• Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1168164575000

    Hallo zusammen, also zunächst habe ich mir im Laufe der vielen Jahre immer mehr abgeschminkt, so viele Klamotten mitzunehmen, früher waren die Kleiderschränke in den Hotels zu klein, vieles blieb im Koffer. Heute mache ich es so:

    Wir haben im Gästezimmer verschiedene Bücherregale, da hänge ich so ab 1 Woche vorher die Sachen auf, sortiere sie nach Farben was zusammen passt. Im Laufe der letzten Tage vor Abreise beschränke ich mich auf das, was wir wirklich brauchen. Mein lieber Mann sagt dazu: Mach nur schön.

    2 Tage vorher packe ich Wäsche, evtl. Handtücher, Shorts und Hosen in den Koffer, in eine separate Tasche kommen Schuhe, (in die Schuhe neuerdings Shampoo, Parfum, usw. dann die Schuhe in die Schuhbeutel) Bücher etc. Am letzten Tag kommen Hemden, Röcke, T-Shirts, Blusen drauf. Zum Schluß kurz vor dem Schließen kommen Blazer und Sakkos oben drauf, darauf kommt ein Handtuch, damit die Sachen keine Druckstellen bekommen, dann kommt der Gurt. Koffer zu. Fertig.

    Also: Ich packe spät, bereite aber alles langfristig vor. Ich glaube,

    so machen es die meisten Frauen. Man (Frau) behält so die Übersicht, zumal man für den lieben Gatten mit denken muß - so haben 'wir' (ha, ha) so gut wie noch nie etwas vergessen!!!!

    LG

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • alfredkwak
    Dabei seit: 1110931200000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1168170922000

    Hallo,

    bei mir ist auch so, dass ich frühzeitig anfange zu sortieren und recht spät packe bzw. die Kleidung sehr spät packe (hängt dann ja alles schon da). Aber z. B. Sonnencreme, Medikamente und alles was nicht kaputt geht, das kommt im Laufe der Woche vor Abflug hinein. Eine Liste habe ich auch - logisch.

    Martina

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1168178944000

    @Metrostar

    ich packe auch immer zuviel ein an Klamotten. Meine Frau packt auch immer massig Schuhe ein, scheint am Geschlecht zu liegen ;). Schuhe sind ihr Ein u. Alles. Genauso wie Bücher. Hab mal nach dem Packen des Koffers ihn auf die Wage gestellt u. fast nen Schock bekommen. 40 KG!!!!! Danach mußten wir etwas aussortieren.

    LG

  • holunder59
    Dabei seit: 1162944000000
    Beiträge: 413
    gesperrt
    geschrieben 1168179964000

    @ carsten wismar

    Muss mal kurz "Kategorie Frau" verteidigen.

    Habe für 12 Tage Urlaub 3 Paar Schuhe eingepackt.

    1 Paar Latschen für den Strand

    1 Paar feste Laufschuhe

    das 2. Paar Latschen-Schuhe ging wieder unbenützt retour.

    Allerdings kommt es schon auch darauf an, was man für einen Urlaub macht. Ein legerer Badeurlaub unterscheidet sich im Einpacken von einem Winterurlaub oder einer Rundreise oder eben sonstige Planungen.

    Mittlerweile bin ich es, der die Familienmitglieder zu sparsamen Packen anregt.

    Im Winter einen Badeurlaub in Ägypten zu machen beinhaltet eben auch Pullis/Jacken und lange Hosen. Ab 16 Uhr wirds empfindlich kalt.

    Die gleiche Reise im Sommer erfordert sicher weit aus weniger Gepäck.

  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1168182359000

    @ holunder 59

    Das ist es ja gerade !!!!!

    Da wir nächste Woche nach Ägypten fliegen und gerade jetzt um diese Jahreszeit Pullis/Jacken etc. mitnehemen müssen, wird der Koffer eh schwerer als im Sommer. Das bringt schon was auf die Waage!!!

