• fritzi8888
    Dabei seit: 1159056000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1258917372000

    Wir finden es immer wieder schön, wenn man im Urlaub auch einfach mal eine Apfelsine, Mandarine oder auch Zitrone selbst vom Baum pflücken kann. Das haben wir allerdings nur einmal in einer Hotelanlage in Taomina machen können. Wer kann mir Hotels oder Fincas nennen, wo in den Gartenanlagen ausreichend derartige Bäume stehen (damit man kein schlechtes Gewissen haben muss, wenn man mal was abpflückt) und wo man auch selbst diese Früchte pflücken darf.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18704
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1258920708000

    Hallo,

    ist dies das Hauptkriterium für Deinen Urlaub? Südfrüchte pflücken?

    Vielleicht wären ein paar unwichtige Details wie Kategorie, Strand, Verpflegung, Reisezeit, Budget und eine Begrenzung der Urlaubsregion sinnvoll.

    Oder soll es wieder Sizilien sein. Dann würde ich im Sizilienforum nachfragen ;)

    LG

    Sabine

  • fritzi8888
    Dabei seit: 1159056000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1258922003000

    Natürlich ist das nicht das Hauptkriterium! Soll nur ein Kurzurlaub zwischendurch sein, also eher Malle oder Spanisches Festland. Strand wäre schön, ist aber bei Finca ja nicht immer drin, dann braucht man eben ein Auto. Sizilien geht natürlich auch. Ist nur mal so eine Idee für ein Geschenk, wo ich weiß, dass das mit den Orangen gut ankommt. Und vielleicht gibt es ja ein paar schöne Vorschäge?

  • fritzi8888
    Dabei seit: 1159056000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1258922218000

    ... 4 Sterne wäre auch ganz schön, Verpflegung ÜF oder HP...

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18704
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1258923579000

    Ist aber gerade wohl Erntezeit der Saison 09/10, da muss Du dich aber sputen.

    Ich würde sagen, wir gehen schnell ins Mallorcaforum, der Übersichtlichkeit wegen. Da kannst Du dann gezielt Fragen stellen.

    LG

    Sabine

  • molineros
    Dabei seit: 1123545600000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1259077857000

    Da bietet sich  das spanische Orangenland  an ,  also die Gegend um Valencia  .

    Haupterntezeit  ist übrigens zwischen November und März .

    Wenn es was ganz Besonderes sein soll, dann "Hotel Mas de Canicatti" im Dorf Vilamarxant im Hinterland von Valencia mit OrangenSPA .

     

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1259084795000

    Ich empfehle Dir die türkische Südküste Raum Kemer mit seinen Orangenplantagen. Erntezeit zwischen November - Maerz. In Antalya selbst gibt es überall Bitterorangenbaeume, da kannst Du plücken so viel du willst :-))

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1259587379000

    Was Mallorca anbelangt: Orangen- oder Zitronenbäume wachsen auf PRIVATplantagen (oder in Privatgärten). Die jeweiligen Eigner sind genauso begeistert wie deutsche Bauern wenn mal "gerade schnell jemand" auf deren Feldern Erdbeeren pflücken geht, nämlich GAR NICHT (bei ca. 12 Millionen Mallorcaurlaubern pro Jahr nicht schwer zu verstehen).

    Hotelanlagen mit "Gartenanlagen in denen ausreichend derartige Bäume stehen" kenne ich nicht. Es gibt bestimmt Fincas auf denen diese Möglichkeit besteht, ob deren Besitzer jedoch das 'Orangenpflücken' (generell) als Teil ihrer Leistungpalette sehen, wage ich zu bezweifeln.

    Tatsache ist, dass die Orangen/Zitronen normalerweise von den Bauern/Besitzern auf dem Markt verkauft werden, ihnen jedoch von den Zwischenhändlern teilweise weniger bezahlt wird als die Kosten die durch das ernten entstehen, und dadurch viele Bauern es vorziehen die Zitronen (hauptsächlich) an den Bäumen hängen zu lassen als sie mit Verlust zu vermarkten. Aber auch hier glaube ich nicht dass dieser Umstand - falls gegeben - Zitrusfrüchte auf der Insel allgemein 'zu Freiwild' macht.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1259592486000

    Bravo für Deinen Beitrag Bernat!

    Dem ist nur noch hinzuzufügen, dass hier "Selbstbedienung" nicht nur eine Frechheit und Unverschämtheit, sondern auch Diebstahl ist! Was denken sich manche Besucher nur dabei? Nicht alles gehört zum AI ! Wenn die Mallorquiner, überhaupt die Spanier, nicht so gastfreundlich und höflich wären, dann würde sich so manch ein "Plantagenplünderer" über die Reaktion sehr wundern.

    Alles ist so problemlos und schafft Sympathien auf beiden Seiten, wenn man an einer Plantage oder Feldern vorbeikommt auf denen gerade geerntet wird, dann steigt man aus dem Auto, geht grüßend zu den Pflückern und fragt sie ob man einige Früchte kaufen kann. Ihr sollt mal sehen was das für eine ungeahnte Wirkung hat! Das versteht jeder Pflücker oder Arbeiter garantiert in jeder Sprache, alleine an der Gestik!

    Jedenfalls habe ich es noch nie anders erlebt, ob es Orangen, Gemüse, Oliven oder auch die kostbaren und teuren Mandeln waren, dass man sofort eine gehörige Portion davon bekommt. Die Leute freuen sich sogar noch und bisher wollte noch niemals jemand Geld dafür annehmen. Da gibt es aber einen Trick, denn nassauern wollen wir ja nicht! Meistens sind Kinder anwesend und denen gibt man einen wirklich angemessenen Geldbetrag. Schon freuen sich alle und man trennt sich in aller Freundlichkeit auf ein Wiedersehen. Und euer Verhalten wird wahrscheinlich am abendlichen Stammtisch lobend erwähnt. Ich hab's selbst erlebt, und vielleicht wird mir Bernat Recht geben, dass es die bessere Art ist so vorzugehen.

    Versucht das mal, es bringt wirklich Spaß und der Bann ist gebrochen; schon gehört ihr zu den angenehmen Touristen. Diese Methode sollte auch zum "Touristenknigge" gehören!

    Gruß Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1259602365000

    Die Aufregung kann ich nun nicht verstehen. Fritzi8888 fragt im Eingangsposting doch ausdrücklich nach Hotelanlagen, in denen es erlaubt ist, Früchte zu pflücken   :frowning:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!