• sol_79
    Dabei seit: 1099440000000
    Beiträge: 426
    geschrieben 1167530801000

    Rundreise mit Badeaufenthalt: das sollte nicht das Problem sein.

    da fällt mir als erstes ein: Mexiko, Kuba, Thailand (schon selber gemacht bzw. meine Eltern) und für Malaysia habe ich sowas auch schon gesehen (ca. 2000 € p.P.).

    Da ihr ja einen festen Zeitpunkt habt (immerhin ;)), sollte das Klima ein Orientierungspunkt sein.

    Viel Glück beim Finden der traumzieles,

    Sol

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1167531242000

    Mir fiel spontan Mexiko ein. Das Land hat kulturell sehr viel zu bieten, und auch die meisten AI-Hotels sind höherwertig. Und das auch zu erschwinglichen Preisen.

  • Karinchen
    Dabei seit: 1120521600000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1167555789000

    Hallo ihr lieben,

    ja, so eine Kreuzfahrt wäre schon schön. Ob es da wohl für uns/in unserem Budget was gibt? Auch hier haben wir schon einige Kataloge zu hause, aber die einzige Kreuzfahrt, die wir gefunden haben, die nicht im Mittelmeerraum stattfindet und die in unserer Zeit stattfindet, ist eine Kreuzfahrt in Manaus, auf dem Amazonas. Das wäre vielleicht auch mal was. Hat das von euch schon jemand gemacht? Da könnte man auf alle Fälle viel erleben. Viel Natur sehen. Und wo die Badeverlängerung? In Fortaleza waren wir schon (Hotel und von dort aus einige Ausflüge), meterhohe Wellen, Baden unmöglich. Das Hotel war zwar in Ordnung, aber das Meer war zu wellig, schade für die weite Anreise. Kreuzfahrt in die Karibik oder in Asien wäre schon ein Traum, aber zu unserem Budget?

    In Thailand waren wir auch schon 2 mal, hat uns sehr gut gefallen, aber das Wetter hat leider nicht so mitgespielt, ist halt unberechenbar. Von 3 Wochen 18 Tage hauptsächlich Regen und Wolken (wir waren dort Oktober/November). Das wars nicht so. Ansonsten ist man dort halt sehr frei. Man kann raus, ohne Angst haben zu müssen. Das gibt es sonst nicht soooo oft auf der Welt. Aber es kann einem auch passieren, wie uns, dass man seinen Reisepass gestohlen bekommt. So wie meinem Mann damals. Und dann sitzt man in Thailand und kommt nicht mehr heim. Seit dem wissen wir, wo in Bankok die Deutsche Botschaft ist. Da kennen wir uns jetzt aus.

    Könnte man nicht Myanmar mit Thailand kombinieren? Ich glaube, wir haben in Thailand Leute kennengelernt, die das so gemacht haben. Oder kann man in Myanmar direkt auch baden gehen, so nach der Rundreise? Wir kennen uns da leider nicht so gut aus. Und wie ist es dort mit dem Wetter in unserer Zeit? Oktober/November? Aber bestimmt ähnlich wie in Thailand. Naja, mittlerweile sind wir auch schon so weit, dass wir ein paar Wolken in Kauf nehmen würden, wenn wir dafür einen schönen, besonderen Urlaub haben können.

    Wir freuen uns auf weitere Vorschläge. Und danke euch nochmal, auch im Namen meines Mannes

    Karinchen

  • happy30
    Dabei seit: 1120608000000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1167556146000

    Hallo Karinchen

    Ich könnte dir Kuba empfehlen. Wir waren dieses Jahr (Jan. 06) in Kuba. Wir buchten über Neckermann die Grosse Kubarundreise mit anschiessendem Badeurlaub. Es gibt die normale Variante und die Confort, d.h. wenn du Confort buchst, hast du während der Rundreise die besseren Hotels. Den anschliessende Badeurlaub verbrachten wir in Varadero im Sol Palmeras. Mit uns war ein Paar auf Hochzeitsreise, diese verbrachten den anschliessenden Badeurlaub im Iberostar Varadero. Ich kann euch diese Reise wirklich nur empfehlen. Wir sahen viel von Land und Leuten während der Rundreise und unser Reiseführer, Denis, informierte uns mit all seinem Wissen, hatte aber auch Witz und Charm. Die Reise begann in Havanna ging weiter nach Pinar del Rio, danach zurück nach Havanna im Anschluss flogen wir nach Santiago de Cuba, weiter gings nach Gamagyüe und zum Schluss nach Trinidad und dann zurück nach Varadero für den Badeurlaub. Wir haben uns fest vorgenommen wieder einmal nach Kuba zu fliegen. Es war unser schönster Urlaub, es gab nichts auszusetzen oder zu reklamieren. Falls du Fragen hast, melde dich

    LG

    happy30

    happy30
  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1692
    geschrieben 1167559597000

    Hallo Karinchen!

    wenn euch vielleicht doch eine Kreuzfahrt interessiert, dann schau mal auf die Seite www.kreuzfahrten.de oder aber www.seereisen.de - da kannst du über Routensuche alle Schiffe zu einem bestimmten Zeitraum checken - das sind eine Menge Möglichkeiten. Bei den meisten Angeboten muss man allerdings noch An- und Abreise dazurechnen...aber wozu gibt es Reisebüros?

    Wenn Ihr ein paar bezaubernde Inseln sehen wollt, was haltet Ihr von den ABC-Inseln (ehem. niederländische Antillen) Aruba, Bonaire und Curacao?? Also das wäre mal ein Traumziel - habe schon einige Berichte von dort gesehen - Wetter ganzjährig schön.

    Guten Rutsch ins neue Jahr!

    Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • generika
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 422
    geschrieben 1167583045000

    Hallo Karinchen

    Australien sollte für euer Budget eigentlich drin sein.

    Ich habe letzte Woche mit Globetrotter telefoniert und die haben mir einen Flug für nächsten Sommer für CHF 2000* angeboten (ich hoffe nur, er ist noch frei, wenn ich ihn nächste Woche buchen will...), dies ist aber ein Jugendangebot. Soweit ich gehört habe, sind die Preise von Deutschland aus aber billiger, als hier in der Schweiz.

    Grundsätzlich ist es bei Fernreisen ja so, dass sie ca ein Jahr vor dem Abreisedatum am billigsten sind und dann immer teurer werden.

    Das Leben in Australien ist, so viel ich weiss, auch nicht so teuer, von dem her sollte das klappen.

    Falls ihr euch für Australien oder Neuseeland interessiert, kann ich euch Globetrotter wärmstens empfehlen, ich kenne einige, die über diese Agentur gebucht haben und die kamen alle mehr oder weniger billig davon.

    Ich wünsche Euch allen ein gutes neues Jahr!

    *ca 1250 Euro

    Du bist nicht verloren, solange es dir egal ist, wo du bist.
  • Bifi44
    Dabei seit: 1106956800000
    Beiträge: 583
    geschrieben 1167589782000

    Hallo,

    also Myanmar und Thailand läßt sich sehr gut kombinieren, wenn ihr allerdings einen ruhigen Badeaufenthalt an tollen Stränden sucht bleibt einfach in Myanmar.

    Ngapali Beach ist schon etwas erschlossen, soll aber sehr schön sein.

    In Ngwe Saung war ich im Februar 2006 war toll etwa 100 Touris an 14 km Strand. Wenn im Dorf in der Nacht Licht brannte war es ein Feuer oder der Generator hinterm Haus.

    Oktober November ist Endbereich Monsun, das sollte klappen.

    Aber bitte nicht Myanmar ohne vorhergehende Rundreise, das wäre eine Sünde für dieses schöne Land.

    Ach ja, mein Avatar links zeigt einen Fischer auf dem Inle See in Myanmar.

    MfG Rainer

    Non Je ne regrette rien (Edith Piaf)
  • JackyD
    Dabei seit: 1130284800000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1167657279000

    ich kann von meiner seite her folgendes empfehlen: stadt-urlaub mit sightseeing in dubai mit wüstensafari oder ausflug in den oman und anderem programm (7-8 tage), anschließend weiterflug auf die malediven, nochmal 10-11 tage ausspannen - mit 2500 ist man dabei! oder - etwas günstiger - eben eine metropole wie singapur mit anschließendem aufenthalt in thailand. oder kuala lumpur, anschließend borneo-rundreise und dann noch badeaufenthalt in sarawak!

    Die, die nichts wissen und wissen, dass sie nichts wissen sind mir lieber als die, die nichts wissen und nicht wissen, dass sie nichts wissen...
  • 2parluh
    Dabei seit: 1112918400000
    Beiträge: 150
    geschrieben 1167658907000

    Wie wäre es mit Tunesien. Eine Rundreise v.a durch den Süden (Sahara, Steinwüste, Salzwüste), die Bergoasen in den Ausläufern des Atlas-gebirges. Es ist dort wunderschön und beeindruckend. Danach würde sich Baden auf Djerba anbieten. Dort ist es um diese Jahreszeit noch angenehm warm.

    lg,2parluh

  • Karinchen
    Dabei seit: 1120521600000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1167666135000

    Hallo generika,

    wir, mein Mann und ich, sind seit heute auf dem Tripp "Australien" oder "Neuseeland". Mein Schwager macht im Januar zusammen mit seiner Frau eine 4wöchige Reise nach Australien. Erst ein paar Tage Sydney, dann für die Rest-Tage ein Camp-Mobil. Ist auch nicht schlecht. Ich hab jetzt schon mal nachgelesen, dass für unsere Zeit die Ostküste nicht so geeignet ist, wegen der gefährlichen Quallen im Meer. Also wäre vielleicht die Nord- oder Westküste etwas für uns. Meinst du, dass man da mit unserem Budget hinkommt? Die Flüge sind so für etwa 1300 Euro pro Person zu bekommen. Dann würden wir vielleicht für eine Woche ein Camp-Mobil nehmen und den Rest dann irgendwo am Meer in einem Hotel verbringen/entspannen. Oder Neuseeland die Nordinsel, muss ja wahrnsinnig schön sein. Wir müssen ja nicht unbedingt das gleiche machen wie mein Schwager, grrrr. :DOb man dort im Oktober/November auch im Meer baden kann? Ich glaube, zu der Zeit ist es dort zu kalt. Ich bin mir nicht sicher, ich hab noch nie nach Australien/Neuseeland geschaut, da wir immer dachten, dass das nicht zu bezahlen ist. Aber vielleicht ja doch?!

    Gestern haben wir mal die Kataloge gewälzt nach Kenia. Ist bestimmt auch toll, aber die Malaria schreckt uns doch ab. Ich glaube, da hätte ich vor jedem Moskito großen Respekt. Ich glaube nicht, dass ich mich da entspannen könnte. Also, Kenia ist nichts für uns.

    Was meinst du, was ist denn in Australien Pflicht, was man sich angucken sollte (außer das Great-Barrier-Reef). Was gibt es dort noch so zu sehen, besonders an der Nord- und Westküste. Da könnte man vielleicht auch einen schönen Stopp-Over machen, beim Hinflug. .....träum.......

    Also, ich bedanke mich nochmals ganz herzlich und freue mich auf weitere Antworten und Vorschläge,

    Karinchen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!