• Pedi
    Dabei seit: 1111881600000
    Beiträge: 811
    geschrieben 1178722529000

    Hallo!

    Wie sieht das eigentlich mit der Zimmervergabe generell aus?

    1.) "Kauft" der Reiseveranstalter bestimmte Zimmer im Hotel und die werden dann an die Reisenden vergeben oder

    2.) Vergibt der Hotelier die Zimmer gerade so, wie es ihm passt und der Reiseveranstalter hat keinen Einfluß drauf?

    Danke schon mal für Eure Antworten, würde mich wirklich interessieren, wie das geregelt wird.

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 4030
    geschrieben 1178723340000

    Ich für meinen Teil habe keinerlei Unterschiede bemerkt.

    Wir haben bei Thomas Cook gebucht und ein Zimmer bekommen, daß unter aller Würde war und wir lange und erst nach Aufzahlung in ein anderes wechseln konnten.

    Und wir haben bei 1-2-fly oder Neckmann oder ITS gebucht und Superzimmer mit Meerblick bekommen, obwohl nicht extra gebucht.

    13.3.2019 - 10.4.2019 Gran Canaria
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1178723683000

    normalerweise 1.), so hab ich das auch gerade bei TH.Cook schon öfters gebucht (Schöner Wohnen) und bekommen.

    aber lt. Vorrednerin und mehreren anderen Threads hat man den Eindruck, dass 2.) auch öfters zu greifen scheint!

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • kutte
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 803
    geschrieben 1178724444000

    Der Reiseveranstalter bucht bestimmte Zimmer. In manchen Hotels sind bestimmte Zimmer überhaupt nicht über Reiseveranstalter zu beziehen. Billiganbieter, z.B. Neckermann, haben in Hotels durchaus eher die schlechteren Zimmer im Angebot.

  • kaydede
    Dabei seit: 1169683200000
    Beiträge: 306
    geschrieben 1178729287000

    Hi,

    wenn Neckermann ein "billig" anbieter ist und de schlechteren Zimmer hat, wer sind denn dann die anbieter mit dn Gute Zimmer :question:

    Dachte bisher Neckermann wäre mit das Teuerste, darum frag ich!!

    Grüße aus Frankfurt

    Kaydede

  • Pedi
    Dabei seit: 1111881600000
    Beiträge: 811
    geschrieben 1178729638000

    Hallo kaydede!!

    Die Frage hatte ich mir auch gerade gestellt.

    Ich finde, dass Neckermann weitaus nicht die günstigsten Angebote hat.

    Ich bin vor 2 Jahren in die Türkei geflogen, und da war Neckermann, mit dem ich letztendlich geflogen bin, der teuerste Anbieter :?

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1178730317000

    In den meisten Hotels werden keine bestimmten Zimmer gebucht, sondern nach Gusto des hoteliers vergeben....es gibt aber wie immer im leben da auch ein paar Ausnahmen..z.B. TOC in einigen (wenigen) Hotels

    die dann auch mit "schöner wohnen" etc. herausgestellt werden...

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Steffi2208
    Dabei seit: 1175299200000
    Beiträge: 242
    geschrieben 1178734946000

    @'Pedi' sagte:

    Hallo kaydede!!

    Die Frage hatte ich mir auch gerade gestellt.

    Ich finde, dass Neckermann weitaus nicht die günstigsten Angebote hat.

    Ich bin vor 2 Jahren in die Türkei geflogen, und da war Neckermann, mit dem ich letztendlich geflogen bin, der teuerste Anbieter :?

    das habe ich mich auch gerade gefragt, wie Ihr Beiden schon... :question:

    ------- Flitterwochen Singapur/Bali 2015 -------
  • wiese
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1178737118000

    vielleicht ist es ja so,daß der hotelier die guten zimmer an die reisenden vergibt, bei denen er durch den reiseveranstalter am meisten gewinn macht? :question:

    wiese

  • kaydede
    Dabei seit: 1169683200000
    Beiträge: 306
    geschrieben 1178737831000

    @ wiese wär doch aber ein ding???

    demnach müßten ja leute mit viel Geld die die Besten Zimmer wollen den Teuersten veranstalter aussuchen :question:

    lg kaydede

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!