• Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1172703315000

    carsten,

    das meinte ich.

    Wenn jemand sich auf seinen einzigen Jahresurlaub freut, ihn plant und dafür gespart hat, sieht das ein wenig anders aus als für Leute, die alle zwei Monate unterwegs sind.

    Das Verreisen ist für uns aber immer etwas Gutes.... ;) , auch wenn es sehr unterschiedlich stattfindet.

    Sollte man das nicht etwas individueller sehen? Jeder so, wie er möchte? Und darüber hinaus: mal so - mal so, mal 5 Sterne Strand-Hotel, mal 3 Sterne-Stadthotel?

  • UrlaubsGirl88
    Dabei seit: 1172448000000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1172705775000

    Hallo zusammen,

    denke jeder sollte so urlaub machen wie er es am liebsten mag.

    Endweder enmal im Jahr richtig ich mein 4-5* und halt super Komfort oder halt wie ich mit Einschränkungen und dafür dann halt 2 mal im Jahr.

    Es kommt auch immer auf die finanzielle Lage an.

    Ich als Azubi muss halt mit dem was ich habe auskommen

    und kann nicht mal eben in ein 5* Hotel fahren.

    Das finde ich aber nicht schlimm solange mir mein Urlaub immer

    noch gut gefällt.

    Gruß

    Katharina

  • KaGu
    Dabei seit: 1147046400000
    Beiträge: 6706
    geschrieben 1172713532000

    Bei Uns fängt es durch die Fluglinien Singapore Airlines, Cathy, Malaysian Airlies, Lufthansa, American Airlines, Delta, usw usw (First Class) oder Business Class schon an.

    Hotels ab 4,5* dadurch wird es eben etwas teurer. Pro Person mesist ab ca. 2500.€

    Es gibt noch viel zu sehen, lasst uns Reisen....
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1172735629000

    @'puffel' sagte:

    Die Beträge gehen hier ganz schön auseinander.

    Ich habe mal eine Frage, hoffe, niemandem zu nahe zu treten:

    warum bucht Ihr gerade 3*, 3,5*, 4* oder 5*???

    Generell zu Deiner Frage. Find ich nicht schlimm. Früher habe ich mir diese Frage auch schon mal gestellt. Ich muss bei dieser Frage immer an einen jungen Arbeitskollegen meines Mannes denken, der da mal sagte, "auf Mallorca buche ich immer was "gscheites". 1* muss da schon sein". :laughing: Er verglich mit dt. Sternen. Das ist zwanzig Jahre her.

    Erika hat im Posting um 22:41 Uhr auch mein Urlaubsverhalten so ziemlich getroffen. Die 5* Sterne Hotels in der Türkei sind oftmals auch nicht besser, als 4* Sterne Hotels in Spanien.

    Vor ein paar Jahren machte ich eine Rundreise durch Süditalien. Wir wohnten in einem 3* Hotel . Mir hat dieses Hotel so gut gefallen, dass ich es für den Sommer (Ferien) nochmal für die ganze Familie (3 EW + 2Ki) buchen wollte. Aber wir konnten es uns schlichtweg NICHT leisten. In der Ferienzeit war dieses Hotel wahnsinnig teuer.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1172736186000

    was vergessen.

    In Italien buche ich oftmals nur Pensionen oder Appartements mit nur Übernachtung.

    Wir wohnten mal Pfingsten in einer Pension in Cervia, die war nichts besonders. Einfache Zimmer, hundert Meter zum Strand. Aber ein´s der besten Abendsessen die man sich vorstellen konnte. Wir haben diese Pension mit HP gebucht. Jeden Abend ein absolut hitverdächtiges Abendessen. Mit wunderbaren Suppen, selbstgemachter Pasta. usw usw Nach dem Essen brachte der "Großvater" einen wunderbaren Espresso aus seiner uralten Kaffeemaschine. Den besten den ich je getrunken habe. Meine Tochter war damals 4 Jahre alt und es kam schon mal vor, dass sie in die Küche ging und mit irgendwas (Apfel, Banane oder Eis) zurückkam. Die Pension war jetzt nicht klein. Im Sommer passen da bestimmt 100 Leute rein. Aber eben nur eine Pension mit 0*.

