• luppi
    Dabei seit: 1150156800000
    Beiträge: 474
    geschrieben 1196802630000

    mir stellt sich (reine Neugier :D ) hier immer wieder die Frage:

    Warum wollen soviele Menschen unbedingt in ein neuerbautes/eröffnetes Hotel???

    mir persönlich wäre das viel zu riskant, weil ich ja nie wissen kann,wieweit der Bau tatsächlich abgeschlossen ist! die Mentalität der Erbauung von neuen Hotels haben wir in den letzten jahren beobachten können und würden es vorziehen,ein bis zwei jahre zu warten,eh wir dort buchen würden.

    wie geht es euch dabei? was sind eure Beweggründe? sind es z.B. die günstigeren Eröffnungspreise???

    ich weiss,das ich das Thema auch ins allg. forum stellen könnte,aber mir fällt grad hier die Frage häufig ins Auge ;) darum hier :D

    Reisen heißt - leben lernen! (Sprichwort der Tuareg)
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1196803507000

    Ein neues AI Hotel wurde ich auf keinem Fall buchen oder Empfehlen, ein neues, kleines Hotel aber schon: mir gefällt es wen alles neu und sauber ist.

    Ale

  • torpedo
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1196805092000

    Neues Hotel zu Top Pree Opening Preisen, wenns in mein Profil passt jederzeit.

    Nur, meckern gibts dann nicht ,ist klar. :p

    Alt ,.... älter und eingespielt ist für einen geruhsamen Urlaub sicher zu bevorzugen. :kuesse:

    Alt und herunterkommen kann sich sicher jeder schenken, auch wenns Top Günstig wär. :disappointed:

    CU Torpedo :D

  • McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1196807284000

    Wir reisen seit den 80iger nach Ägypten, eigentlich immer in relativ neue, gerade eröffnete oder umgebaute-renovierte Hotels. Nur die *** haben sich in den letzten Jahren geändert.

    Es gibt das eine oder andere Hotel, in dem wir dann auch schon zwei oder drei Mal gewesen sind - diese zählen heute jedoch mit zu den ältesten Häusern am Platze.

    Nächstes Jahr wieder ein neues Hotel - bis jetzt noch nicht eröffnet - gebucht.

    Wir haben gute Erfahrungen damit gemacht und hoffen diese auch weiterhin zu machen.

    Gruß

    Share your smile with those in need ;o)
  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1197017104000

    salam..also ich denke es ist in erster linie der eröffnungspreis der lockt...dann natürlich wie allesandro schreibt..."es ist alles neu"..nun ja bedingt sicherlich...aber nicht alles was neu ist ..ist auch gut ;) bzw.erprobt..ein hotel das neu ist,auch wenn das management noch so gut ist,hat immer kleine schwachstellen,ob gross oder klein,also generell sollte man nicht so ganz grosse erwartungen haben :p und man muss immer damit rechnen das nicht wirklich alles fertig ist oder funktioniert,eine ständig renovierte ältere anlage gibt einem sicher ein besseres urlaubsfeeling, als ein halbfertiges stresshotel,was aber gar nicht geht..... sind hotels wo verkommen sind und absolut nicht ständig renoviert werden...auch wenns zum dumpingpreis angeboten wird..diese hotels sind für mich auf jeden fall ein NO GO angebot!nun da es alle 3 varianten gibt, ist auch für jeden was dabei...also entscheidet sich jeder für das für ihn ultimative angebot und somit auch für seinen ganz persönlichen urlaub..masalama lg.gabriella ;)

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1197021280000

    @gabriella sagte:

    allesandro schreibt..."es ist alles neu"...aber nicht alles was neu ist ..ist auch gut ;) bzw.erprobt..ein hotel das neu ist,auch wenn das management noch so gut ist,hat immer kleine schwachstellen,ob gross oder klein,

    gabriella, da hast Du natürlich Recht; aber mit kleineren, neuen Hotels meine ich jetzt Hotels mit 10-20 Zimmer, wo der Besitzer gleich der Direktor, der Rezeptionist, Guest Relation ist...über "management" kann man fast nicht reden ;)

    Und falls dort etwas (noch) nicht funktionieren sollte, da helfe ich gerne mit...das nenne ich auch "Kontakt mit Land+Leute".... :p

    Leider in Ägypten gibt es solche Hotels nicht mehr: die bauen jetzt nur Hotels die ja nur noch riiiiiiesig sind !!!!

    Da ist ein gutes "management" sehr wichtig. Volle zustimmung.

    LG

    Ale

  • kgevert
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 1797
    geschrieben 1197021634000

    Es gibt hier ja genug User, die immer unbedingt in ein neu erbauten Hotel (Türk. Rivera) mussten.

