• Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1132132457000

    hi birgit

    was ist denn ein skarabäus?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1132132865000

    Den heiligen Scarabaeus (Scarabaeus Sacer) kann man im ganzen Mittelmeerraum und in Nordafrika finden. Er gehört zur Gruppe der Mistkäfer und lebt von den Exkrementen der Pflanzenfresser. Mistkäfer haben eine besondere Bedeutung. Wenn es sie nicht geben würde, würde die Erde bald in Mist versinken.

    Der Scarabaeus ernährt sich und seine Nachkommen von den Exkrementen. Sie nehmen ein Stück frischen Mist, formen diesen zu einer Kugel und rollen diese dann zu einem geeigneten Platz. Dort bohren sie ein Loch in die Kugel. Danach wird sie mit Erde bedeckt und dient nun als Nahrung und als Brutplatz. Aber der Scarabaeus räumt nicht nur den Mist weg, sondern er belüftet und befruchtet auch den Boden.

    Im alten Ägypten war der Scarabaeus heilig. Hauptsächlich, weil die Menschen seine ökologische Bedeutung erkannten. Das Rollen der Mistkugel wurde mit dem Aufgehen der Sonne und ihrem täglichen Weg am Himmel verglichen. Deshalb wurde der Scarabaeus ein Symbol für Leben und nahm eine wichtige Rolle im Totenkult ein.

    Nachbildungen vom Scarabaeus wurden als Amulette, als Siegel, für medizinische Zwecke oder einfach als Geschenk benutzt

  • birste
    Dabei seit: 1130284800000
    Beiträge: 454
    geschrieben 1132132951000

    @'Lexilexi' sagte:

    hi birgit

    was ist denn ein skarabäus?

    ..das sind " Käfer". In Ägypten gibts die in vielen Geschäften, aus allen möglichen Materialien ( Holz,Stein, Plastik usw.) und allen Größen! Den kleinen zum "verleihen" hab ich dort mal von einem Händler geschenkt bekommen.

    LG

    Birgit

  • Dama
    Dabei seit: 1116460800000
    Beiträge: 391
    geschrieben 1132138924000

    @birste

    finde die idee mit den Talisman total nett - vor allem, weil er nicht einfach der eigene ist und von zuhause mitgenommen wird, sondern weil er von einem Freund ist.

    übrigens, das mit dem frischen Bett "praktizieren" wir auch - nur ich ziehe es erst wieder neu an, wenn wir zuhause sind - das ist es besonders frisch :D

  • anaksuamun
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1132153830000

    Hallo!

    Echt lustig, in wievielen Beiträgen ich mich doch wiedererkenne....

    ... beziehe mein Bett auch immer am Abreisetag neu

    ... die Einpackliste (ca. 3 Wo vor dem Urlaub)

    ... Reiseführer x-mal lesen, mit Zetteln die wichtigen Seiten markieren und evtl. Notizen reinschreiben

    ... Fotoalbum mit allem Schnickschnack (z.B. AI-Band) - da hinke ich jetzt allerdings auch so 3-4 Urlaube hinterher (na ja, der nächste Winter mit "Bleibe-lieber-in-der-Wohnung-Wetter-und-hab-Zeit-dafür" steht ja vor der Tür)

    ... der Countdown (noch 123 Tage bis Kenia)

    Bin also anscheinend doch "normal" :-)

    Gruß

    anaksuamun

    P.S. Über "nehme-zuviele-Klamotten" mit rede ich lieber erst gar nicht.....

  • flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1132181468000

    Hallo!

    Also bei mir ist immer Tage vor dem Urlaub Großputz angesagt. Wenn wir dann das Haus verlassen, mache ich noch meinen Kontrollgang, das alle Elektrogeräte aus sind und Ordnung herrscht. Sobald wir unterwegs sind, wird das Handy ausgeschaltet. Das Wichtigste (Mann + 2 Kinder) ist dabei und alles andere kann dann warten bis ich wieder komme.

    Viele Grüße

    Susanne

  • reisegern
    Dabei seit: 1112572800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1132249481000

    Vom Meer verabschieden, mit einem letzten Blick und dem Versprechen es wieder zu sehen, irgendwo... ein wichtiges Ritual und dann nehme ich ein wenig Sand vom Strand in einer Tüte mit. Zu Hause wird dieser dann mit sonstigem kleinen Strandgut, Muscheln, Steinen etc. in einer Glasschale auf dem Wohnzimmertisch dekoriert und verbleibt dort bis der nächste Urlaub vorüber ist und die Dekoschale erneuert wird. Ein kleiner Rest des Sandes wird in ein Fläschchen gefüllt, beschriftet und landet in der Vitrine bei all den anderen Fläschchen.Wir fahren selten wieder in den gleichen Urlaubsort und das selbe Land,bzw Insel, denn es gibt doch soooo viel zu sehen... :D

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1132249638000

    Hätt ich fast vergessen.Vor jedem Urlaub wird die Wohnung auf Hochglanz gebracht und auch die Betten frisch überzogen.Heißt aber nicht,daß ich nur putze,wenn ich in Urlaub gehe :laughing:

    Ich möchte einfach nach 3 Wochen Urlaub in eine saubere Wohnung kommen,da ich den Tag danach nur faulenze.Die Koffer stehen meist auch noch 1-2 Tage geschlossen im Wohnzimmer rum und deshalb muß die Bude drumrum sauber sein.Der Alltag kehrt nämlich bei mir erst ca 2 Tage später wieder ein.

    Dann gehen wir noch am selben Tag der Ankunft in D ein lecker Schnitzel essen.3 Wochen ohne ein schönes paniertes Schnitzel ist nämlich schon ne kleine Qual für uns.

    LG

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Kalostaxidi
    Dabei seit: 1128816000000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1132251350000

    Die beschriebenen Beiträge zeigen doch mal wieder, dass der Mensch ein Herdentier ist. Grins* fast jeder hat wenigsten ein

    Ritual gemeinsam.

    Auch meine Rituale sind bereits mehrfach genannt worden:

    1.Wohnungsputz vor dem Urlaub

    2.Talisman: Bei mir in Form des Heiligen Christophorus, der Schutzheilige der Reisenden. Habe ihn zur Taufe geschenkt bekommen und auf jeder Reise dabei, ohne ihn würde ich nie

    in ein Flugzeug steigen.

    3. Falls Urlaub am Meer: Zuerst das Meer begrüssen und auch Abschied mit Tschüss, bis zum Nächstenmal

    4. Essen gehen vor dem Urlaub und nach dem Urlaub mit der Familie, die zu Hause geblieben ist.

    5. Bilder in Alben kleben. Sorgfältig beschriften.

    6. Drink im Flieger: O-Saft bzw. O-Saft-Schorle

    7. Falls möglich von jedem Land einen Kaffeehumpen mitbringen. Haben schon eine ganze Reihe davon zu Hause.

    Bei GRiechenlandurlauben einen Wandteller und eine Tasse!

    8. Billige Zigaretten für eine gute Freundin mitbringen!

    9. Kleine Mitbringsel für meine netten Kollegen im Team und Urlaubskarte nur an die Kollegen senden.

    Reisesüchtig
  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1132253703000

    Ich gehe immer so ca 1-2 Wochen vor Abflug auf die Besucherterasse bei uns auf dem Flughafen Düsseldorf.Da kommt dann immer schon vorzeitiges Urlaubsfeeling auf.

    Das mit demm Meer verabschieden mache ich auch immer.Ich dachte erst,das macht sonst kaum jemand,aber sind ja doch viele die es machen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!