    Zumal hatte ich immer einen Trolly der eh schon fast 5 kg auf die Waage brachte. Dieses Problem habe ich schon mit dem Kauf eines neuen leichteren Trolly gelöst. ( :disappointed: Heul.....der alte war aber auch größer als der neue)

    Und das ich viele Schuhe oder Handtaschen mitnehme stimmt nicht. Handtaschen schon garnicht!!!! Mein Problem liegt eher bei den Handtüchern. Ich habe meine lieber, als die harten, weißen Teile in den Hotels. Ups..... ;) jetzt kann man ja trotzdem sagen, typisch Frau !!!!!!!!!

    Nun denn..... wird wohl alles reingehen, wenn nicht, hat mein holder Ehemann ja noch ein Plätzchen frei :D :D :D Der killt mich am Urlaubsort ;) ;) ;)

    Elke

  • holunder59
    Dabei seit: 1162944000000
    Beiträge: 413
    gesperrt
    geschrieben 1168183316000

    @ Elke

    kannst ja vielleicht das Hangepäck bzw. Rucksack erweitern ??? Musst zwar auf die Maße achten, keinen interessiert das Gewicht.

    Wir hatten bei 4 Personen ein Gepäck-Volumen von 89 kg. 4 Trollis...

    Condor hats tolleriert, haben allerdings schon eine kleine Strafpredigt abbekommen.

    Im nachhinein gesehn waren 3 T-shirt, etwas Unterwäsche, 1 Buch von meinem Gepäck unbenützt.

    Also, was soll ich dann noch weniger mitnehmen???

    Die Pullis und Jacken und lange Hosen wurden dringend gebraucht. Sogar manchmal tagsüber am Strand.

    Das war Januar 2006 und Februar 2005 genau das Gleiche

    Euch einen wunderschönen Urlaub

    wünscht holunder59

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1168209121000

    @'*Vievien*40w' sagte:

    Zumal hatte ich immer einen Trolly der eh schon fast 5 kg auf die Waage brachte. Dieses Problem habe ich schon mit dem Kauf eines neuen leichteren Trolly gelöst. ( :disappointed: Heul.....der alte war aber auch größer als der neue)

    Ich habe Rollenkoffer in allen möglichen Gröpen aus Synthetikmaterial mit seitlichem Griff. Die sind leicht und bieten viel Platz. Meine Freundin wollte mich beschwatzen, einen Trolley zu kaufen, weil die ja jetzt jeder hat ;) Davon habe ich abgesehen. Die Biester sind unglaublich schwer. Das Gestänge nimmt ausgesprochen viel Platz weg. Vor allem wuchtige Außentaschen, die trotzdem keine Platz bieten (für ein dickes Buch vielleicht), sorgen ebenfalls für weniger Stauraum.

    Es gibt auch leichtere von Rimowa (ab etwa 300 €). Das ist mir für Flugreisen, bei denen die Koffer geschmissen werden, zuviel Geld.

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1168244172000

    @Metrostar

    Dafür sind die Rimowa aber viel robuster, man kann schon mal Schnäppchen machen bei ebay.

    Wir haben sie in allen Größen, kein anderer lässt sich so wunderbar packen, selbst wenn wir Rundreisen machen und aus dem Koffer 'leben', wenn sie gut gepackt sind, bleibt alles glatt.

    Ich habe noch einen nagelneuen Samsonite, der steht unbenutzt auf dem Speicher, weil er sich nicht so gut bestücken lässt.

    Ich sehe es so, daß der teurere Kauf in diesem Fall der billigere ist. Mein alter Jumbo war 10 jahre alt und wir sind ca. 5 - 7 mal pro Jahr damit unterwegs.

    LG

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1168244720000

    @Reisemarie

    Das würde ich nicht unbedingt sagen. Ich denke, daß es auch oft Glückssache ist. Mein Kofferset (4 Koffer) kaufte ich vor mehr als 10 Jahren für 99,-- DM. Einen davon mußte ich bis jetzt entsorgen, da er auf einem Flug beschädigt wurde.

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1168275565000

    @Metrostar

    Wie steht es mit Knitterfalten?

    Da die Kunststoffkoffer ja nachgeben, wenn man sie vollpackt, d. h. sie beulen ja etwas aus, rutschen die Sachen, wenn der Koffer steht, nach unten. Oder ist es nicht so schlimm? Habe keine Erfahrung damit - weil ich mit meinen hochzufrieden bin.

    Schönen Abend und LG

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!