• schlunz
    Dabei seit: 1135814400000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1259130748000

    @meinungsfreiheit sagte:

    @schlunz

    so, erst jetzt spreche ich Dich (forenüblich) an ;)

    das vorige Post war bewußt allgemein verfasst. (apropo lesen können) ;)

    Allgemein:

    Urlaub ist ein Luxusgut und schon seit jeher ist bekannt, dass man als Familie teurer reist.

    Sind es aber nicht auch die Ansprüche, von denen man ausgeht und die man auch ungerne zurückschraubt?

    @schlunz

    Enweder du bist bereit, für deine 3 Kinder in ein besseres Hotel das Geld zu investieren oder aber du buchst eine Nummer kleiner.

    Übrigens bin ich nicht kinderlos, aber wenn ich es mir als Alleinverdiener wie du nicht leisten kann,  (was m.E. ja kein Weltuntergang ist) 800 Euro pro Person zu investieren, dann muß ich den ***** in der Hose haben, meine Kinder so zu erziehen, dass ich es rüberbring, dass Urlaub nicht Alles ist.

    Somit hat es curi völlig richtig beschrieben.

    Buch es oder lass es! So einfach ist das!

    Ach so: die C-Klasse ist 1500 Euro teurer geworden. Entweder bin ich bereit, das zu zahlen oder ich kaufe einen Golf ;) (lieber Golf spielen als Golf fahren) :D

      Und Moin,

    so, das wir beiden das zum Abschluss bringen.

    Habe nie geschrieben, das ich es mir nicht leisten könnte.

    Die Frage war, ob ich es mir leisten will !

    Antwort ist eben: Nein !

    Unsere Kids verstehen im übrigen unsere Gründe und hoffen aber auch auf eine Wende.

    Wer weiss, was sich noch ergibt.

    MfG

    Schlunz

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1259138243000

    @schlunz

    du schreibst in dem beitrag über meinem:

    "..Die Frage war, ob ich es mir leisten will !

    Antwort ist eben: Nein..."

    o.k. völlig legitim.

    und nun?

    die antwort stand doch schon bei der threaderöffnung fest.

    und die entscheidung konnten wir dir sowieso nicht abnehmen.

    was hat der ganze thread jetzt gebracht?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1259140465000

    @Lexilexi:

    Gebracht hat es ihm vermutlich nur, dass einige User ihn in seiner Meinung bestärkt haben und er sowas wie ein Alibi hat, weil andere es eben genauso (oder auch nicht) sehen.

    Ich selbst finde den Preis für die große Familie schon als entsprechend und üblich an, und wenn ich Urlaub machen will, würde ich das auch bezahlen, ob es mir passt oder nicht. Urlaub ist nun mal ein teures Pflaster.

    Wir suchen uns unser Ziel danach aus, was wir für unser Geld geboten bekommen. Wir könnten im Sommer für über 4000 Euro nach Fuerte fahren und AI im Iberostar Playa Gaviotas urlauben (2E, 1K). Machen wir aber nicht. Zu viel Leute usw.

    Fahren für das Geld nach Florida und versorgen uns selbst. Schafft man für die Kohle auch und wir fühlen uns gut dabei ;)

    @schlunz: Welche Alternativen gibt es denn für Dich und dein Familie, und auf was wartest du? Billiger wird es bestimmt nicht :(

    LG

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1259142064000

    @FrauSchulz sagte:

    Fahren für das Geld nach Florida und versorgen uns selbst. Schafft man für die Kohle auch und wir fühlen uns gut dabei ;)

    Welche Alternativen gibt es denn für Dich und dein Familie

     

    :kuesse:   Das hätte ich nun nicht gedacht, dass Ihr in FL Euren Urlaub verbringt....... ;)

    Schön so - aber gäbe es auch für Euch Alternativen ?

  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1259151029000

    Hallo Holzmichel! :D

    Was hättest du nicht gedacht???? :p :question:

    Alternativen gibt es für uns sicherlich noch, aber seit drei Jahren ist es unsere Art, den Urlaub zu verbringen, halt in FL. Preislich ist das auch sehr angenehm.

