• SteveBln
    Dabei seit: 1244073600000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1304594802000

    Ich wollte mich an dieser Stelle auch bei euch, Sidona und Chepri, auch für eure Tipps und Hinweise bedanken. Ich bin ab dem 29. Mai für 3 Wochen in Malaga (Sprachreise) und werde sicherlich an den Wochenenden und die Nachmittage nutzen, um mir die Region anzugucken. Ein Stierkampf wäre da natürlich eine feine Sache. Laut mundotoro wäre zwar am 5.6. eine Veranstaltung in Sevilla, aber ich befürchte, dass dafür keine Karten mehr zu bekommen sind. Naja muss ich mich noch irgendwie schlau machen.

    Ansonsten werde ich natürlich versuchen, soviel wie möglich von Andalusien aufzusaugen und kennenzulernen, auch wenn vordergründig erstmal der sprachliche Aspekte der Reise steht. Aber ich bin ja nicht umsonst bei einer spanischen Gastfamilie und hoffe einfach, dass die mir eine Menge von der Region zeigen (wollen).

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1304617015000

    Hallo,

    die Veranstaltung am 5.6. in Sevilla ist eine "Novillada", also eine mit Jungstieren. Deshalb treten auch Nachwuchskräfte, "novilleros" in die Arena und aus diesem Grund gibt es auch noch Karten (zumindest hätte ich bestellen können). Ich finde, Veranstaltungen dieser Art sind auch mehr für "echte" aficionados, als für Einsteiger. Sicher muß man schon etwas geleistet haben um als novillero in der Real Maestranza antreten zu dürfen, andrerseits fehlt (meiner Meinung nach) diesen Veranstaltungen doch das flair einer "grandiosa corrida de toros".

    So wie es aussieht, wirst du diesmal kein Glück haben, denn am 23.06. bist du wohl schon wieder zu Hause.

    Aber auch so wird dein Aufenthalt sicher ein Erlebnis werden, vor allem, wenn du direkt bei einer spanischen Familie wohnst und mit ihr lebst.

    Grüße mir den Parador "Gibralfaro" und genieße den Blick von dort oben auf die Stadt, das Meer und die plaza de toros.

    Grüße chepri

  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1304629117000

    Am 4. 6. in Sanlucar de Barrameda mit drei der besten Matadores, drei absolute Stars!

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1304802563000

    Und sollte Enrico Ponce doch mal aufhören in die Arena zu gehen, kann er sein Taschengeld immer noch als Sänger verdienen: Tus besos

  • Wendat
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1338233221000

    Hallo!

    Wir fahren im Juli 2012 nach Andalusien (klassische Rundreise) und wollten ursprünglich auch einen Stierkampf ansehen. Dann habe ich aber im Fernsehen einen Beitrag gesehen, dass es da noch etwas anderes gibt: Spanier, die über Stiere springen und dabei glaube ich auch allerlei akrobatische Einlagen machen.

    Das würde uns viel mehr zusagen. Leider weiß ich nicht, wie man diesen Volkssport (?) nennt. Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen und weiß vielleicht sogar wo man Karten dafür bekommt?

    Vorweg schon Danke an die Spanien-Profis!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!