• Likkle
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 303
    geschrieben 1216997974000

    Habe schon oft Urlaub im kinderfreien Hotel gemacht (Jamaika) und dort noch nie besoffene Jugendliche erlebt. Die sind meist mit ihren Eltern da oder als Pärchen! Jugendliche, die Party machen wollen, gehen nicht in solche Hotels, da die eben doch hochpreisiger sind!

    Gruß, Likkle

  • klaines_biest
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1217511336000

    hey!!

    Beispiel wäre das Henry Village ex. Henry Morgan Village!

    Dort ist der Slogan:

    "No Kids - No Grannys"

    Allerdings ist das mehr ein Hotel für Partywütige. ;)

    lg dani

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1217515212000

    @klaines biest

    Hab mir grade die Bewertungen angeschaut. :shock1: Ich glaube nicht, daß die Fragesteller nach einem billigen Teenie-Sauf-Gröhl-Partyhotel, wo man mit 30 schon als Granny angesehen wird, suchen :laughing:

  • Sanny41
    Dabei seit: 1172102400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1218213289000

    Warum reagieren manche so wütend darauf, dass es kinderfreie Hotels gibt? Kann ich nicht verstehen...... ist doch super dass es für jeden Urlaubstyp das Richtige gibt!

    Wer Ruhe sucht steht nunmal nicht so auf schreiende Kinder, ist doch nicht böse gemeint!

    Sanny41
  • tina-taucher
    Dabei seit: 1117065600000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1219848307000

    Hallo!

    Auch wir "böse" Menschen waren schon in einem 16+ Hotel und zwar auf Kuba.

    Wir haben es wirklich genossen.

    Wir haben schon wirklich unter nervigen Amikids gelitten die natürlich zu Hause stramm stehen müssen aber am Pool alles dürfen.

    Mich nervt dann, dass man für eine Fernreise in die Karibik ein Schweinegeld bezahlt und wenige Deutsche leisten sich so einen Urlaub mit Kindern, doch für die Amerikaner ist es ein Tripp wie für uns Mallorca und dann ist man wirklich zum Teil mit Greti und Pleti am Pool.

    Achtung ich bin nicht Kinderfeindlich - haben inzwischen eine 2 1/2 jährige Tochter.

    Doch die würde ich zB. nie auf unser früheres "Wir kommen nächstes Jahr wieder" Ziel die Malediven mitnehmen, da Kinder dort einfach Langeweile haben und die Hochzeitsreisenden nicht von johlenden Kinderscharen umgeben sein wollen.

    Ist doch logisch, oder.

    Ich finde es gut, dass es für fast jeden Wunsch inzwischen einen Markt gibt.

    Als kinderloses Paar beschwert man sich ja auch nicht, dass es kinderfreundliche Angebote gibt, als sollten Familien auch nicht genervt sein, dass es das Gegenteil nunmal auch gibt.

    ;)

    Tina
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1219873693000

    @tina-taucher

    Damit hast du vollkommen recht. Europäer, die viel Geld für eine Fernreise ausgeben, möchten kein Freibadambiente mit Arschbomben-Spielchen durch gelangweilte Kids.

  • steviederdreher
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 1287
    geschrieben 1219919833000

    Fliege im Oktober in Alba Royal,und natürlich Kinder frei! ;)

    Stephan

  • Bäumelchen
    Dabei seit: 1216252800000
    Beiträge: 3606
    geschrieben 1219923114000

    Kinderfreie Hotels kenne ich persönlich auch von Jamaika.

    Glaube das Hedonism II in Negril ist so eins.

    Nun haben da nicht unbedingt Erwachsene gebucht, die keine Kinder mögen, sondern solche Urlauber, die abends auch mal (im Urlaub) Pyjama und Toga-Party brauchen, oder die auch dem FKK nicht abgneigt sind.

    Solche Leute solls geben, und dafür gibts halt auch Hotels ab 18.

    Grüsse

    Heiko

    (Ps. Ich hatte ein anderes Hotel gebucht ;) )

    Foren-Signaturen sind langweilig, oder sie werden gelöscht. Also hab ich keine, ausser dieser, die ist langweilig und wird wohl nicht gelöscht.
  • Mel4477
    Dabei seit: 1120953600000
    Beiträge: 328
    geschrieben 1220355752000

    Hallöle,

    ich finde diese Art der Hotels auch gut, denn wer denkt denn hier auch mal dran, dass es auch Menschen gibt, die keine Kinder bekommen KÖNNEN und für die es im Urlaub sicher nicht einfach ist, dann immer die Familien um sich herum zu haben.... Das tut nämlich weh... Sollen diese Leute dann nie mehr in Urlaub fliegen???

    Nur mal so als Gedankenanstoß...

    Habt Ihr auch gute Empfehlungen für solche Hotels in Deutschland? Am besten mit WEllness???

    LG

  • zaubi888
    Dabei seit: 1221782400000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1222163288000

    ...........also ich finde kinderfreie Hotels sehr gut, besonders in einer Zeit, in der-sorry liebe Eltern, den Kindern schlichtweg alles erlaubt wird.

    Ich habe mit vielen gesprochen, die abends gerne ohne permanentes Gebrüll und Geschrei essen möchten oder einen Drink an der Hotelbar nehmen möchten, ohne selbst abends um 22 Uhr über zig Buggys zu stolpern.

    Das Problem besteht darin, daß Eltern mit kleinen Kindern Rücksicht erwarten, ohne diese zurück zu geben.

    Dem Bedürfnis nach Ruhe und Erholung sollte man den "anderen" auch zugestehen.

    Muß ein Speisesaal ein Kinderspielplatz sein??

    Ich arbeite das ganze Jahr hart und finde diese Brüllerei im Urlaub unzumutbar.

    Wobei dieses schon im Flieger los geht, die Kleinen kosten unter zwei nichts und müssen mit ;)

    Vielleicht sollten sich viele Eltern mal Gedanken darüber machen, ob sie den Kindern ein Gefallen tun, sie im Kleinstalter mit in Länder zu nehmen, wo ca. 35 Grad sind.

    Die Kinder schreien sich die Seele aus dem Leib und für niemanden ist noch an Erholung zu denken!

    Mich wundert es da nicht, daß "man" von Kinderfeindlichkeit spricht!!!

    Aber, wie gesagt.......schuld sind die Eltern, die alles durchgehen lassen......

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!