• SabaDell
    Dabei seit: 1206748800000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1287398741000

    Hallo,

     

    ich habe mir für Urlaube im Ausland bisher immer Hotels ausgesucht, in denen ich einen Zimmersafe hatte. Da drin habe ich meine Wertsachen, vor allem meine Videokamera aufbewahrt, wenn ich außerhalb des Zimmer war (frühstücken, einkaufen usw.).

     

    Jetzt muß ich demnächst in Portugal in einem Hotel übernachten, in dem es keine Zimmersafes, sondern nur einen Hotelsafe gibt. Alternativen gibt’s in der Gegend nicht.

     

    Ich weiß gar nicht, was das konkret heißt.

     

    Gibt es für jeden Gast (bzw. jedes Zimmer) ein abschließbares Fach, für das der Gast einen Schlüssel kriegt (wie in einem Banktresor)?

     

    Oder gibt der/die Portier/e einem einen kleinen Kasten, in den man seine Sachen legt und dem/der Portier/e zurückreicht? Hat wiederum der Gast dafür einen Schlüssel?

     

    Oder sind innerhalb des Safes nur offene Regalfächer, und dann kommt ein Gast und sagt „da oben links, die Kamera, das ist meine?“

     

    Oder wird jedes Rein- und Rauslegen quittiert?

     

    Ich stelle mir das alles für mich ziemlich lästig vor. Mein Tagesablauf im Urlaub ist nämlich völlig ungeregelt. Es kann sein, daß ich irgendwann am Tag einkaufen gehen will und Geld aus meiner Bargeldreserve brauche, die ich bisher immer im Zimmersafe hatte. Und beim Einkaufen will ich auch nicht meine Kamera dabei haben.

     

    Beim Frühstück habe ich auch weder Lust, die Kamera unbewacht im Zimmer zu lassen, noch, sie beim Frühstück immer im Auge zu haben, wenn ich mir Essen vom Büffet hole. Ich möchte sie aber auch nicht abends abgeben, bevor ich schlafen gehe und mir erst abholen, wenn ich morgens das Hotel verlasse. Manchmal fällt mir nämlich spätabends noch ein, mir mal irgendwelche Filmsequenzen des Tages anzusehen.

     

    Wenn’s nur einen Hotelsafe gibt, müßte ich meine Sachen 2,3 mal am Tag in den Hotelsafe legen (... lassen) und mir wiederholen. Ganz schön lästig.

     

    Kann mir jemand von euch eine Vorstellung vermitteln, was „Hotelsafe“ bedeutet?

     

    Danke für eure Infos

     

    Jürgen

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1287399185000

    ...ein Bild sagt mehr als tausend Worte: So in etwa kannst Du Dir es vorstellen... ;)

  • SabaDell
    Dabei seit: 1206748800000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1287400723000

     

    Beeindruckende Maschine! Ist ja wirklich wie ein Banktresor. Falls das Foto aus deinem Urlaub ist: Standen die Türen tagsüber offen und jeder konnte immer an sein Fach?

     

    Haben andere von euch andere Systeme erlebt?

     

    Gruß

     

    Jürgen

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1287400775000

    @SabaDell sagte:

    Wenn’s nur einen Hotelsafe gibt, müßte ich meine Sachen 2,3 mal am Tag in den Hotelsafe legen (... lassen) und mir wiederholen. Ganz schön lästig.

     

    Hallo Jürgen,

    wir hatten das einmal vor über 10 Jahren auf Kreta und ja, es ist lästig!

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1287401045000

    ...das Bild ist nicht aus meinem Urlaub, aber üblicherweise sind die Türen tagsüber geöffnet, so daß jeder mit seinem Fachschlüssel an seinen Safe kommt. So kenne ich es noch von Rhodos, nur war der Tresor dort noch größerer, aber gleichfalls lästig... ;)

  • SabaDell
    Dabei seit: 1206748800000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1287401630000

     

    Na, wenn ich ein eigenes Tresorfach mit eigenem Schlüssel habe und das den ganzen Tag über für mich zugänglich ist, habe ich ja wenigstens tagsüber alle Freiheit.

     

    Gruß

     

    Jürgen

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1287401928000

    Pustekuchen, Jürgen: Wenn du einen solchen Safe wie auf dem Bild hast, musst du immer an der Rezeption Schlange stehen, bis einer der Angestellten mit dem zweiten Schlüssel den Safe öffnen kann.

    Ja, das ist lästig.

  • Türkei-Urlauber72
    Dabei seit: 1222300800000
    Beiträge: 168
    gesperrt
    geschrieben 1287402107000

    @SabaDell

    ich dachte das Bild wäre Curiosus eigener Wertschrank :laughing:

    Hotelsafe dieser Art und natürlich auch kleiner sind für jeden Urlauber lästig, weil in manchen Hotels , so meine Erfahrungen; nicht zu jeder Zeit die Möglichkeit bestand, Sachen aus dem Safe zu holen, weil der zuständige Mitarbeiter gerade mit dem Schlüsel unterwegs war, oder gerade seine verdiente Pause gemacht hat.

    Ich habe die Safe's genutzt für Pässe, Flugticket, Schmuck meiner Frau, Bargeld und kleine Wertgegenstände.Dadurch mußte ich im Urlaub nicht so oft an den Safe.

    Digital-Kamera, die eines Otto-Normalverbraucher's, habe ich bisher im Hotelzimmer versteckt gelassen. Nicht im Eisfach vom Kühlschrank, :rofl:   aber wer öfter reist  weiss wo man so etwas ablegt.Bisher hatte ich das Glück, das mir keine Gegenstände (bewusst) aus einem Hotelzimmer abhanden gekommen ist.

  • SabaDell
    Dabei seit: 1206748800000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1287402125000

     

    Was Metrostar und Türkei-Urlauber hier schreiben, war genau das, was ich befürchtet habe. Aber nach dem, was curiosus schreibt, kann man auch Glück haben.

     

    Naja, ich muß mich wohl seelisch auf Lästigkeit einstellen.

     

    Grüße von

     

    Jürgen 

     

  • Plejadi
    Dabei seit: 1104105600000
    Beiträge: 1026
    geschrieben 1287402856000

    Ja, es ist lästig - so wie ihr das beschrieben habt war es auch einmal bei mir - vor 10 Jahren in Ägypten.

    Wir hatten eine Art Safekasette mit Bargeld, Pässen etc. dort einschließen lassen. Und was will man sagen- eines Tags passte der Schlüssel sehr schlecht und es waren Spuren von Einbruchsversuchen darauf zu sehen. Wohlgemerkt auf der Kassette, nicht am Schließfach!! Gottseidank, war dieser Inhalt nicht "pur" im Schließfach......Jemand von der Rezeption oder so muss also Zugang dazu gehabt haben, auch ohne unseren Schlüssel...... wir nehmen seit dem niemals mehr ein Hotel mit dieser Art von "Safe"....

    naja, Portugal ist ja nicht Ägypten ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!