• Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1232927894000

    Erika,

    dem kann ich gar nichts mehr hinzufügen!

    ;)

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1232932277000

    @Alexa

    Du schreibst einen Unsinn! Paare WOLLEN in der Regel keine fremden Damen ohne Herrenbegleitung an ihren Tisch "zugewiesen" bekommen.

    Wie Erika schreibt, wenn ein Paar von sich aus sagt, daß sich eine oder zwei Damen ohne Mann dazusetzen darf, da man sich zuvor unterhalten hat, ist es etwas anderes, als würde der Kellner dies tun.

    Ich möchte dich mal sehen, wenn dir ein Kellner bei Tisch zwei Männer aufs Auge drückt, die sich während des Essens über Autorennen, Motoren, Fußball, Weiber und Saufen unterhalten.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1232940023000

    Recht amüsant dieser Thread! Ich betreibe kein Hotel, sondern eine normale Wirtschaft! Menschen zwangsweise zusammenzusetzen geht selbst ohne Sterne nicht! ABER eine Tischgröße von 1,5m mal 1,5m als klein zu bezeichenen :frowning:

    Geht mal ins Stammlokal-Hotel und fangt mal das Messen an, ihr werdet feststellen,wie klein euer Tisch ist! :laughing:

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1232957578000

    @gastwirt sagte:

    Geht mal ins Stammlokal-Hotel und fangt mal das Messen an, ihr werdet feststellen,wie klein euer Tisch ist! :laughing:

    Kommt doch hin. Jeder hat 75 cm zur Verfügung ;)

  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1232961051000

    Hallo Traumzeit

    Natürlich ist es mir auch am liebsten, wenn wir nur zu Zweit an einem Tisch sitzen und keine "fremden" Personen zugewiesen bekommen. Aber auf der Costa (Kreuzfahrt) z. B. wurden wir auch an einen 6er Tisch gesetzt. Zum Glück waren es so nette Leute, dass wir uns nach nur fünf Minuten super gut verstanden hatten und nette Bekanntschaften geschlossen hatten.

    Auf Kreta allerdings saß auch ein junges Pärchen neben uns (etwas jünger als wir), die ihren Mund nicht aufbekamen. Da versuchten wir, hin und wieder ein Gespräch anzukurbeln - aber sie sahen nur sich und schwiegen. Also ließen wir das dann auch irgendwann sein. Hat ja keinen Sinn.

    Ich finde, man sollte immer das beste aus so einer Situation machen. Wenn es gar nicht geht, bin ich mir sicher, dass man - wenn man es in ruhigem und netten Ton anbringt - auch durchaus den Platz wechseln kann.

    Viele Grüße

    Manuela

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2153
    geschrieben 1232964514000

    Mensch, habt Ihr Probleme. Kann manchen Schwachsinn nicht mehr lesen. Haben auch schon öfter mit anderen Personen am Tisch gesessen.

    Finde es ganz interessant. Wenn ich das nicht will, buche ich eine Ferienwohnung und kein Hotel. Oder erkundige mich vorher, ob das üblich ist, mit mehreren Personen am Tisch.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1232964769000

    @Sheridane sagte:

    Auf Kreta allerdings saß auch ein junges Pärchen neben uns (etwas jünger als wir), die ihren Mund nicht aufbekamen. Da versuchten wir, hin und wieder ein Gespräch anzukurbeln - aber sie sahen nur sich und schwiegen. Also ließen wir das dann auch irgendwann sein. Hat ja keinen Sinn.

    Ich hätte auf keinen Fall auf das nächste Zusammentreffen gewartet, und darauf gehofft, daß es besser wird. Je nachdem, wer am zweiten Abend zuerst im Speisesaal war, hätte ich mir einen anderen Tisch geben lassen, oder den Kellner gebeten, das Paar ganz weit weg zu setzen. Wieso tut ihr euch im Urlaub eine so unangenehme Situation an?

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1232964830000

    @Metrostar erst messen-dann spotten! :kuesse: :laughing:

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1232966172000

    @Bulgarienfan sagte:

    Meine Erfahrungen sind, dass es tatsächlich Leute gibt, die glauben, zu zweit einen Vierertisch allein belegen zu dürfen. Wenn es keine freien Tische gibt, setze ich mich selbstverständlich dazu, ohne mich um giftige Blicke zu kümmern.

    Gruß

    Manfred

    Hallo Manfred,

    das hört sich gerade so an, als wenn Du ohne zu fragen :frowning: , dann wäre es allerdings eine Frechheit!

    Ansonsten zum Thema:

    Hatte diese Problematik noch nie, da ich vielleicht:

    dementsprechende Hotels aussuche.

    Einen Mund zum Sprechen habe ;)

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1232966711000

    @Siegfried sagte:

    Mensch, habt Ihr Probleme. Kann manchen Schwachsinn nicht mehr lesen. Haben auch schon öfter mit anderen Personen am Tisch gesessen.

    Finde es ganz interessant. Wenn ich das nicht will, buche ich eine Ferienwohnung und kein Hotel. Oder erkundige mich vorher, ob das üblich ist, mit mehreren Personen am Tisch.

    Gruß

    Siegi

    Siegfried, das ist kein Schwachsinn. Nicht jeder möchte im Hotel Kontakte knüpfen, schon gar nicht in der höherwertigen Kategorie. Dann kann man gleich in billigere Hotels gehen, in denen das oft üblich ist. Aber selbst dort ist es eine Zumutung, Fremde zusammenzustecken. Viele nehmen das hin widerspruchslos hin, weil sie billig verreist sind, andere ärgern sich über den verdorbenen Urlaub. In den Hotelbewertungen steht dann: Nie wieder dieses oder jenes Hotel, man muss mit Fremden zusammensitzen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!