• Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1216744366000

    @Carsten

    Klar stimmt. Für die Malediven als Miniinselchen von wenigen hundert Meter Länge und oft noch weniger breit, braucht man keine Fantasie.

    Da ich weder schnorchle noch tauche waren für mich 1 Woche auf einer relativ großen Malediveninsel eine Erfahrung, die ich nie wiederholen möchte. Ich bin viel spazieren gegangen und kam alle 15 Min. an einer Kneipe vorbei - es war immer dieselbe :D (Da die Korallen bis fast vorne an den Strand gingen, konnte ich auch nicht ins Wasser gehen, der Sand war grobkörnig, immer wieder von Stücken abgestorbener Korallen durchsetzt.)

    Ich würde mich im Januar für Mexiko entscheiden.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1216749269000

    @carstenW. sagte:

    @Reisemarie

    der Threaderöffner hat geschrieben, daß ihn die Malediven abschrecken, da man nichts unternehmen kann als nur am Strand zu liegen bzw. zu baden. Das dies wohl wahr ist kann man wohl bestätigen, ohne dagewesen zu sein, wenn es um Unternehmungen geht ;) .

    LG

    nein. das ist gar nicht so. vielleicht stellt man sich das so vor, wenn man noch nicht dort war. genau so,, wie der threaderöffner.

    und deswegen ist es ja so hilfreich wenn jemand antwortet, der schon mal da war.

    es gibt nämlich viel dinge, die man unternehmen kann.

    z.b. ausflug auf eine einheimischen insel, ausflug nach male, bootsausflug mit angeln, nachtangeln, schnorcheltrip, tauchtrip, du kannst einen kompletten tauchschein machen, auf der insel schnorcheln, einen wellness tag einlegen, etc.

    dasselbe gilt - so denke ich - für die seychellen. aber da ich dort noch nicht war, werde ich den ****** tun,um mich darüber zu äußern.

    eigentlich so ganz nach dem satz eines berühmten komikers:

    wenn man keine ahnung hat, einfach mal die klappe halten. :laughing:

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1216832398000

    @lexilexi

    das man in diesen Urlaubsgebieten nicht umher gehen kann wie in Paris versteht sich. Und darauf wollte ich hinaus. Ansonsten danke für die Blumen :p

  • Adelaide
    Dabei seit: 1212278400000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1216832960000

    Die Seychellen sind für den ein Traumziel, der vergleichsweise geringen Unterkunftskomfort für vergleichsweise viel Geld in Kauf nimmt um eine traumhafte, oft unberührte Natur zu erleben. Es gibt alles von schroffen Bergen, über gigantischen Felsformationen, Dschungel, unberührter Natur, bis hin zu absoluten Traumstränden. Schnorcheln und Unterwasserwelt ist anderswo besser. Aber wer mal die Anse Source d'Argent, die Anse Lazio oder die Anse Volbert oder natürlich die Anse Takamaka gesehe hat will an keinen anderen tropischen Strand mehr ;)

    Am Besten Inselhüpfen auf den 3 Hauptinsel Mahé, Praslin und La Digue. Malediven-Feeling gibt es übrigens auch auf Denis Island. Dort ist eine sehr schöne Lodge, aber die hat ihren Preis.

    LG Adriana

  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1216848618000

    Ich würde Euch einfach noch nen anderen Vorschlag machen und Mexico nehmen. Strandurlaub und ein paar Unternehmungen sind dort auf jeden Fall drin.

    Was die Seychellen betrifft, gibt es den Ausführungen von Adelaide nichts mehr hinzuzufügen.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!