• catweezle81
    Dabei seit: 1279238400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1279246917000

    Hallo, ihr da draussen! Brauche dringend Meinungen im Bezug auf Etagenduschen und Etagentoiletten in kleinen Pensionen. Ist das für euch ein Thema oder nicht? Legt ihr Wert darauf, ein eigens Bad auf dem Zimmer zu haben? Sind Etagenbäder akzeptabel? Bitte um reichlich viele Meinungen zu diesem Thema!!! Herzlichen Dank....

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26196
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1279248927000

    Ein absolutes "No-go" für mich.. ;) ...brauch da meine Privatsphäre - außerdem gehts auch um den hygienischen Gesichtspunkt......lieber etwas mehr Geld drauflegen und dann alles in meinem Zimmer.....bei Etagendusche/-toilette vergeht mir die Lust auf Urlaub, da bleib ich lieber daheim, bevor mir sowas blühen würde!!!!

     

    Ich weiß nicht, welches Reiseziel Du speziell damit meinst - z.B. in Österreich gibts super schöne Pensionen, die alles im Zimmer haben und top ausgestattet sind für wenig Geld - auch zur Not Privatpensionen mit nur 1-2 Zimmern.....aber Etage - nein danke!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1279251436000

    Du wirst da möglicherweise viele Meinungen, aber alle mit dem gleichen Tenor lesen können.

    Sowas hatte ich zuletzt um 1990 irgendwo in der "noch DDR", und auch da nur vereinzelt. Inzwischen leben im Jahr 2010, schlicht ein NO GO!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1279255029000

    Hallo,

    Etagenbad oder -toilette? Im Urlaub? Keine Chance, dann fahre ich lieber 10 Jahre nirgendwohin. Gibt es überhaupt noch Quartiere die so was anbieten? Ausser Jugendherbergen, aber selbst da wird das ja immer weniger.

    Ich glaube auch nicht, dass es viele geben wird, die das heute noch in Kauf nehmen, wenn man von den ganz hartgesottenen Backpackern absieht, bei denen der billigste Zimmerpreis den Vorzug vor allem anderen bekommt.

    Überlegs Dir nochmal!

  • AntoniaW
    Dabei seit: 1204329600000
    Beiträge: 830
    geschrieben 1279267106000

    Ja, abholl, die Backpacker und Hostels bestimmen diese Szene und zwar weltweit in Städten, am Strand und aufm Berg. Ansonsten fällt mir auf die Schnelle nur noch Island ein, hier sind in diesem Sinne Gemeinschaftsunterkünfte auch verbreitet.

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1279269583000

    @abholl

    Wir fahren dann gemeinsam 10 Jahre nirgendwohin.

    Allein der Gedanke, noch Seifen-/Schaumreste meines unbekannten Vorduschers am Boden zu finden. Gut, man kann auch mit Schuhen duschen oder man braucht extra Gummi-Flip-Flops.

    Als Backpacker würde ich lieber draussen unter einem Unterstand duschen als auf einer Etage in 4 engen Wänden.

    Antonia, stell dir mal vor, auch in Island hatte ich meine eigene Dusche.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • snakeplissken
    Dabei seit: 1224460800000
    Beiträge: 4726
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1279270293000

    also catweazle war ja im jahr 1066 tätig bei den normannen, vielleicht wird aus dieser zeit noch berichtet :laughing: aber noch an etagenwc zu denken verlieren sich meine gedanken :D

    Top-HolidayChecker2013-2018-ALL*2018 Pkt:86.927+ü64.000 Pics+ü2250RT*www.youtube.com/watch?v=IPLPqr0ieo0* www.zeit.de/2015/50/hotelbewertung-reiseportal-tripadviser-holidaycheck-erfahrungen*Away-Reisemagazin Holidaycheck*emons:*Die Zeit Online/Print
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1279271075000

    @bernhard707 sagte:

    Sowas hatte ich zuletzt um 1990 irgendwo in der "noch DDR",

    Siehste, und bei mir war es genau andersrum - war sogar noch 1994, da waren wir mal einen einer Ferienpension in irgendso einem verschlafenen Nest im Hundsrück.

    Da gab`s sowas auch noch und für`s Duschen musste ich dann extra immer noch eine Mark reinstecken.

     

    Wobei es dort ausser diesen Unterkunfts- und auch Halbpensionsverhältnisse - denn die waren auch nicht so tolle - sehr erholsam war, weil eben weit weg vom Alltag.

    Hundsrück eben! :p :kuesse:

     

    Aber auch zu heutiger Zeit könnte ich Dir jetzt sofort zwei bekannte Familien von uns nennen, die sowas nutzen.

    Beide sind begeistere Camper, die einen haben einen ganz tollen Wohnwagen, die anderen sogar ein Wohnmobil - natürlich mit Toilette/Dusche etc.

    Und trotzdem nutzen auf den jeweiligen Campingplätzen eigentlich immer die vorhandenen Gemeinschaftseinrichtungen.

    Liegt aber bestimmt mehr daran, dass sie bei Nutzung der eingebauten Toiletten auch irgendwann säubern müssen !!

     

    Für mich/uns allerdings auch ein "No Go" !

    Denn gerade in der Zimmeraussattung spielt - neben ordentlichen Betten - das Sanitäre eine grosse Rolle, da zahle ich auch gerne mal mehr für`s Zimmer. 

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1279271131000

    Das diese Geschichten der Vergangenheit angehören, stimmt wohl nicht ganz. Gerade in Wanderheimen verschiedener Heimatwandervereine, die auch heute noch stark frequentiert sind, findet man die Etagendusche noch sehr häufig an. und jetzt kommt es! Wir haben sehr gute Freunde in der Nähe der schwäbischen Alb, die der Meinung sind, einmal im Leben muß jeder hier www.burg-teck-alb.de mal übernachtet haben :p . Der Worte folgte die Tat und sie schenkten mir ein Wochenende  

    zum 50zigsten Geburtstag. Das wird im August eingelöst. Soll ich jetzt 2 Tage aufs Duschen verzichten oder das Geschenk verfallen lassen? Sie wären wohl sehr enttäuscht. Und schreibt jetzt bitte nicht, wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr.... :laughing:

  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1279272871000

    In Frankreich gibt es noch Unterkünfte mit Gemeinschaftsduschen. Ich hatte das Pech bei einer priv. Rundreise in einer solchen zu nächtigen.

    In der Not für eine Nacht ja, aber einen längeren Urlaub in so einer Unterkunft  würde

    ich nicht machen.

    Kleine Pensionen in Deutschland haben sicherlich noch Etagenduschen - toiletten.

    Meistens geht es dort familiär zu und für die "Stammgäste " ist es kein Problem die vorhandenen Einrichtungen zu nutzen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!