• Rudi1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 826
    gesperrt
    geschrieben 1135110551000

    Klar reserviere ich auch, aber nur dann wenn ich nach 3 Tagen jede Hoffnung auf eine noch freie Liege aufgeben muß. :(

    Am Palladium Resort ( Punta Cana) zB. war im September am Strand schon um 8:30 alles reserviert. Also haben wir auch morgens um 7 halb 8 die Handtücher geschmissen.

  • flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1135114004000

    Hallo!

    Leider bin ich im Urlaub meist Frühaufsteher. Keine Ahnung warum. Um meine Familie nicht auch so bald zu wecken, verziehe ich mich immer an den Strand und lese. Nachdem ich dort mindestens 1 Stunde verbracht habe, lasse ich oft auch meine Sachen schon dort. Warum sollte ich den Platz dann auch nochmal räumen? Das aber auch nur, wenn ich gleich nach dem Frühstück auch wieder an den Strand gehe.

    Wecker habe ich noch nie einen gestellt, um mein Handtuch auf die Liege zu legen. Am Pool habe ich noch nie reserviert.

    Für unsere beiden Kinder nehme ich aber auf Rücksicht auf die anderen Gäste immer nur eine Liege, weil die eh oft unterwegs sind.

    Viele Grüße

    Susanne

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2152
    geschrieben 1135259951000

    Ich bin kein Poollieger.Amesüre mich auch immer über die Handtuchfrühaufsteher. Habe auch schon erlebt, daß ein Ehepaar sogar 2x2 Liegen mit Handtüchern belegte.Einmal für morgends in der Sonne und einmal gleich für nachmittags, weil dann dort die Sonne hingeht. Waren aber fast den ganzen Tag unterwegs nur jeweils für eine halbe Std.darauf.Ich mache mir manchmal den Spaß, um diese Stammlieger zu ärgern, stehe noch früher auf und lege mein Handtuch zwischen den zusammengehörenden Gruppen. Halte es dann aber nur 20 min aus ,weil mich sonst die Blicke töten würden. Hatte auch schon mal ein Handtuch runtergenommen und mich dann hingelegt.Die Hotelleitung hatte auch ganz klar durch Aushang geschrieben,daß die Handtücher entfernt werden können.Als diese Leute dann kamen pöbelten sie rum. Ich sagte,sie können sich beim Hotel beschweren. Aber wollte mich auch nicht töten lassen, ging dann auch nach 1/2 Std. Das ist hin-und wieder mal ein Spaß.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • JamreQ
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1135339901000

    Ein höflicher Mensch würde, sobald er einen Menschen sieht der auf der Suche nach einer Liege ist, seine anbieten. So schauts aus.

  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1236
    geschrieben 1150978230000

    Hallo,

    also ich halt von liegenbelegen gar nichts. Wir waren mal in einem Hotel da hat die Strandaufsicht genau beobachtet wer ein Handtuch auf Liegen gelegt hat und nicht gekommen ist. Nach ca. 2Stunden wurden die Handtücher dann eingesammelt und auf einen Haufen gelegt. Danach gabs wieder genug freie Liegen. Das fanden wir super!

    Ansonsten wäre das Problem , wenn man die Liegen z.b. Tageweise oder wochenweise gegen Gebühr mieten könnte, gelöst. Bezahlen muss man sie ja sowieso, auch wenn mann sie gar nicht nutzt - mit dem Pauschalpreis der Reise!

    Silvia L

  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 956
    geschrieben 1150986020000

    Wir machen eigentlich selten speziellen Strandurlaub und sind auch selten nur an einem Strand. Mittlerweile finden wir es viel schöner, an andere, vielleicht einsamere Strände und Buchten mit dem Auto zu fahren. Strandmatte und Handtuch dabei - da findet man immer Platz!

