• mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2681
    geschrieben 1188155628000

    Letztes Jahr gab es keine größeren Stürme bzw Hurrikans :p

    Es war ein Ausnahmejahr...jeder hatte Glück.

  • Mitschi82
    Dabei seit: 1143936000000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1188155802000

    Ja aber sind einige an uns vorbeigezogen. Aber es kann ja immer soviel passieren egal wohin man geht.

  • holgereberle
    Dabei seit: 1149206400000
    Beiträge: 277
    geschrieben 1188174675000

    hallo, ich noch einmal und nur wegen der regen diskussion. es liegt mir fern, euch von isla margarita überzeugen zu wollen. es gibt genug dinge, über die ich mich aufregen werde, wenn ich nächstes jahr zum 6. mal dahin fliege. übrigens, wir hatten vom 22.07.2007 14 tage üf in einer französisch geführten posada für 551 euro pro person, ganz sicher unserer preiswertester aufenthalt in der karibik.

    eure wunschvorstellungen waren:

    fernreisen

    badeurlaub (wenn`möglich traumstrand)

    animation

    sportmöglichkeiten (volleyball, arobic, wasserball...)

    abendliche unterhaltung (aber nicht sowas für senioren!!! aber evtl. casino wir sind zwischen 30-34 jahre)

    bouget ca. 1500-1800

    all inklusive

    und natürlich keine Unwetter

    die günstigste insel der karibik ist mit sicherheit nicht die dom rep. keine ahnung, ob es isla margarita ist. natürlich ist playa el agua auch nicht DER traumstrand, nur der beliebteste für badeurlauber auf isla margarita. schaut einfach mal auf die bilder in googleearth oder panoramio. folgendes ist aber ganz sicher. für das budget bekommt ihr dort locker ai, wobei ich das nicht noch einmal buchen würde. im supermarkt kostet eine flasche whisky oder rum ca. 2-3 euro, ein cocktail am strand oder in der disco 1,50 euro. schachtel marlboro oder lucky strike 0,70-0,80 cent. romantisch mit fackeln am strand essen gehen gab es für 15 euro pro person. ich kenne 2 casinos, die man für 10 euro per taxi in 30min. erreicht. wer die discotheken kami beach und segnor frogs besucht hat, kauft anschließend aktien von der post die dort abgeht. wenn man noch ein paar traumstrände braucht, bucht man eine 3 tagestour nach los roques (karibische malediven) für ca. 400 euro pro person bei vollpension inkl. steuern, eintrittspreis in den nationalpark und inseltransfers. den flug ab frankfurt bucht man online zum richtigen zeitpunkt oder bei einem deutsch-sprachigen reisebüro auf isla margarita, in diesen sommerferien ging das für 398 euro pro person. und für 700-1000 euro pro person finden die auch ein entsprechendes hotel mit animation und ai. das dunes ist mit sicherheit ein gutes hotel, liegt mir aber zu weit weg von porlamar und action. in porlamar gibt es wiederum keinerlei strandfeeling. der vorteil von playa el agua ist meiner meinung nach, daß man dort von allem etwas hat. der nachteil, nichts ist top. für kinder ist das wasser wegen der unterströmung sogar ungeeignet und für die strandverkäufer habe ich mir dieses jahr extra a5 schilder lamilieren lassen und in den sand vor der liege (um die man sich nicht streiten muß) gestellt. "no compramos nada hoy" (wir kaufen heute nix) ;) mit einem verbotszeichen. hat perfekt funktioniert, teilweise gab's neidvolle anerkennung. gegen das klingeln der eisverkäufer lasse ich mir auch noch was einfallen. es gibt auch noch andere inseln unter dem wind (hurrikan-sicher). vielleicht nehmt ihr ja die niederländischen antillen. bonaire ist bestimmt sein geld wert. curacao ist günstiger aber soweit ich weiß keine steuerfreizone wie isla margarita. auf jeden fall wünsche ich euch einen traumhaften urlaub!

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1188233340000

    @holgereberle sagte:

    Es gibt eine Insel in der Karibik die ich euch für das Geld empfehlen kann. Isla Margarita, dort ist der Strand Playa el Agua der beliebteste Badestrand. Ich habe keine Ahnung, was man hier alles an Empfehlungen geben darf, also kontaktiert mich einfach. holgereberle@online.de

    Playa el Aqua ist doch kein schöner Strand :?

    Viel zu überlaufen und mit Karibikfeeling hat das m.M. nach absolut nix zu tun.

    Wenn man p. P. 1800 Euro ausgeben kann, würde ich nicht zur Isla. M. fliegen.

    Is aber natürlich Geschmacksache.

