Worauf achtet ihr bei der Buchung eines Hotelzimmers für euren Urlaub ?

  • Monira
    Dabei seit: 1085270400000
    Beiträge: 186
    geschrieben 1269284282000

    Hallo

    Für Badeurlaub/Fernreise/2 Wochen ist wichtig:

    schönes Zimmer mit Doppelbett/Kingsize (keine getrennten Betten) mit guten Matratzen und bevorzugt richtigen Bettdecken und nicht nur Laken, Sitzecke mit Couch und Tisch, besser Fliesen oder Holzboden als Teppich, Minibar mit Softdrinks u. Snacks, Fernseher, WLAN, grosses Bad, gute Dusche mit vernünftigem Wasserdruck, Duschwand (keine widerlichen Vorhänge), grosser Schrank mit genug Ablagen und gaaanz vielen Kleiderbügeln, Schubladen,  Platz zum Abstellen für Schuhe und Koffer, gut regulierbare leise Klimaanlage, schöne Aussicht - Meer, Balkon oder Terrasse ja!

    Für Städtereise, Wochenendtripp ist fast alles unerheblich, ausser vernünftiges Bett (wie oben beschrieben), vernünftige Dusche.

    Am schönsten finde ich natürlich die Zimmer, die so exorbitant teuer sind, dass man sie nie buchen wird...:-)

    Grüssli, Marion

  • Lousitana
    Dabei seit: 1158710400000
    Beiträge: 732
    geschrieben 1269289266000

    Hallo ihr Lieben,

    bei mir kommt es immer darauf an, ob ich Urlaub mache oder dienstlich unterwegs bin.

    Was die Größe angeht,bin ich über die Jahre doch anspruchsvoller geworden. Ich brauch zwar nicht mehrere Räume, aber zumindest genügend Platz zum im-Kreis-drehen und eine Sitzecke sollte das Zimmer haben. Es muss nicht topaktuell ausgestattet sein, aber auf jeden Fall ein wenig Ambiente vermitteln und nicht zu spartanisch eingerichtet sein.

    Eine Minibar brauch ich nicht, aber im Urlaub ist ein Kühlschrank Pflicht. Wie soll ich sonst meinen Wein kühlen können, der am Ende des Tages schön gemütlich auf dem Balkon (womit die nächste Frage beantwortet ist) getrunken wird? Auf Dienstreisen kann ich auf beides verzichten. Dafür brauche ich in diesem Fall W-Lan, was mir im Urlaub völlig egal ist.

    Ob nun Laminat, Teppich oder Fliesen ist mir im Grunde völlig egal - wobei ich bei mehreren Möglichkeiten den Teppich nicht unbedingt bevorzuge.

    TV muss, brauch aber nix besonderes zu sein - Hauptsache man kann Nachrichten sehen.

    Das Bad muss nichts besonderes sein und auch keine zusätzliche Ausstattung haben (außer auf Dienstreisen, da ist mir ein Föhn wichtig), Hauptsache man hat genug Platz für die ganzen Cremes, Sprays und Döschen, die man als Mädel immer so mit sich rumschleppt... ;)

    LG Lousitana

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1269289929000

    Also ich beziehe mich jetzt auch mal nur auf "Urlaubshotels", Städtereisen außen vorgelassen:

    Natürlich habe ich nichts gegen ein geräumiges Zimmer, aber solange man sich zweit noch bewegen kann in einem kleinen Zimmer ist es mir egal.

    Minibar brauche ich nicht, aber recht wichtig ist ein Kühlschrank!

    Sehr viel lieber ist auch mir der abwischbare Fussbodenbelag!

    TV: gerne, für Nachrichten und vielleicht ein bisschen Musik, ist aber kein Muss. Wenn, langt ein kleiner.

    Balkon hingegen ist für mich auch ein Muss: Dort kann man abends, bevor man raus geht, gemütlich ein Bier trinken/im Buch lesen/den Sonnenuntergang genießen.....