    Wobei ich noch hinzufügen MUSS, dass man sie nicht über´s Reisebüro buchen kann. Die wurde damals vorwiegend in Italien angeboten. Und wir hatten von Freunden einfach nur die Beschreibung und eine Telefonnummer.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3967
    geschrieben 1172738513000

    @'carsten wismar' sagte:

    Früher dachten wir, daß es in 5 Sterne Hotels zu steif sei. Erst als es wir das erste mal ausprobiert hatten, sind wir auf den Geschmack gekommen u. möchten es auch nicht mehr missen wollen.

    LG

    Hallo Carsten,

    so pauschal kann man das nicht sagen, warst Du schonmal in einem 5* Hotel in Österreich oder in der Schweiz ?

    Wenn ich z.B. in Lech oder Zürs im 5* Hotel am Abend im Skiurlaub mim Anzug essen gehen muß, weil es so die Etikette ist, dann finde ich das mehr als steif. Einmal und nie wieder, dann lieber 4* und in Jeans und Poloshirt essen gehen.

    Bezüglich der Frage, warum bucht ihr was :

    Es kommt auf die Art des Urlaubes an, welche Kategorie Hotel oder Pension ich buche.

    Beim skifahren reicht mir manchmal auch eine Pension mit Fühstück, z.B. in Ischgl, wenn ich eh nur am feiern bin und rauschig ins Bett falle ;)!

    Bei Rundreisen und Aufenthalt für eine Nacht is es mir auch wurscht, da geht auch zur Not die Blockhütte.

    Auf richtigen Komfort mit 5* legen wir nur bei Badereisen wert !

    Was wir gar nicht buchen sind Appartements mit Selbstverpflegemöglichkeit, da wir sowas generell nicht nutzen.

    Entweder Essen im Hotel dabei, oder Essen gehen.

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4286
    Verwarnt
    geschrieben 1172738907000

    @'carsten wismar' sagte:

    ... Früher dachten wir, daß es in 5 Sterne Hotels zu steif sei. Erst als es wir das erste mal ausprobiert hatten, sind wir auf den Geschmack gekommen u. möchten es auch nicht mehr missen wollen.

    Trifft aber eher auf die klassischen Ai-Destinationen zu.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • miss_mary
    Dabei seit: 1160611200000
    Beiträge: 620
    geschrieben 1172754261000

    also wir haben bisher immer für 3 Personen 2 Jugendliche und 1 Erw. Person für 2 Wochen mit HP 3* oder 4* Hotel nie mehr bezahlt als 2'070 EUR ;) :D es versteht sich natürlich in Europa und im Juli/August.

    Wird sich allerdings ändern, der Preis mein ich ;=) :D

  • Konradin
    Dabei seit: 1133481600000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1172768344000

    Hallo,

    wir sind in den letzten Jahren immer in den Osterferien in die Türkei geflogen. Haben pro Person für 2 Wochen in 5-Sterne Hotels an der türkischen Riviera für All Inclusive immer so um die 700 € pro erwachsener Person bezahlt. Reisen sind um die Zeit immer aus dem Winterkatalog gebucht worden, der deutlich günstiger ist als der Sommerkatalog.

    Liebe Grüße von

    Konradin

  • copyhero
    Dabei seit: 1080864000000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1172770268000

    Wir haben ein Jahresbudget von 16-20tsd. Euro für Urlaub und versuchen natuerlich das Beste rauszuholen.

    Nicht immer muss es BC auf den Fluegen sein, da meine Grenze bei 6 Stunden Flug in der Eco sind.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!