• AngieBaby
    Dabei seit: 1172966400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1376242220000

    Was hilft wirklich gegen Jetlake ?? Wer kann mir was wirksames dazu sagen ?

    Als ich zum ersten mal in die Karibik zu Ostern vor einigen Jahren flog ,dachte ich noch so ein Scheiß ! Jetlake gibt es nicht . Wichtigtuer sind diese Leute die sich beklagen. Doch als ich dann wieder in meiner Wohnung war nach dem Rückflug , dachte ich mich trift der Schlag . Als hätte ich DRogen genommen . Ich war 2 Wochenlang fix und fertig. Konnte es garnicht glauben und verstehen . Nicht etwa das ich nicht schlafen konnte ,doch doch ! Ich war nur danach nicht fit sondern blieb total erschöpft den ganzen Tag !!  Als hätte ich tagelang durchgesoffen auf deutsch gesagt ! Jetzt fliege ich im Herbst nach Miami und arbeite gleich nach meinen Rückflug einen Tag später wieder. Ich hab richtig gehend Angst ich könnte nicht auf den Posten sein.

    Was hilft wirklich? Kann man was dagegen tun?

    Danke für eure Hilfe

    LG  Angela

    Irgendwann gewinne ich im Lotto ! Ich hab's so im Urin ! Dann mache ich in Samana ' Angiebabys Hunde -Heim ' auf :))) !
  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1376242603000

    Huhu Angela,

    schau mal hier click mich, dort hat curi auch noch 2 passende Links gesetzt...

    LG

    Heike

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1376242866000

    ... Du hast recht, Jetlake gibt es nicht   ;)

    Mein Rezept gegen Jetlag ist einfach ganz normal den Tagesrhyhtmus vor Ort einzuhalten, man kommt ja meist am späten Nachmittag oder gegen Abend an, wenn man in Deutschland morgens losfliegt. Letztes Jahr in Miami hat das gut geklappt, das Jahr davor in Kalifornien war schlimmer, noch länger unterwegs und sehr müde. Denk einfach, es ist Silvester und Du machst etwas länger.

    edit: den Flug zurück und die Zeitumstellung in Deutschland finde ich viel anstrengender, da brauch ich ein paar Tage, bis alles wieder normal läuft...

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • AngieBaby
    Dabei seit: 1172966400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1376246204000

    Geht nicht ! Auf dem Hinflug wäre das so aber nicht zurück. Allerdings hab ich beim Hinflug kein Problem . Das Problem ist nur wenn ich ankomme .... Schon alleine die Tatsache das ich nie länger machen kann ,auch nicht Silvester weil ich immer zwischen 2 und 3.00 Nachts aufstehe . Ich fange immer gegen 4.30 an zu arbeiten . Einfach länger machen geht also nicht bei mir. Ich fliege um 6.30 am Montag in Miami los .Hab dann später für 2 Stunden Zwischen- Landung in England und bin am Dienstag um 11.30 da . Mittwoch arbeiten. Also wo soll ich da länger machen ??

    Irgendwann gewinne ich im Lotto ! Ich hab's so im Urin ! Dann mache ich in Samana ' Angiebabys Hunde -Heim ' auf :))) !
  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 11048
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1376247494000

    Genau wie RhodosPeter es beschrieb, sollte man vorgehn,

    jeder Jetlag ist anders.

    Wenn ich drüben ankam ,hatte ich immer weniger Probleme, und ging erst zu der Zeit ins Bett ,wie auch an den folgenden Tagen,und ausser mal einige Zeit länger nachts wach zu sein .kein Problem.

    Allgemein bekannt ,ist es wenn man hier ankommt, immer schwieriger ,auch da bringt es nichts sich hinzulegen ,sondern zu seiner Zeit wie sonst auch .

    Aber was ich nie machen würde ,am nächsten Tag arbeiten .

    3-5 Tge bis man wieder im Rythmus ist ,ist völlig normal ,auch mal länger, auch versuchen im Flieger heimwärts zu schlafen kann helfen. Es sind immerhin einige Stunden Zeitunterschied ,die man erst verarbeiten muss ,und das geht mal schneller und mal länger,gerade in jungen Jahren brauchte ich viel mehr Schlaf ,und deshalb auch mehr Zeit für die Umstellung..das muss man einfach bedenken..

    L.G.

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • AngieBaby
    Dabei seit: 1172966400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1376248560000

    @Rhodos-Peter:

    ... Du hast recht, Jetlake gibt es nicht   ;)

    Uff  :disappointed:   Das ist mir ja soooo peinlich !! :sad:

    Irgendwann gewinne ich im Lotto ! Ich hab's so im Urin ! Dann mache ich in Samana ' Angiebabys Hunde -Heim ' auf :))) !
  • AngieBaby
    Dabei seit: 1172966400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1376248963000

    @Danke Heike68 !  War recht nützlich . :D

    Vielleicht sollte ich wirklich auf Arbeit nach verlängern des Urlaubs fragen . Im Flugzeug gleich die Uhrzeit umstellen ,um zu wissen wann ich nach deutscher Zeit ins Bett zu gehen hätte ?  Also eigentlich gleich wenn ich im Flieger bin schlafen ?

    Irgendwann gewinne ich im Lotto ! Ich hab's so im Urin ! Dann mache ich in Samana ' Angiebabys Hunde -Heim ' auf :))) !
  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 11048
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1376249575000

    Kann nützlich sein im Flieger zu schlafen wenn es ein Nachtflug ist ,und man morgens wie ich oft, zwischen 6-8 Uhr ankommt.

    Aber auch hier , nicht jeder kann es.. :D

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1376250693000

    @AngieBaby

    Unfug, da braucht Dir nichts peinlich zu sein, der Smily ;) war doch nicht zu übersehen, trotzdem sorry...

    Vielleicht hast Du mit dem Rückflug Glück und fliegst erst abends los. Wir sind z.B. von JFK nach FRA erst gegen 20Uhr Ortszeit losgeflogen, hatten uns an die Eastern Standard Time schon ganz gut gewöhnt, haben Extrasitze mit mehr Komfort gebucht, einen Film an Bord geschaut, gegessen & getrunken und ganz normal eingeschlummert und morgens aufgewacht, gefrühstückt und am späten Vormittag in FRA gelandert. Ist trotzdem irgendwie seltsam, man fliegt nur ca. 8 Std., doch die innere Uhr tickt ganz anders. Doch wie ich Eingangs schrieb, möglichst versuchen den Tagesrhythmus vor Ort mitmachen, auch wenn man noch so müde oder aufgekratzt ist, manchmal hilft auch ein leichtes Einschlafmittel,

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • AngieBaby
    Dabei seit: 1172966400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1376251190000

    Ach so ein Blödsinn .was schreib ich denn da . Also ich fliege in Miami um 17.25 los....

    Also hier sind meine Flugzeiten:

    TXL LHR  06:55 08:00 BA981 

    LHR MIA  11:15 15:20 BA207 

    MIA LHR  17:25 06:40+ BA206  

    LHR TXL  08:45 11:30 BA982

    Irgendwann gewinne ich im Lotto ! Ich hab's so im Urin ! Dann mache ich in Samana ' Angiebabys Hunde -Heim ' auf :))) !
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!