    Das Erwachen hinterher und die Beschwerden über alles mögliche erfolgten prompt. Es können ja schon wieder einige gar nicht abwarten, um ins neue Royal Dragon zu kommen.

    Das war auch beim Dionysos so. Bis es pleite ging.

    Es ist wohl der Kick - selbst wenn man in einer wüsten Landschaft und Baustelle Urlaub macht.

    MfG, Klaus ;)

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1197022183000

    ja klaus, und es wird dann hier in HC immer wieder heiss diskutiert, mit Threads die xxxx Seiten haben und voll mit Beschwerden sind!!!! Ein weiteres Beispiel haben wir auch im italienischen Forum...(Sunbeach Resort)

    Meine einzige Erfahrung mit einem neu erbauten Hotel war ja hier (in Ägypten), in Marsa Matrouh -> das Almaza Beach.

    Ich mag grundsätzlich AI Anlagen nicht, aber dieses hier war ein Volltreffer: es gab nur dieses neues Hotel in der Gegend und sonst nur Wüste.

    Alles war neu, es gab nur noch ein Restaurant und die eine Bar, aber "who cares", war den ganzen Tag am Strand.

    Und das Management? Perfekt: das Almaza ist ja unter Italienischer Führung !! :laughing:

  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1197023790000

    @alessandro sagte:

    gabriella, da hast Du natürlich Recht; aber mit kleineren, neuen Hotels meine ich jetzt Hotels mit 10-20 Zimmer, wo der Besitzer gleich der Direktor, der Rezeptionist, Guest Relation ist...über "management" kann man fast nicht reden ;)

    Und falls dort etwas (noch) nicht funktionieren sollte, da helfe ich gerne mit...das nenne ich auch "Kontakt mit Land+Leute".... :p

    Leider in Ägypten gibt es solche Hotels nicht mehr: die bauen jetzt nur Hotels die ja nur noch riiiiiiesig sind !!!!

    Da ist ein gutes "management" sehr wichtig. Volle zustimmung.

    LG

    Ale

    salam ale..ach so du meintest kleine hotels/20zimmer!...da hast du natürlich recht das da bei neuen hotels alles ok ist,..da kommt ja auch alles aus einer hand und ist mit sicherheit "bellissimo"übrigens solche kleinen hotels gibt es in ägypten auch noch ;) aber in fortuna gibts leider nur noch diese grande pallazos..du verstehst ;) find ich auch nicht so toll,aber die spanier und türken machens...die griechen und die italiener aber teilweise auch schon:laughing: tja wir können es nicht ändern..schön das du auch schon in egypt warst und dann noch mit ital.management :rofl: ...na ihr macht das ja auch schon jahre gut...muss mal rechnen wann war ich das erste mal in bella italia..hmmm..vor genau40jahren :frowning: ..ganz lg.gabriella ;)

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42868
    geschrieben 1197042619000

    Man muss sich nur gut vorbereiten, wenn man in ein ganz neues Hotel geht! Das heißt:

    Dämmaterial für den Spalt zwischen Tür und Fußboden mitführen

    Gut ausgestatteter Werkzeugkasten und Band 5 des "kleinen Heimwerkerlexikons" darf nicht fehlen

    Süßwasservorräte für den Ausfall der sanitären Anlagen gehören zwingend ins Gepäck

    Wichtig: Die Amex, weil eine Umbuchung ggf. richtig teuer wird (war ja ein Eröffnungsangebot!)

    Keine Amex? Igluzelte von Aldi erwerben und Mumienschlafsack ausgraben!

    Kein Zweifel, ein solide neu erbautes oder renoviertes Hotel ist eine feine Sache (dachte ich mir auch, als ich Anfang der Woche in Como einzog!) und dann ist es auch egal, ob es 10 oder 400 Zimmer hat (größer verabscheue ich!). Nur "solide" gebaut wird in den stark expandierenden Tourihochburgen leider nicht mehr, hierzu reichen weder Zeit noch Geld. Es entstehen ergo meist Protzpaläste, bei denen man besser nicht zu heftig niesen sollte im Badezimmer und meistens nimmt man auch am nächtlichen Schnarchkonzert der kompletten Etage teil. Aber - war ja ein Sonderangebot ...!

    Besonders nett finde ich torpedos Projekt "PRE-Opening" ... hierfür ist dann die Ausstattung noch größer, da evtl. noch einige Mauern zu errichten sind ... ;)

    Mir jedenfalls ist mein weniger Urlaub für derlei Projekte zu schade!

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!