• santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1197142755000

    Hallo Wolf-Dieter,

    sehr guter Beitrag, meine Rede seit dutzenden von Jahren. Warum gibts wohl diese Specials? Klar, günstiger Preis, ist so wie bei der EDV die Beta-Version, testen am lebenden Objekt. Nach meiner Erfahrung ist so ein Hotel ab der 2. Saison annehmbar, davor halt noch vieles in der Testphase. Das muss man einfach wissen - wens nicht stört, bitteschön, der kann echt was sparen.

  • KaGu
    Dabei seit: 1147046400000
    Beiträge: 6706
    geschrieben 1200011591000

    Neue Hotels haben eben auch einen bestimmten Reiz.

    Es gibt noch viel zu sehen, lasst uns Reisen....
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1200038898000

    Direkt nach Eröffnung würde ich ein Hotel nicht buchen. Erst zur 2. Saison würde ich dies tun. Nach genügend Informationen wie Fotos der Hotelumgebung würde ich ein neuerbautes Hotel buchen. Über Bauschutt klettern, wenn man zum Strand läuft, halbfertige Einrichtungen vorfinden - dafür ist selbst ein Schnäppchenpreis hinausgeworfenes Geld.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1200066445000

    ich war ehrlich gesagt noch nie in einem neuen hotel.

    aber der gedanke, in einem bett zu schlafen, wo noch nie jemand drin geschlafen hat, auf einem klo zu sitzen, wo noch nie jemand drauf saß, usw, ist schon irgendwie reizvoll.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1200067201000

    In der Regel werden ja die günstigeren Einstiegspreise für ein neues Hotel angeboten. In späteren Saisons werden diese oftmals teurer. Natürlich sollte man schauen, daß man den Urlaub so bucht um nicht an der unmittelbaren Eröffnung da zu sein, sondern der Betrieb schon ein paar Wochen läuft.

    LG

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1200075445000

    Man sollte diesen Thread in den Ägypten- und Türkey Unterforen gaaanz oben festhacken...

    LG

    Alessandro

    edit:

    Ich verfolge mit Interesse ein paar Threads in den Unterforen wo es über ein "neues Hotel" geredet wird.

    Habe gerade gelesen dass der user xyz nun via Reisebüro umgebucht hat, weil das ursprüngliche Hotel noch in einem desolaten Zustand liegt, und ihm es zu riskant war in so ein neues Hotel zu fahren...

    Gute Entscheidung. :D

    Schade dass angeblich das RB diesen user in ein Hotel umgebucht hat welches auch noch eine halbe Baustelle ist :frowning: :?

    Habe mir ein paar Bewertungen über dieses "neues" neues Hotel im www gelesen und :shock1: es gibt sowas zu lesen: "Baulich anspreches Hotel, null Service, 2* Mallorca-Schinkenstraße Niveau", "Ein Alptraum!!!!" , "Schrecklich" oder sogar "100%Rückerstattung der Reisekosten gefordert !!!!!!"

    :shock:

    Wie ist es Möglich?

    Wie kann ein RB sowas machen, ohne die (sorry aber...naive-) Gäste zu informieren?

    Haben die Mitarbeiter im RB keine Ahnung oder einfach keine Interesse?

    Ich bin einfach sprachlos...

    Alessandro

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1200085882000

    @ale

    wieso sind denn die gäste naiv?

    wenn du keine ahnung hast und dein rb sagt dir, das hotel xy ist sehr schön, ohne dir mitzuteilen, dass es erst noch gebaut wird, vertraust du doch erstmal darauf. und es hat ja nicht jeder die möglichkeit, im internet nach infos zu suchen.

    mitunter kann es also kommen, dass du erst beim anblick des rohbaus vor ort erfährst, dass das hotel so neu ist.

    das hat nur wenig mit naiv zu tun.

    was anderes ist es, wenn die reisenden bewußt den güsntigen einstiegspreis in anspruch nehmen und dann noch ein fass aufmachen, weil nicht alles perfekt läuft.

    aber woher soll man wissen, welcher meckernde gast wie viele infos vor antritt der reise hatte??????

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1200086785000

    Lexilexi, ich habe das wort "naiv" benutzt weil man hat wieder ein neu gebautes Hotel gebucht; ich bin einfach davon ausgegangen dass das RB den Gästen gesagt hat dass es um ein neues Hotel handelt.

    Ich kann mir nur nicht vorstellen dass jemand einfach "irgendein" Hotel bucht ohne nach infos zu fragen.

    Zumindest wurde ich sowas niemals machen.

    LG

    Ale

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1200087423000

    na klar, ale. wir würden das nicht machen. wir sind ja auch durch hc bestens informiert.

    aber es gibt ja auch genug leute, die solche hilfen nicht zur verfügung haben.

    und fragen kann man im rb viel, es ist aber was anderes, ob man auch die richtigen/ehrlichen antworten bekommt.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1200088247000

    lexilexi, ich wollte eigentlich nicht sagen dass ich als "holidaychecker" besser, besser informiert usw als xyz bin ... sorry wenn es so rübergekommen ist.

    Nur dachte ich immer RBs sollten uns "beraten" ... aber es kommen nicht mal ehrliche Antworten.

    Meine Frage war: Haben die Mitarbeiter im RB keine Ahnung oder einfach keine Interesse uns zu informieren dass ein Hotel nicht in der Lage ist Leistungen 100%lich anzubieten?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!