    Beim Badezimmer genügt ein sauberes, funktionales Bad.

    Und der Ausstattungsstil ist mir eigentlich egal....

    Aber: Wenn irgend möglich sollte eine Klimaanlage vorhanden sein!

    Außerdem eine ruhige, aber dennoch strategisch günstige Lage.

  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1213
    geschrieben 1269290124000

    1. Das Zimmer sollte so groß sein, dass auch 2 Personen bequem aneinander "vorbeipassen". 

    2. Eine Minibar muss nicht sein, aber ein Kühlschrank ist wichtig. In tropischen Regionen lagere ich Medikamente/Kosmetika gerne kühl.

    3. Am liebsten Fliesen oder Laminat - ich bin a) hausstauballergisch und b) Barfussmensch. Die meisten Teppichböden, die man in Hotels vorfindet , würde ich am liebsten schwebend überqueren. :(

    4. TV im Urlaub nutze ich nicht.

    5. Balkon/Terrasse: Ein absolutes "Muss" in südlichen Urlaubsländern, beim Skiurlaub unwichtig.

    6. Bad unbedingt sauber und gut zu belüften. Die Größe ist egal, schön sind natürlich Föhn und Kosmetikspiegel, da muss man diese Teile nicht mitschleppen.

    7. "Modern" und "kuschelig" widersprechen sich nicht unbedingt, das ist auch alles sehr subjektiv, in welcher Umgebung man sich wohlfühlt. 

    Ich persönlich hasse Plüsch, schwere Vorhänge, "Blümchenbarock", und buche daher auf Städtereisen am liebsten Design-Hotels. Und wenn ich an das Kempinski in Dresden zurückdenke - ansprechend und modern eingerichtet, aber trotzdem absolut kuschelig-gemütlich, da hatte ich auch keine Allergieprobleme mit dem Teppichboden...

    Das Allerwichtigste bei Urlaubsreisen ist jedoch für mich, dass das Zimmer der gebuchten Hotelbeschreibung entspricht!

    LG

    Dagmar

    "Null Bock", ständig gedisst zu werden - bin daher mal weg von HC -)
  • Sibirier
    Dabei seit: 1233014400000
    Beiträge: 442
    geschrieben 1269324949000

    Als AI-Bucher schaue ich vorher hier erst mal die Bewertungen und buche meistens ein Hotel, welches unter "best bewerteten Hotel's" ist, wenn ich nicht schon mal da war.

     

    Minibar, TV und Kaffee- bzw. Wasserkocher sollte das Hotelzimmer haben, ebenso Meerblick.

     

    Balkon ist für mich ebenfalls wichtig, da ich meist eher wie meine Frau aufstehe und ich mich morgens hinsetzen kann, gemütlich meinen Kaffee trinken kann und eine oder zwei Zigaretten rauche...

     

    Da wir meistens in die Sonne fliegen muss das Zimmer ebenfalls Klimaanlage haben.

     

    Bad -ob groß oder klein- ist mir eigentlich egal, solange ich da noch "reinpasse"... Da halte ich mich eh nur kurze Zeit auf. "Toilettenleser" bin ich nicht. ;)

     

    Sonst sollte das Zimmer selbstverständlich sauber und frei von unangenehmen Gerüchen sein. Mind. 1 x tägliche Reinigung sollte gewährleistet sein.

     

    Meine Frau legt eigentlich Wert darauf, dass das Zimmer nicht im Erdgeschoß ist, da sie keine (un-)heimlichen Besucher (Krabbeltiere) haben möchte.

     

    Bereitgestellte Bademäntel und -latschen sind ein Vorteil gegenüber ein Hotel, welches dieses nicht bietet....

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8448
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1269330169000

    Hallo,

    Muss Euer Zimmer eher ein großes Zimmer sein, oder liebt ihr lieber die kleinen, kuscheligen Zimmer ?

    Groß und geräumig. Es dürfen auch 2 sein bzw. eine Suite.

