• belluni
    Dabei seit: 1217116800000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1263140297000

    Nach langer Überlegung haben wir die Estremadura verworfen und einen Flug nach Madrid im Juli gebucht. Wir wollen (2 Erw. und 2 Ki.) mit dem Mietwagen von Madrid aus Richtung Andalusien fahren und einfach dort bleiben, wo's schön und interessant ist. Hat jemand Erfahrung? Wir dachten an die erste Etappe nach unserer Ankunft von Madrid nach Toledo zu fahren und dort zu übernachten? Oder gibt es ne bessere Strecke ?

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4117
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1263212024000

    Kommt halt darauf an, wann ihr in MAD landet. Wenn´s nicht so spät wird, könnte man gleich etwas weiterfahren, als die 50 Km nach Toledo. Andererseits ist die Stadt wirkich sehr schön, wie die gesamte Landschaft. Schaut auf alle Fälle auch die Orte Consuegra und Almagro an. Sehr sehenswert.

    fio

  • belluni
    Dabei seit: 1217116800000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1263220406000

    Wir kommen erst um 20 Uhr abends an. Bis wir den Mietwagen haben und aus Madrid rauskommen, wirds eben doch später.

  • thomas-jung67
    Dabei seit: 1221091200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1263294820000

    das nervigste am festlandspanien sind die mautstationen an der autobahn, das kostet nicht nur geld, sondern auch eine menge zeit !

  • senorcarlos
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 395
    geschrieben 1263732148000

    @thomas-jung67 sagte:

    das nervigste am festlandspanien sind die mautstationen an der autobahn, das kostet nicht nur geld, sondern auch eine menge zeit !

     

    dann erklär mir mal wo rund um madrid mautstationen sind????

    lg carlos

    Don't feed the trolls
  • Doro12
    Dabei seit: 1228521600000
    Beiträge: 596
    geschrieben 1263775441000

    Was kostet denn im Augenblick ein Mietwagen von Madrid aus? Vor ein paar Jahren war das so teuer, dass ich auf das sehr günstige Bus- und Bahn-Netz umgestiegen bin.

    Ich hatte mal einen günstigen über einen Casa-Vermieter von Malaga aus. So ein Angebot habe ich dann nie wieder auf dem Festland gefunden.

    Wer hat also Tipps für günstige Autovermieter in Andalusien? Ich will mal kurz ab 1.8. dort sein.

    Doro12

  • belluni
    Dabei seit: 1217116800000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1263826887000

    Wir mieten den Wagen für 11 Tage in den Sommerferien in Madrid und geben ihn in Malaga wieder ab. Kostet 390 EUR. Über Hertz.

    Hatte auch schon andere Anbieter (Goldcar etc.) kam aber letztlich teurer. 

    Auch ist es günstiger jetzt zu buchen und nicht erst in 2 oder 3 Monaten.

  • belluni
    Dabei seit: 1217116800000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1263827018000

    Wir mieten ihn für 11 Tage von Madrid aus (Hertz) und geben ihn in Malaga ab.

    Kostet 390 EUR. Ist eben Hauptsaison.

    Wr hatten auch schon andere Anbieter. Kam aber teilweise noch teurer.

  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 547
    geschrieben 1263862121000

    @thomas-jung - zwischen Madrid und Málaga gibt es keine Mautstationen, resp. im Landesinneren fast nirgends.

  • senorcarlos
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 395
    geschrieben 1263893311000

    @sidona,

    ich kenne rund um madrid nur die ausfahrt segovia mit maut, in andalusien habe ich noch nie eine gesehen

    lg carlos

    Don't feed the trolls
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!