• guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1062608275000

    Hallo,

    da ich das erste mal mit Jahn-Reisen in den Urlaub fahre, wollte ich fragen ob ihr mir einfach sagen könnt, ob dieser Reiseveranstalter

    gut, seriös und sicher ist.

    Es gibt ja leider keine Website, in der Reiseveranstalter bewertet werden. Wäre ja eigentlich nicht schlecht.

    Wie auch immer, ich will einfach bloß wissen, ob ich beruhigt reisen kann und ob ich bei Jahn in guten Händen bin.

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1062671392000

    Hallo Bella!

    Ich kann Dir dazu nur soviel sagen, wir waren jetzt 2x mit Jahn unterwegs und jedesmal sehr zufrieden.

    Es gibt eine Seite, wo Reiseveranstalter bewertet werden, mehr oder weniger zumindest, eigentlich nur die, über die es was zu meckern gibt, schau mal rein, Jahn ist nicht zu finden, mein ich.

    www.urlaubsreklamation.de

    Gruß Lotte

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1062680632000

    Hallo.

    Hast Du schon fest bei denen gebucht ?

    Dann wäre diese Frage ja eigentlich zu spät.

    Ich war 1997 mit Jahn in Venezuela, Isla Margerita.

    Wir haben ein 4* Hotel gebucht.

    Als wir dort ankamen war das Hotel Pleite.

    Es gab weder genug für alle Gäste zu Essen, noch genug für alle zu trinken.

    Einige Gäste sind in die Hotelküche gegangen und haben in die Schränke geschaut. Nix zu finden.

    Trotz gemeinsamer Reklamation der meisten Jahn - Gästen bei der Reiseleitung war weder ein Hotelwechsel noch Abhilfe möglich.

    Wir alle haben uns die Reklamationen von der Reiseleitung schriftlich bestätigen lassen.

    Die Reiseleitung hat sich danach nicht mehr blicken lassen.

    Die Zimmer sind in 3 Wochen nicht einmal geputzt worden, es gab nur für ein Viertel der Leute Essen und Trinken, die Tische waren permanent dreckig und das Personal hat gestreikt.

    ( Sie hatten seit Monaten keinen Lohn bekommen. )

    Der ganze Urlaub hat uns (mit den Extra-Kosten für das Essen und Trinken ausserhalb, was ja notwendig war ) so ca. 10000.- DM gekostet. (War auch noch unglücklicherweise über Weihnachten und Silvester)

    Wir haben diese ganzen Sachen dokumentiert, fotographiert und an Jahn-Reisen sofort zu Hause geschrieben und Fotos beigelegt.

    Auch hatten wir Adressen und Namen anderer Mitgeschädigter.

    Von Jahn-Reisen haben wir als Entschädigung grade mal 500.- DM zurück bekommen.

    (250.- DM pro Person ! )

    Ohne Entschuldigung, Stellungnahme u.s.w.

    Dies war UNSERE Erfahrung mit Jahn-Reisen.

    Wir buchen nicht`s mehr dort.

    Gruß, Steffi

  • Flyer
    Dabei seit: 1063584000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1063643407000

    Hi, Ich war letztes Jahr, ebenfalls zu Weihnachten, mit Jahn Reisen auf Sri Lanka.

    Furchtbar kann ich nur sagen, Reiseleitung inkompetent, es stand niemand von denen im Airport, was bedeutete, dass wir uns auf eigene Faust zum Bus ins Hotel druchschlagen mussten, was gerade auf Sri Lanka nicht gerade einfach war.

    Nun denn, ich kann nur abraten, mit diesem Veranstalter zu fliegen.

    MFG Leif

    Urlaub - Wir haben es uns verdient
  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1063718369000

    Also ich würde einfach sagen, dass man bei jedem Reiseveranstalter Pech haben kann. ich bin schon mit Neckermann geflogen und hatte noch nie einen schöneren Urlaub, obwohl auf www.urlaubsreklamation.de auch nur schlechtes über Neckermann steht. Oder Tui, wird dort auch nicht gut stehengelassen. Wenn von 1000 Reisen mal 10 schlecht sind, ist das sicherlich ärgerlich für die Urlauber, aber sagt nicht viel über die Reisegesellschaft aus.Es dreht sich hier nur um Einzelfälle, die leider immer wieder vorkommen. Aber nicht jede Jahn-Reise ist schlecht. Hört auf mit dieser Panikmache!!!!!!!!!!!!