    Dann schon eher Jamaika.

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1188241991000

    da ich meine ferien erst vom sept. an starten kann weiss ich aus eigener Erfahrung Florida sicher nicht da sind mir die Liegestühle um die Ohren geflogen , in Cancun ist mein Auto abgesoffen da ich den Wasser pegel unterschätz habe, Dominikanische Reb. oje reichte mir der Regen im Feb.

    Quadelupe habe ich den Wirbelsturm Hugo mit erlebt.Wer einmal solches Wetter erlebt hat der wird übervorsichtig.

    LG

    F

    PS:bleibt ja eigendlich nur noch der Mond :laughing:

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1188247699000

    @caribiangirl sagte:

    Playa el Aqua ist doch kein schöner Strand :?

    Viel zu überlaufen und mit Karibikfeeling hat das m.M. nach absolut nix zu tun.

    Wenn man p. P. 1800 Euro ausgeben kann, würde ich nicht zur Isla. M. fliegen.

    Is aber natürlich Geschmacksache.

    Dann schon eher Jamaika.

    hallo silke.

    warst du denn schon mal in playa el aqua? zumindest deine hotelbwertungen verraten es nicht. aber jede frau hat ja so seine geheimnisse ;) ;) ;)

    jamaika hört sich klasse an. ist aber im grunde die ami-******* schlechthin und nicht anders, aber teurer, als die dom.rep.

    zudem ist jamaika im september hochgradig hurrikan gefährdet.

    sorry, aber manchmal kan ich ich über die hier gegebenen tipps einfach nur mit einem großen ???? wundern.

    schöööööönen abend noch

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • rinonata
    Dabei seit: 1188000000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1188260913000

    erstmal ein großes DANKE SCHÖN! :kuesse: an alle die gute tipps und so anregend an dieser diskusion teilnehmen.

    also ich habe mir in denn letzten tagen kenia, bali und die malediven intensive angeschaut...besonders die malediven.

    aber irgentwie habe ich noch nicht das richtige gefunden :disappointed:

    vielleicht bin ich zu wählerisch, aber ich war im september 2000 im coco beach auf mauritius, ich fands da super!!! immer was los, und genauso im februar 2005 im barcelo in punta cana, auch toll.

    und so was hätte ich gerne wieder, gut das waren alle riesen komplexe (muss ja net sein) aber wenigstens von der animation(ich muss nicht unbedingt eine disco haben)!

    aber ich will spass! und die meissten hotels und deren bewertung waren nicht so viel los.

    malediven habens mir angetan (diese strände :shock1: ), man findet auch was für meinen preis, aber meistens ohne animation! und nur faul am strand rumliegen habe ich keine lust! gibt es kein hotel auf denn malediven mit "wenigstens" guter animation????

    aber vielleicht kennt jemand konkrete hotels!!! (nicht nur malediven)

    isla magarita werde ich mir jetzt zu herzen nehmen!!!

    das reisebüro in dem ich war hatte ich am ampfang auch i. magarita vorgeschlagen aber die meinte: ach so, sie wollen sonne strand meer und NICHTS?!!!

    deswegen habe ich es mir nicht mehr weiter angeschaut.

    werde ich aber.....

    für weitere tipps bin ich immer dankbar!!! :kuesse:

  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1188292064000

    Gott sei dank gibt es auf den Malediven KEINE Animation!!! Also wenn du aktion brauchst, bist da da sicher fehl am Platz ;)

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1188293264000

    @rinonata

    also malediven und action. zwei dinge , die nicht wirklich zusammen passen.

    die malediven sind gott sei dank sehr ruhig. ausnahmen gibt es aber auch dort. ein bißchen unterhaltung hast du auf den inseln fun island, sun island und lily beach. meiner meinung nach sind das aber auch die inseln, auf denen das robinson gefühl total verloren geht. also nicht typisch für die malediven.

    außerdem: ich kenne ja dein budget nicht, aber die malediven sind auch nicht wirklich ein schnäppchen. hast du mal die preise angeschaut?

    für einen wasserbungalow und evtl. ai verpflegung mußt du da ganz schön tief in die tasche greifen.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Aniaa
    Dabei seit: 1175126400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1188296110000

    Schaut euch mal die Niederländischen Antillen an! Inseln

    Aruba

    Bonaire

    Curacao

    - vielleicht ist Aruba was für euch, es gibt dort auch Casinos - allerdings wohl weniger AI. Liegt in der Hurrikanfreien Region in der Karibik!!

    Nur preislich müsste man schauen, aber ich hatte auch schon Aruba in Auswahl und man könnte vielleicht hinkommen, jenachdem von wo ihr fliegt...

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!