• espaniaana
    Dabei seit: 1434672000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1434711484000

    Hallo liebe User, bräuchte eure Erfahrung bzw. Meinung.

    Ich fliege mit meiner Familie im August nach Spanien, wir benötigen ein Mietauto von

    Malaga nach Marbella.

    Da ich schon so einiges in diversen Foren gelesen habe kann man eigentlich ja gar keines Buchen, denn jeder 2 te wurde mehr oder weniger über den Tisch gezogen.

    Kennt jemand eine seriöse Autovermietstation mit denen er nur positive Erfahrungen gesammelt hat ? Auf alle Fälle kommt Sixt und Hertz nicht in Frage.

    Vielen Dank für die Hilfe

    Ana

  • verdichter
    Dabei seit: 1210204800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1434718712000

    Es ist tatsächlich immer wieder so, dass bei der Abholung am Schalter plötzlich abstruse Zusatzversicherungen abgeschlossen werden müssen, ohne die man im Falle des Falles ziemlich schlecht dasteht. Von den zumeist irrsinnigen Tankregelungen sprechen wir hier lieber nicht.

    Die Preisangabe auf diversen Buchungsportalen für Mietwagen ist daher immer mit Vorsicht zu genießen. Meiner Meinung nach ist diesKundentäuschung, für die die Portale aber nichts können.

    Haben aber neulich auch andere Erfahrungen gemacht:

    Der Autovermieter 'Yellowcar' (www.yellowcar.com) macht keine Eierei bei Versicherungen etc.: Alles ist im genannten Preis enthalten, Tankregelung ist voll/voll, Vollkasko ohneSelbstbeteiligung gilt (außer Reifen/Scheibe und Fehlbetankung). Kindersitz war ebenso kein Problem.

    Wer es braucht: Mindestens ein Mitarbeiter spricht fließend deutsch, Hotelzustellung war sogar kostenlos. Büro ist direkt am Flughafen Malaga zu finden.

  • Ponta Delgada
    Dabei seit: 1321574400000
    Beiträge: 712
    geschrieben 1434719842000

    Wäre schön, wenn du deine Aussagen etwas präzisieren könntest.

    Wir machen seit 20 Jahren Urlaub mit Mietwagen (vornehmlich in Spanien, aber auch Portugal, Italien und Frankreich) und hatten noch nie Probleme damit, daher kann ich die Aussage nicht so ganz nachvollziehen. Bekannte von uns können ebenso nichts Negatives berichten.

    Und wieso ausgerechnet bei Hertz und Sixt nicht? Bei "Klitschen" könnte ich es mir ja noch vorstellen, die Großen sind aber erst recht seriös.

    Den Zusatzversicherungen geht man übrigens aus dem Weg, in dem man den Wagen schon von Deutschland aus bucht. Dann ist auch die Tankregelung fixiert, wir bevorzugen immer "Voll/Voll", ist am einfachsten.

    Oktober 2023: Aida-KF Zentrales Mittelmeer, Februar 2024: Lanzarote
  • koenilein
    Dabei seit: 1432684800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1435670859000

    Hi, 

    wir waren jetzt im Juni in Marbella / Estepona. Hatten ab Malaga Flughafen einen Mietwagen gebucht. Ich hatte auch erst bedenken, weil man in manchen Foren bzw. Bewertungen wirklich so einige negativen Dinge liest. Haben dann aber trotzdem über den ADAC ein Auto gebucht von Europcar. Ich war wirklich positiv überrascht, sehr freundliches Personal, tolles Auto und keinerlei Probleme. Die nette Dame am Schalter hat uns lediglich drauf hingewiesen, dass Reifen Glas und Dach nicht mitversichert sind. Auch mit der Full to Full Tank Regel gab es keine Probleme.

  • Maren BaWü
    Dabei seit: 1335744000000
    Beiträge: 840
    geschrieben 1463660537000

    Hallo zusammen,

    wir haben im September ab Malaga Flughafen auch ein Mitewagen.

    Gebucht über ADAC.

    Jetzt habe ich gelesen, dass Ersatzlampen und Warnwesten im Auto mitzuführen sind.

    Ist das vom verleiher mit in den Autos drin?

    Danke im voraus

  • TDFCK71
    Dabei seit: 1355702400000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1464797313000

    Möchte das Thema Mietwagen nochmals nach "oben" holen.

    Also nach der Internet Recherche bin ich mir ja fast sicher, nur bei grossen bekannten Unternehmen den Wagen ab Malaga zu mieten. Auch wenn es etwas teuer ist.

    Gibt es hier bezügl. Mietwagen ab Malaga Fluhafen noch zusätzliche Meinungen?

    danke vorab

    Sport gibt dir das Gefühl nackt besser auszusehen. Tequila übrigens auch.
  • Kurt L.
    Dabei seit: 1680874338146
    Beiträge: 1
    geschrieben 1680874677829

    Bitte NIEMALS bei Goldcar buchen! Ich habe online einen Mietwagen ab Flughafen Malaga für 8 Tage gebucht mit dem Titel "Sorglospaket - Vollkasko". Dabei zahlte ich Euro 169.- im Voraus. Angekommen auf dem Flughafen drückte man mir eine Zusatzversicherung von sage und schreibe Euro 20.- pro Tag auf, da das Auto mit der Vorauszahlung keinesfalls gegen Schäden versichert sei. Ich insistierte auf meiner vorausbezahlten Versicherungslösung, doch der Verkäufer meinte immer wieder, dass dies ein sehr hohes Risko sei. Also zahlte ich und erhielt dann einen Abzug von Euro 350.- auf der Kreditkarte (Benzin-Depot Euro 150.- !!). Das ist so was von *******!

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 27762
    geschrieben 1680879331519 , zuletzt editiert von Kourion

    Hallo Kurt L.

    Danke für deinen Bericht, ist allerdings recht bekannt.

    Wenn du hier die Suche bemühst, findest du diese Threads zu Goldcar / Andalusien - klick bzw. diese zu Goldcar insgesamt.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 11952
    geschrieben 1680882689038 , zuletzt editiert von nate1

    @Kurt L. - Das "Sorglospaket - Vollkaso" lässt mich stark vermuten, dass du den Mietwagen über einen Vermittler gebucht hast. Damit hat aber der Verleiher selbst überhaupt nichts zu tun, es interessiert ihn auch nicht. Im Falle eines Falles müsstest du den Schadensbetrag an den Verleiher erst mal aus eigener Tasche begleichen und könntest ihn erst dann beim Vermittler geltend machen.

    "Erst dean ma amoi nix, dann miass ma moi schaung, und dann wean ma scho seng."
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!