    So einen Hotelstrand finde ich der Horror! Ich war zwei Mal in der Türkei und da war man echt gezwungen vor dem Frühstück sein Handtuch hinzulegen, weil man ansonsten echt keine Liege mehr abbekommen hätte. Genauso auf Kreta, da hatten wir mal 2 Wochen Strandurlaub und sind auch immer - leider Gottes - vor dem Frühstück los gezogen... dennoch haben wir nie eine Liege in der ersten Reihe am Meer bekommen, aber da sehe iche s auch nicht ein, mitten in der Nacht für aufzustehen!

    So einen Strand wie auf Fuerte in Jandia finde ich da schon besser, riesengroß, ganz viel Platz, kein spezieller Bereich für`s Hotel - da fand man immer Platz - ob Liege oder Sand!

    Grüße

    Soluna

  • angelika1
    Dabei seit: 1124409600000
    Beiträge: 201
    geschrieben 1151003993000

    Wir waren letzte Woche in der Türkei. Dort wurden konsequent vor 9 Uhr alle Handtücher von den Liegen genommen, die nur mit Handtüchern, ohne ihre Besitzer, belegt waren. Es wurde dann ein Zettel hingehängt, dass das Reservieren von Liegen verboten sei. Es war dann immer sehr interesant, wenn die "Liegenbesetzer" kamen und ihre Handtücher nicht mehr da waren.

    So sollte es überall sein, so kann man die Leute erziehen, wenn es schon mit Vernunft nicht geht.

    Grüße

    Angelika

  • netsrot80
    Dabei seit: 1149292800000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1151004409000

    ... lasse mir meine Liege reservieren.

    Da ich nun mal die Möglichkeit nutze um im Urlaub auszuschlafen ( früh aufstehen muss ich ja schließlich zuhause ) wäre es gegen 10 Uhr morgens recht schwerig eine Liege zu finden. Meine Bekannten sind glücklicherweise auch im Urlaub immer sehr früh auf den Beinen. Und da diese nun mal ganz liebe nette sind legen Sie denn dann auch ein Handtuch oder sonst was auf "meine" Liege und verteidigen diese auch als wärs ihre eigene. Komme dann gegen zehn mit einem freundlicehn"Mahlzeit" auf den Lippen und gammle dann bis nachmittags auch auf besagter Liege rum. Im großen und ganzen würd ich sagen das das so in Ordnung wie wir es fabrizieren....

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub **** und ab dem 9.5.15 im neuen One Resort AquaPark in Monastir :-)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1151005156000

    Hallo,

    ich brauche nicht zu reservieren!

    Da ich ein Frühaufsteher bin und zwischen 6 und 7 Uhr in den Pool oder das Meer hüpfe um dann langsam den Tag angehen zu lassen, brauche ich keine Liegenreserviererei. ;)

    Und wenn ich dann doch mal "zu spät" aufgestanden bin, warte ich bis etwa 10 Uhr und suche mir eine bis dahin reservierte, aber nicht belegte Liege und "besetze" diese, meist zum Leidwesen der "homo praeoccupare" :D.

    Diese Art von Streß brauche ich nicht, schließlich bin ich im Urlaub und möchte mich erholen.

    Tadeus

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1151006587000

    Sicher hat jede Seite eine vertretbare Meinung.

    Mit Sicherheit sollte ein anständiges Hotel auch genug Liegen bereit haben. Sehe ich so zumindest, daß man für seine ensprechende Bettenzahl auch Liegen bereit haben sollte.

    Jedoch frag ich mich was es mit Urlaub zu tun hat, wenn es Leute gibt die "Nachts" um 4 Uhr aufstehen und sich Liegen zu reservieren. Das hat für mich nichts mehr mit Urlaub zu tun. Außerdem vertrete ich bei dieser Seite die Meinung, daß es an jedem selbst liegt wann man eine Liege erhält. Wer zuerst kommt malt zuerst. Jedoch nicht auf die Methode, daß man sich dreisterweise seine Liege reserviert. Bei mir fliegen die Handtücher dieser Langzeitreservierer provokativ ins Meer oder sonst wo hin. :| :disappointed:

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!