• Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1334483883000

    Es gibt ja Hotels, die wirklich für jede Kleinigkeit zusätzlich Gebühren erheben.

     

    Ein Beispiel ist mir bekannt, wo in diesem Hotel (im Gegensatz zu früher) nun extra für die TV-Nutzung im Zimmer gezahlt werden muß. Und das für die ganz normalen gängigen Programme.

     

    Hinzu kommt in diesem Haus auch noch ein Aufpreis für ein Zimmer ab nem bestimmten Stockwerk, und ich meine hierbei nicht nur die obersten.

    3. - 5. Stock kosten Euro 10,40 p.Tag und 6. - 8. Stock kosten Euro 20,80 p.Tag Aufschlag.

    Rechnet das doch mal auf 1-2 Wochen hoch.

     

    Sollte man auch noch den Kühlschrank fürs Zimmer mieten müssen, dann.......

     

    Na, wenn sich da mal nicht ordentlich was ansammelt!

     

    Für mich kommen solche Häuser auf jeden Fall nicht in Frage!

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1334485652000

    Was soll daran neu sein? Münzfernseher hatten wir auf Ibiza schon vor 12 Jahren, Klimaanlage/Kühlschrank gegen Gebühr ist nicht ungewöhnlich und Zimmer mit besserer Aussicht waren schon immer teurer. So what?

    Und was heisst: Bieten lassen? Es steht in der Beschreibung und ich kann es buchen oder nicht!

  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1334486518000

    Diese Dinge sind mir auch durchaus bekannt, aber hier handelt es sich um ein Hotel, wo diese nicht von Beginn an so war.

    Für Stammgäste also dann irgendwie erstaunlich, wenn "nach Jahren" alles extra kostet, was zuvor kostenlos war.

     

    Gut, für mich keine Frage! Wird eben einfach nicht gebucht.

     

    Andere tun sich da schon etwas schwerer ihr "altvertrautes" Hotel nicht mehr zu buchen.

    Mir wären diese ganzen Nebenkosten dennoch  zu hoch.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18696
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1334487005000

    Hallo Kessi,

     

    zu der Leidensfähigkeit der Urlauber haben wir hier schon einiges ;)

  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1334487726000

    Danke, Ahotep!

     

    Auch sehr amüsant zu lesen. ;)

     

    In meinem Beispiel dreht es sich eben vorwiegend um den Punkt, dass ein Hotel "nach und nach" für jede Kleinigkeit noch ne zusätzliche Gebühr einführt.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1334489982000

    Ist halt der Lauf der Dinge...die Airlines stehen dem nicht nach und beim Autokundendienst z.B. gibt es keinen unbezahlten Handgriff. Liese sich beliebig erweitern.

  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1334490538000

    Ja, mit den Airlines liegst wohl richtig.

    Nur habe ich bei Airlines nicht die ganz so große Auswahl wie mit Hotels in gewissen Zielgebieten.

     

    Aber es gibt Leute, die zwar dann "wetternd" an der Rezeption stehen mit den Worten auf den Lippen, dass sie doch die letzten 20 Jahre dort für das nicht bezahlen mussten, die Änderungen aber dann hinnehmen und dem Haus dennoch treu bleiben, obwohl auch die Essensqualität deutlich nachgelassen hat und auch vieles mehr, dafür aber immer mehr Gebühren für Kram erhoben werden.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • Dirk-1708
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 2031
    geschrieben 1334490757000

    Nichts ist für die Ewigkeit und wenn ein Hotel meint das z.B. eine Kühlschrankbenutzungsgebühr eingeführt werden muss......... So what?

    Solch eine Gebühr hatten wir übrigens in Jesolo schon vor 15 Jahren.

     

    Niemand wird gezwungen ein Hotel zu buchen und wenn man es trotzdem macht muss man eben damit leben.

    Mit einem leeren Kopf nickt es sich leichter.
  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1334491721000

    Frag mich nur wo die Schmerzgrenze mancher ist.

    Wenn die Nebenkosten im Hotel (abgesehen von Verpflegung) dann höher sind als der Vorabpreis für das Zimmer.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14736
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1334491985000

    Ich find das ne

    ganz interessante Diskussion, die Du da angefacht hast Kessi...

     

    An der ganzen Geschichte sind allerdings nicht nur die Hoteliers schuld.

    Letzten Endes vereinbaren die Veranstalter über ihre Incoming Agenturen die Preise für die Pauschalreisen.

    In diesen Verhandlungen müssen den Hotels  schlicht und einfach Grenzen aufgezeigt werden..

    TV-Nutzungs-Gebühren riecht ganz stark nach Hotels in Spanien.

    Da gibts nicht mal so wenige Hotels, die ein Sparpaket an Sendern anbieten, das man dann durch einen Obulus aufrüsten kann..

    Ob es das schon vor 15 Jahren gegeben hat interessiert mich als Gast herzlich wenig. In die Zeit passt es einfach nicht mehr.

    Oft hängen solche Veränderungen aber auch an neuen Betreibern- die dann einfach nah neuen Geldquellen suchen.

    Auch dazu passt: Rein damit in die Hotelbewertungen, dann wissen andere von Anfang an, auf was sie sich einlassen! Die Quittung für solche Hotels folgt dann zwangsläufig!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!