    Legt ihr Wert darauf, im Zimmer eine Minibar vorzufinden oder ist das für euch kein Grund, ein Hotel zu buchen ?

    Minibar brauche ich nicht.

    Sollte Euer Zimmer mit Teppichboden oder mit Laminat / Fliesenboden ausgestattet sein ?

    Fliesen und Laminat sind mir lieber.

    Istein großer Flat-TV für Euch ausschlaggebend bei der Wahl desUrlaubshotels oder reicht euch ein kleiner TV als Informationsquelle imZimmer, bzw. ihr braucht gar keinen TV im Urlaub

    Ein kleines TV reicht auch.

    Ist für Euch ein Balkon / eine Terrasse ein Muss im Urlaub, oder könnt ihr darauf auch gerne verzichten ?

    Ein großer Balkon mir schöner Aussicht ist Pflicht. Terrasse nicht, da ich nicht gerne im Erdgeschoss schlafe.

    Wiemuss bei Euch das Badezimmer ausgestattet sein, damit ihr das Hotelbucht ? Und wie groß sollte das Badezimmer sein ? Reicht einfunktionelles, sauberes Badezimmer oder bevorzugt ihr einen großen"Wellnesstempel"

    Ein großes, neues Badezimmer, mit viel Ablagefläche sollte schon sein, mit einer großen Duschkabine.

    WelchenAusstattungsstil eines Zimmers bevorzugt ihr ? Ehr ein gemütliches,kuscheliges Zimmer oder bevorzugt ihr doch lieber ein Zimmer mitmoderner Ausstattung und einer klaren Linie ?

    Moderne Ausstattung ist mir lieber. Alte Möbel sind für mich ein no go.

    Außerdem lege ich Wert auf eine ruhige Lage, aber doch so, dass man abends im Ort bummeln kann, oder auch dass ein gutes Restaurantangebot im Ort vorhanden sein sollte. Das Hotel sollte nicht zu groß sein, und es sollte ein wenig persönlich dort zugehen. AI- Anlagen brauche ich nicht.

    Bei meinen Städereisen bin ich nicht ganz so anspruchsvoll. Das Hotel sollte ziemlich im Stadtzentrum liegen, und vieles sollte fussläufig zu erreichen sein.

     

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Pesos
    Dabei seit: 1268784000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1269337173000

    Also es kommt immer darauf an, was es für ein Urlaub werden soll und wie hoch das Buged ist -das sind eigentlich immer die Hauptfakoren. Wenn mich der Flug in ein anderes Land bereits sehr viel kostet,darf das Hotel auch ein wenig bescheidener sein. Andersrum ist es natürlich auch möglich...hauptsache die Kosten sind kalkulierbar und bleiben im Rahmen.

    Wichtig ist für mich vor allem nicht im Erdgeschoss zu sein - ich mag es einfach aufzustehen,auf den Balkon zu gehen und im 5ten Stock über z.B. das Meer blicken zu können. Ein guter Ausblick ist mir also durchaus einen Aufpreis wert. Ansonsten muss eigentlich nur das Essen gut und das Bad hygienisch sein,dann kann das Zimmer auch klein sein,das stört mich nicht. Das sind dann auch meine drei Hauptkriterien für eine Buchung : Hygiene,Lage und Essen.

    TV,Minibar und pi pa po sind für mich absolut unwichtig...

    Alte Familienweisheit: Keine Hose,kein Problem
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5967
    geschrieben 1269418312000

    Hotel- und somit Zimmer-Entscheidung ist für uns meist nur für den 14-tägigen Sommer-Flugurlaub ein Thema. Als Pauschal-Touri zählen wir da sicher auch zu den wenig anspruchsvollen. Auch zu viert mußte es nie ein Familienzimmer sein - gleich gar nicht, wenn der Preisunterschied mehrere hundert Euro ausmachte. Ordentliche Betten, Sauberkeit und eine normale Badausstattung reichen voll; Balkon und Terrasse (meist auch nur klein) waren uns schon wichtiger für den abendlichen Tagesausklang. Da wir für unsren Bade- und Strandurlaub das Zimmer eh meist nur zum Schlafen bzw. "Frisch-machen" aufgesucht haben, waren uns andre Dinge in und ums Hotel wichtiger.

