• Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1224539570000

    Hallo zusammen

    Wer von Euch war kürzlich in Sevilla mit dem Mietwagen und kann uns ein gutes (sicheres), zentrales, und nicht allzu teures Parkhaus empfehlen?

    Da wir uns vor Jahren mal total verfranst haben, möchten wir jetzt "gezielter" in ein Parkhaus fahren. Und da wir wohl den ganzen Tag drin stehen werden, soll es auch nicht allzu teuer sein und v. a. auch abends länger offen haben.

    Freue mich auf Antworten! ;)

    Manuela

  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 566
    geschrieben 1224544115000

    Uuupps - ich wollte eben eine Antwort schreiben, da fiel mir auf dass ich dies schon in einem anderen Forum getan habe :shock1:

    Sidona

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1224573147000

    Hi,

    ich weiß zwar nicht was Sidona in dem anderem Forum geantwortet hat, aber dass ihr euch vor Jahren (2004?) total verfranst habt, wäre locker zu vermeiden gewesen. Von euerm "Schlafort" aus fahren mehrere Buslinien (auch spätnachts) nach Sevilla und wieder zurück. Vielleicht ist das auch für diesen Besuch eine Alternative.

    Ach ja, und in einer Hotelkritik von dir habe ich gelesen: "Nur der Kaffe war schlecht, aber das liegt an Spanien"

    Möglichwerweise hast du den falschen Kaffe erwischt, oder wir haben unterschiedliche Vorstellungen von Frühstückskaffe, aber auf meinen Rundreisen habe ich fast durchwegs ausgezeichneten café con leche oder solo oder cortado bekommen. Also in Spanien finde ich persönlich die Kaffeekultur angenehmer als hierzulande.

    LG chepri

  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1224576125000

    Hallo chepri

    Wo habe ich das mit dem Kaffee geschrieben? Das weiß ich schon gar nicht mehr. :p Liegt aber wenn dann schon Jahre zurück. Jedenfalls schmeckt mir der Kaffee in Spanien eigentlich schon recht gut bis seeeehr gut. *grübel* Vielleicht war das damals eine Ausnahme. Aber aktuell weiß ich das schon gar nicht mehr ...

    Mit dem Bus wollen wir nicht von Isla Canela aus nach Sevilla fahren. Da wir eh die ganze Zeit einen Mietwagen haben und auch dazwischen evtl. noch Stopps einlegen wollen, fahren wir auf jeden Fall selber hin.

    Hallo Sidona

    Ja, Deine Antwort habe ich mir auch schon abgespeichert. :D

    Wollte nur noch mal nach anderen Erfahrungen fragen. Mehr Auswahl ist immer besser. ;) Aber ich denke, dass wir das von Dir genannte nehmen, da es schon recht zentral liegt. Macht das zu einer bestimmten Zeit zu oder hat es dauerhaft geöffnet? Dieses Kriterium ist mir nämlich noch eingefallen, weil wir relativ spät erst von Sevilla wieder zurück fahren werden.

    Viele Grüße

    Manuela

  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 566
    geschrieben 1224577865000

    Hallo Sheridane,

    ist schon ok ;) - und nein, das Parkhaus macht soviel ich weiss nicht zu (und wir kamen schon seeehr spät zurück...!). Und es ist so riesig dass wir bisher sogar mitten in der Semana Santa noch Plätze bekamen.

    @Chepri - ich hatte geraten ins Parkhaus Plaza de Armas (Busbahnhof direkt an der Brücke) zu fahren, wir parken da immer wenn wir in Sevilla sind, man kommt von da gut weg, der Wagen steht sicher und man ist schnell zu Fuss in der Innenstadt. Und daneben ist der alte Bahnhof, der heute ein kleines Einkaufszentrum ist, wo man notfalls schnell und sauber mal müssen kann wenn man weiter anfährt und vorher Kaffee hatte... ;)

    Sidona

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1224580248000

    Hallo,

    ja von Isla Canela ist auch ein gutes Stück weiter als von Valencina de la Concepcion aus. Da warst du doch 2004, es sei denn, noch jemand hat den gleichen nick wie du.

    Jedenfalls viel Vergnügen in Sevilla, seit 2004 hat sich gerade in der Altstadt einiges getan.

    LG chepri

  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1224583945000

    @Sidona sagte:

    Und daneben ist der alte Bahnhof, der heute ein kleines Einkaufszentrum ist, wo man notfalls schnell und sauber mal müssen kann wenn man weiter anfährt und vorher Kaffee hatte... ;)

    Sidona

    Hihi. Quasi schon persönlich getestet? ;)

    Einkaufen ist auch immer gut ... Dann hat man ned so weit zu tragen. :D

    Grüße

    Manuela

  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 566
    geschrieben 1224587573000

    Wenn ich morgens in der Prov. Cádiz abfahre und mehrere Frühstückskaffees intus habe reicht es jeweils gerade... Betr. einkaufen, ist eigentlich uninteressant, sind ein paar Boutiquen, aber ansonsten ist das Gebäude sehenswert, daher wurde es ja nicht abgerissen.

    Sidona

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1224587589000

    In Sevilla parke ich immer in einem Parkhaus direkt am Fluss. konkret am PASEO DE CRISTOBAL COLON (fast Ecke CALLE REYES CATOLICOS), unweit der Stierkampfarena LA MAESTRANZA bzw. des Theaters selben Namens.

    Ich versuche einen Parkplatz in Nähe der Kasse zu ergattern, und bin damit bisher - toi, toi, toi - immer gut 'gefahren'.

    Egal wo man parkt, auf keinen Fall SICHTBAR etwas im Auto hinterlassen (auch wenn es nur eine Jacke ist).

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 676
    geschrieben 1224593586000

    Hallo,

    an der Plaza de Armas ( 15 Minuten zu Fuß ins Zentrum) gibt es ein riesiges unterirdisches Parkhaus, in dem man Minutengenau bezahlen muss. Die Preise schienen mir ganz o.K. Vor allem liegt es sehr verkehrsgünstig und ist auch gut ausgeschildert.

    anita

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!