    Also sei unbesorgt, flieg mit Jahn und ich wünsche dir eine tolle Zeit.

  • Flyer
    Dabei seit: 1063584000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1063816201000

    Das war ja auch nicht als "Panikmache" gedacht, sondern eine persönliche Meinung / Erfahrung mit diesem Veranstalter, ich denke mal, das das auch auf meine Vorredner zutrifft.

    MFG Leif

    Urlaub - Wir haben es uns verdient
  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1064354998000

    Bella schrieb:

    > Hallo,

    >

    > da ich das erste mal mit Jahn-Reisen in den Urlaub fahre, wollte ich fragen ob ihr mir einfach sagen könnt, ob dieser Reiseveranstalter

    > gut, seriös und sicher ist.

    > Es gibt ja leider keine Website, in der Reiseveranstalter bewertet werden. Wäre ja eigentlich nicht schlecht.

    > Wie auch immer, ich will einfach bloß wissen, ob ich beruhigt reisen kann und ob ich bei Jahn in guten Händen bin.

    Hallo Bella!

    Versuch´s doch mal auf der Seite www.dooyoo.de,da gibts Kritiken über Reiseveranstalter usw.

    MfG

    Petra

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1064412738000

    hallo,

    also jahn-reisen sind für ihre teuren angebote bekannt, dafür haben sie super kinderpreise.

    ansonsten ist es wirklich ein seriöser anbieter.

    gehört zu der kette von LTU is auch meiers weltreisen dabei.

    also keine sorge, klappt alles:-)

    gruß melly

  • Sanduhr
    Dabei seit: 1061164800000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1064885506000

    Hey!

    Ich war 1x mit Jahn-Reisen auf Madeira - keine Probleme.

    Denke man kann mit jedem der renomierten Veranstalter mal Probleme haben.Da geht man leider bei jedem Veranstalter ein gewisses Risiko ein.Schlimm für denjenigen den es trifft.Ich habe bis jetzt Gott sei Dank nur eine negative Erfahrung machen müssen.Diese betraf eine Ägyptenrundreise mit Alltours - ein organisatorisches Chaos.Wie gut wenn man dann Mitreisende hat,die mit viel Humor und Gelassenheit dazu beitragen,dass es doch noch ein erträglicher Urlaub wurde.

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1065456979000

    Hallo alle zusammen,

    wir waren einmal mit Jahn-Reisen in Mallorca. Unser schönes Hotel (Bungalow-Anlage) war überbucht. Wir kamen dann in Cala Millor in einem hässlichen Betonklotz unter, was unsere gesamten Pläne umgeworfen hatte, weil wir nämlich eine Urlaubsplanung für die andere Seite der Insel erstellt hatten. Nach etlichen Beschwerden erklärte uns die Reiseleitung, wir könnten in ein kleineres Hotel nach Alcudia umziehen, wenn wir wollten. Die Anreise müssten wir allerdings selbst machen. Dies war für uns kein Problem, da wir einen Mietwagen hatten.

    Als wir zum vereinbarten Zeitpunkt zum Hotel kamen, das wir beziehen sollten, erklärte uns die Dame an der Rezeption, sie hätte keine Nachricht von Jahn-Reisen, dass wir erwartet würden. Sie könnte nichts für uns tun und wandte sich auch direkt von uns ab.

    Leider war es Sonntag, so dass die Reiseleitung von Jahn-Reisen auch noch frei hatte. Wir mussten dann den Notruf von LTU anrufen, da wir in Cala Millor bereits ausgecheckt hatten und ohne Hotelzimmer alleine dastanden. Nach drei Stunden warten in der Hotelhalle wurde uns dann doch noch ein Zimmer zugewiesen.

    Für all den Ärger haben wir eine Tour spendiert bekommen und auf unseren Beschwerdebrief bei Jahn-Reisen nach 4 Monaten 100 DM bekommen.

    Seitdem haben wir uns geschworen, nie wieder etwas anderes als TUI zu buchen! Von TUI sind wir bisher nie enttäuscht worden, auch wenn es mal etwas teurer als anderswo ist.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!