     

    LG carofeli

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • eva-maria
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 857
    geschrieben 1269435910000

    Hallo Zusammen,

     

    die Ausführung von Carsten79 entspricht in allen Einzelheiten meiner Vorstellung.

     

    Kühlschrank, Klimaanlage, Balkon und Meerblick gehört für mich absolut an erste Stelle. Ausstattungsmerkmale, wie Zimmergrösse, gute Matratzen, Badeinrichtung etc. sieht man ohnehin erst vor Ort, wobei ich mich natürlich auch hier intensiv mit den Bewertungen beschäftige und auch danach ein Hotel aussuche.

     

    LG

    Eva

     

    eva
  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1087
    geschrieben 1269444637000

    Nachfolgend meine Kriterien für einen Sommer-/Badeurlaub. Bei Städtereisen oder Skiurlaub lege ich den größten Wert auf Lage und Sauberkeit, der Rest ist dann zweitrangig.

    Muss Euer Zimmer eher ein großes Zimmer sein, oder liebt ihr lieber die kleinen, kuscheligen Zimmer ?

    Natürlich freue ich mich, wenn das Zimmer groß ist, solange man aber Platz genug für Koffer und Urlaubsgarderobe hat, stört mich aber auch ein kleineres Zimmer nicht.

    Legt ihr Wert darauf, im Zimmer eine Minibar vorzufinden oder ist das für euch kein Grund, ein Hotel zu buchen ?

    Minibar muss nicht sein, Kühlschrank ist aber schön.

    Sollte Euer Zimmer mit Teppichboden oder mit Laminat / Fliesenboden ausgestattet sein ?

    Laminat oder Fliesen finde ich hygienischer. Da ich Heuschnupfen habe, ist für mich ein wischbarer Boden auf jeden Fall angenehmer als Auslegware.

    Ist ein großer Flat-TV für Euch ausschlaggebend bei der Wahl des Urlaubshotels oder reicht euch ein kleiner TV als Informationsquelle im Zimmer, bzw. ihr braucht gar keinen TV im Urlaub

    Ich finde es zwar ganz praktisch, im Urlaub ab und zu auch mal fernsehen zu können, ein Fernseher ist aber kein Muss.

    Ist für Euch ein Balkon / eine Terrasse ein Muss im Urlaub, oder könnt ihr darauf auch gerne verzichten ?

    Ein Balkon oder eine Terrasse mit Meerblick ist ein absolutes Muss. Ein Hotel ohne Balkone oder fest buchbaren Meerblick kommt für mich überhaupt nicht in Frage.

    Wie muss bei Euch das Badezimmer ausgestattet sein, damit ihr das Hotel bucht ? Und wie groß sollte das Badezimmer sein ? Reicht ein funktionelles, sauberes Badezimmer oder bevorzugt ihr einen großen "Wellnesstempel"

    Hauptsache, alles ist sauber. Natürlich habe ich nichts gegen ein edles Designerbad, aber solange es sauber ist, habe ich auch mit einem 70er-Jahre-Badezimmer kein Problem.

    Welchen Ausstattungsstil eines Zimmers bevorzugt ihr ? Ehr ein gemütliches, kuscheliges Zimmer oder bevorzugt ihr doch lieber ein Zimmer mit moderner Ausstattung und einer klaren Linie ?

    Da halte ich es wie beim Badezimmer: Solange alles sauber und gepflegt ist, stört mich auch älteres Mobiliar nicht. Bitte ein französisches Bett und keine Einzelbetten. Ein Urlaub mit „Besucherritze“ ist schrecklich.

    ;)  

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!