    Für nächstes Jahr ist es sogar schon wieder gebucht. Du kennst "den Ort" sogar ganz gut, wir mittlerweile auch. Dieses Jahr waren wir drei Wochen dort, nächstes Jahr auch wieder. Vor allem gehts über den Indep. Day nach Naples, dann dürfen wir wieder die Parade und das schöne feuerwerk am Strand sehen. Für die Reisen dorthin würde ich derzeit jedes AI-Hotel "zum ******" jagen. Dort es es was ganz anderes, mit anderen Leuten, schönen und dazu leeren Stränden usw. Du kennst das ja. :D

    Kein Vergleich mit den Bettenburgen in den großen Touristencentren.

    LG

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1259155146000

    Etwas OT - sorry:

    Wie wahr, liebe Frau Schulz !

    Auch wenn wir erstmal b.a.W. nicht mehr hinkönnen, bleibt unsere "Liebe" zu dieser Stadt und dem dortigen Küstenabschnitt.

    Und die Everglades sind auch irgendwie immer wieder schön.

    Und es bleibt unsere Hoffnung, dass bei den Beiden wieder "Vernunft" einzieht und wir irgendwann wieder rüberdüsen können.

    lieben Gruss

    Erwin

    Den Anderen danke für den kurzen OT !

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1259155236000

    [quote=schlunz]@Holzmichel sagte:

       

    Genau so ist es, lieber Wolfgang !!

       Moin aus dem stürmischen Norden.

    Natürlich habe ich mit Reaktionen gerechnet.

    Und ich gebe allen Recht.

    Man muss es sich erst einmal leisten können.

    Und es kann auch keiner etwas für unsere 3 Kids. ( Die Option eines zu Hause zu lassen wurde kurz von uns in Erwägung gezogen :laughing: )

    Nein, natürlich nicht.

    So war es mit dem Preis auch gemeint. 800,- / p.P. = 4000,- gesamt.

    [u][color=#ff0000]Bei 1-2 Kindern hätten wir vielleicht schon gebucht. [/u][/color]

    Das Problem was ja auch besteht, ist das Finden eines Hotels mit Unterbringung von 3 Kindern im FZ.

    Normal - und Alleinverdiener bin ich zudem auch.

    MfG

    Schlunz[/quote]  Leisten können??????? Deine Worte!!!!!!!!!!!

    Bei 2 Kindern buchen, bei 3 Nein??????????

    Alles gesagt- Entscheidung mußt selber treffen!!!!!!

    LG

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1259157386000

    Ich finde diese ewige Diskussion langsam öde...

    Jedes Jahr das gleiche.

    Da wird dann auf den einen geschimpft, weil er 4.000,- für den Jahresurlaub veranschlagt, andere meinen besser zu wissen, dass 10 tage wohl auch reichen, andere wiederum vergleichen äpfel mit birnen.

    ich denke, wir sind alles erwachsene personen, und jeder wird hier wohl seine vorstellungen und wünsche an einen gelungenen urlaub haben. in diesem sinne, wird sicherlich jeder auch selbst entscheiden können, wieviel er sich leisten will.

    wir sind natürlich bereit, in einen urlaub, wohin man schon mal langstrecke fliegt etc. wesentlich mehr zu investieren, als in einen urlaub auf balkonien.

    es sollte alles in relation bleiben, oder???

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1259158642000

    genau puffel:

    Neid muss man sich hart erarbeiten!  Mitleid gibt es umsonst! ;)

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • schlunz
    Dabei seit: 1135814400000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1259169398000

    @meinungsfreiheit sagte:

    genau puffel:

    Neid muss man sich hart erarbeiten!  Mitleid gibt es umsonst! ;)

     

    Moin,

    na ja, der Name ist wohl Programm.

    Ich kann natürlich alles irgendwo hineininterpretieren.

    Fazit:

    Der Klügere gibt nach.

    Für mich ist das Thema beendet, obwohl doch einige auch eine qualifizierte Meinung dazu hatten.

    Bis die Tage

    Schlunz

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!