich.

    ...wohl bekommts... :grinning:

    :laughing: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

  • Alleahpar
    Dabei seit: 1224720000000
    Beiträge: 91
    gesperrt
    geschrieben 1228994077000

    @ curiosus

    Ich wage mal zu behaupten das die meisten von uns schon mal natürlich unbewusst Gammelfleisch gegessen haben. Du vielleicht auch. :p

    Ich persönlich wills garnicht wissen :spucken:

  • Alleahpar
    Dabei seit: 1224720000000
    Beiträge: 91
    gesperrt
    geschrieben 1228997487000

    @ someruh

    Gammelfleisch im übertragenen Sinne ;) und wie ich auf Deinem Profil sehe, gehörst Du auch schon dazu ... :klappe: :laughing:

    Fühlst Du Dich da beleidigt?

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7028
    geschrieben 1228998341000

    Vielen Dank für Eure bisherigen Meinungen,

    nur damit kein falscher Eindruck entsteht, ich habe überhaupt nichts gegen junge Leute, im Gegenteil. Die Freunde und Freundinnen meines Jungen kommen sehr gut mit mir klar und ich mit ihnen, auf der Arbeit ist es genauso, dort werde ich manchmal im Spass auch schon "Silberrücken" genannt. Mit der fehlenden Lebenserfahrung junger Leute meine ich ganz einfach, es gibt Dinge, die kann man eben noch nicht wissen, im Laufe des Lebens entwickelt man sich doch immer weiter, sammelt neue Erfahrungen und speichert diese im Unterbewusstsein ab, verwendet dann diesen Erfahrungschatz intuitiv, ohne groß darüber nachzudenken (manche behaupten, es gibt einen 7.Sinn, dass ist aber oft nichts weiter als Erfahrungswerte).

    Der Wortschatz der Jugend ist doch eigentlich recht kreativ, wusstet Ihr z.B. was ein >Hackenporsche< ist? Heute schmunzel ich darüber, aber in paar Jahren bin ich dann vielleicht dankbar für so ein Gerät.

    und allen älternen Usern hier ist doch klar, die jungen Leute von heute gehen eines Tages selber auch zur "Gammelfleischparty"

    LG Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1229012686000

    na also ü30 zählen zu Gammelfleisch, ich glaubs ja nicht :frowning: :shock1:

  • maloni
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 2974
    geschrieben 1229014941000

    das ist einer Bekannten passiert!

    Wir bleiben immer Jung

    Habt ihr euch auch schon einmal dabei erwischt, als ihr nach anderen in eurem Alter geschaut haben und gedacht habet "So alt kann ich nicht aussehen"? Dann wird euch diese kurze Geschichte gefallen.

    Als ich zum ersten Termin im Wartezimmer eines neuen Zahnarztes saß, sah ich eine seiner Urkunden, die seinen vollständigen Namen trug.

    Plötzlich erinnerte ich mich, dass ein schlanker, fleißiger Junge mit dem

    gleichen Namen im Gymnasium in meiner Klasse war, vor über 30 Jahren.

    Als ich den Arzt dann jedoch sah, verwarf ich sofort jeden diesbezüglichen

    Gedanken. Dieser glatzköpfige, weißbärtige Mann mit den tiefen Falten im Gesicht war viel zu alt, um in meiner Klasse gewesen zu sein.

    Nachdem ER meine Zähne untersucht hatte, fragte ich ihn dann doch, ob ER das örtliche Gymnasium besucht hätte.

    "Ja" antwortete ER.

    "Wann haben Sie Ihre Matura gemacht?"

    "1974, Warum?"

    "Sie waren in meiner Klasse" antwortete ich.

    Er betrachtete mich ganz aufmerksam aus der Nähe und fragte dann:

    "Was haben Sie unterrichtet?"

    Is ja auch schön peinlich :laughing:

    sei es wie es sei, stirbt Kuah bleibst Hei, stirbts Koib a, bleibst Hei vo zwa!
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24802
    geschrieben 1229015422000

    Marcel, ich habe Dein Posting mal hier rein kopiert.

    @gastwirt sagte:

    in der Presse war heute zu lesen, das Ü30-Partys auch als "Gammelfleischparty" bezeichnet werden

    @carstenW. sagte:

    na also ü30 zählen zu Gammelfleisch, ich glaubs ja nicht :frowning: :shock1:

    Marcel und Carsten,

    ist doch OK! Dann brauchen die Kids ja auch keine "Gammelkohle" mehr von den Ü30. ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7028
    geschrieben 1229016803000

    Eigentlich sind diese ganzen Wortschöpfungen aus meiner Sicht oft einfallsreich und auch lustig. Natürlich kommt es dabei immer auch auf den Ton an, denn der macht ja bekanntlich die Musik. Es ist schon ein großer Unterschied, ob jemand ganz abfällig mit eigenartigem Unterton sagt:

    "Gammelfleischparty :spucken: , nur was für Zombies und Grufties" und sich nur wegen seiner jungen Jahre für unfehlbar hält, oder ob wenn jemand sagt:

    "Na Papa, ;) heute abend zur Gammelfleischparty :p :D" und dabei freundlich lächelt und den "Alten" ihren Spass gönnt, wohl wissend, da ist noch was in den ollen Knochen........

    Wie hier auch schon geschrieben wurde, viele junge Leute finden die Musik der 80ger Jahre gar nicht mal so übel, schade ist nur, dass einige sogenannte Künstler gute Songs von damals nehmen und in einen 2000-der Sound packen wollen, um Kohle zu machen, Original bleibt Original,

    LG Peter :wave:

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1229037571000

    Besonders makaber ist es natürlich, wenn man mit Ü 30 in der Disco gefragt wird: Na, kommt ihr schon zum Sterben hierher? :laughing: :rofl: :rofl:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!