• Rodriganda
    Dabei seit: 1294963200000
    Beiträge: 575
    geschrieben 1296661235000

    das ist wohl fast eine Glaubensfrage. Ich habe noch nie einen Kredit in Anspruch genommen, weil ich meine, dass man dabei Geld (Zinsen) verschenkt. Ich weiß zwar, dass gewitzte Finanzler trotz Kredites eine Bonus machen können, aber das ist nicht mein Ding.Wenn ich ein Auto auf Pump kaufen würde, hätte ich immer das Gefühl, es wäre nicht meines. Mag albern klingen, aber naja.

  • bine4386
    Dabei seit: 1180569600000
    Beiträge: 500
    geschrieben 1296661856000

    Ich finde nicht das das albern klingt. Eher wie eine gesunde Einstellung.

    Aber wie schon öfter gesagt wurde, dem einen stört das nicht, dem anderem bereitet das Kopfschmerzen.

    Vom 2.3.-24.3.10 auf Ko Samui wieder im Baan Chaweng Beach Resort!!!! Vom 2.7.-11.7.10 Lti Mahdia Beach Tunesien!!! 23.6.-8.7.2011 Iberotel Makadi Beach Ägypten Vom 26.2.-19.3. endlich wieder Samui ins First Bungalow Beach Resort!!!!! Juli 2013 Sandos San Blas Nature! Juli 2014 Türkei Hotel Turquoise Side!
  • schmidtbau
    Dabei seit: 1227571200000
    Beiträge: 473
    geschrieben 1296662493000

    Ich war schon auf Pump im Urlaub...vor ca. 30 Jahren, dass war damals das Oma und Opa Kreditinstitut. ;)

  • Rodriganda
    Dabei seit: 1294963200000
    Beiträge: 575
    geschrieben 1296663347000

    Die Zinsen bei solchen KIs sind ja meist auch recht günstig :D

  • vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1296663446000

    Ich meine wir hatten das Thema schonmal.... aber egal jetzt!

    Meine Meinung ist das wenn ich keine Kohle hab dann bleib ich daheim! Ich spare mir mein Geld für die Reisen zusammen, und wenn halt warum auch immer nix da ist dann kann ich nicht weg.

    ich würde mcih sehr ärgern wenn ich z.B. eine Reise buche für 4000€... Geld das ich vielleicht nicht hab. Und dann der Urlaub ist in 2 Wochen vorbei, war vielleicht noch warum auch immer Sch*** und ich werde dann jeden Monat mit jeder Rate daran erinnert... Nein Danke!

    Sobald ich von einer Reise zurück gekommen bin fange ich an Geld beiseite zu legen bis zum nächsten Urlaub,... ich sehe was dann Anwächst an "Vermögen" und danach entscheide ich wohin es geht! Ist doch ganz einfach! Vorher sparen und Urlaub genießen und gut!

    Aber wenn ich auf Pump Urlaub mache... mhh... wer weiss wenn nach der Reise irgendeine mittelschwere Katastrophe passiert, also Auto kaputt oder so... und dann braucht man mal Geld und dann zahl ich gerade noch Urlaub ab! ich würde mir in den ***** beissen.

    Ein Kredit, was es ja auch bei Neckermann und Co. ist, ist ja schön und gut aber nutzen sollte man sowas nur wenns keine andere Lösung gibt, und kein geld für Urlaub ist ja nix Überlebenswichtiges!!!

  • gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1296666276000

    ....,  Luxus, Lebensnotwendigkeit usw. hat für jeden einen anderen Wert. Ich finds nur sehr überheblich, wie sich hier einige äußern, die angeblich alles bar bezahlen.

    Finanziert werden doch so manche Dinge, die nicht unbedingt wichtig sind. Und wer meint, er finanziert seinen Urlaub -na und? Warum mokiert man sich?

     

    Und wie bereits von mir erwähnt: Die Kunden, die eine RV-Finanzierung beanspruchen, haben sich -nach meiner Kenntnis- verdoppelt.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1296666810000

    Die Privatinsolvenzen-nach meiner Kenntnis-auch :p

  • gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1296666893000

    ...., liegt sicher an dem von dir genannten Billig-Urlaub in der Türkei :p

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1296666964000

    Ich sag mal so........es wäre denkbar! :laughing:

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1296667337000

    @Rodriganda sagte:

    .....Wenn ich ein Auto auf Pump kaufen würde, hätte ich immer das Gefühl, es wäre nicht meines. Mag albern klingen, aber naja.

    ich persönlich sehe da einen großen unterschied zwischen der finanzierung eines autos, oder eine reise.

    beim auto hat man immer einen materiellen gegenwert.

    sollte man die finanzierung nicht mehr wuppen können, kann man das auto immer noch verkaufen (häufig zwar mit verlust, aber es hält sich im rahmen).

    ein auto kostet ja auch mindestens 15 tsd eur. und wird von vielen menschen für die erhaltung des arbeitsplatzes benötigt.

     

    eine urlaubsreise hingegen gehört für mich zu einem luxusgut.

    man hat nach der reise keinen gegenwert mehr und ist auch nicht lebensnotwendig.

     

    von daher würde ich schon unterscheiden und auch ein auto finanzieren, wenn es sein muß.

    habe ich sogar schon 2x gemacht.

     

    eine reise habe ich allerdings noch nie finanziert.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!