• Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1468309098000

    Zitat doc

    ..."Wie ist denn dieser Text mit der Rechtschreibbelehrung an vonschmeling - daß es sich um eine solche und nicht um Unverständnis handelte, nehme ich zu Deinen Gunsten mal an - sowie einer weiteren hierinnerhalb von ein paar Stunden zu vereinbaren?"....

    tja doc. 

    das mag wohl daran liegen, dass wirklich niemand hier auch nur einen Millimeter von seiner Meinung/ seinem Standpunkt abrückt und auch nur einen hauch Verständnis für die jeweils andere Seite aufbringt. 

    Jeder meint, dass die anderen schuld sind, um man selbst alles richtig macht. 

    Du wunderst dich über die Wandlung "Palmen" innert ein paar Stunden ?

    am schau dir mal die Wandlung vom RumsStein an, der vom User mit wirklich guten Absichten ein paar Seiten weiter zum beleidiger mutiert.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1468310160000

    Niemand rückt ab, aber "die Anderen" sind schuld. Generell und ohne klare Beispiele zu nennen.

    Merkst was, Lexi?

    Ich hab langsam das Gefühl, es geht hier gar nimmer um den Ton als solches sondern um ein Feindbild das sich einige (oder mehrere) aufgebaut haben und nun soll jemand "klein" gemacht werden.

    Beweggründe? Da ich nur Vermutungen anstellen könnte, äussere ich mich nicht öffentlich dazu.

    Da gibts also User, die ganze Müllfahrzeuge über andere auskippen dürfen und wenn ihnen dann die "Begossenen" deutlich antworten, sind letztere die Beleidiger? Interessanter Ansatz zu "Verständnis für die andere Seite" ....

    Seids mir ned bös, wer hier Selbstreflexion fordert, sollte sie auch selbst anwenden.

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4687
    gesperrt
    geschrieben 1468310246000

    Hast Du Dir mal die Frage gestellt, warum? Wenn man sofort nach diesen guten Absichten unqualifiziert diskreditiert und angegriffen wird, bedient man sich irgendwann der gleichen Mittel, weil man nur noch die Wahl hat, auch noch die andere Backe hinzuhalten oder mit ähnlichen Mitteln zu antworten. Da ich kein Verfechter der Andere-Backe-Version bin, habe ich mich eben für die andere Variante entschieden. Ob das nun richtig oder falsch war, sei dahingestellt. Mir ist aber unverständlich, dass Du mich angreifst statt die, die eine gute Absicht sofort torpediert haben. Der Underdog ist nicht immer der unterdrückte Gute, Lexilexi.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1468310667000

    Die andere Backe sollen ja wohl auch nur bestimmte User hinhalten.

    Da beklagt man also, es gäbe so was wie eine Zweiklassengesellschaft, die durch Wortschatz und Grammatik unterstrichen würde, will aber gleichzeitig eine begründen, indem man manche User auffordert, sich alles bieten zu lassen, um den "Forenfrieden" sicherzustellen?

    Ich würd ja lachen, wenn ich könnte.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1468311057000

    @mam

    nichts für ungut.

    aber dass du mit deinen "Gefühlen" nicht immer richtig liegst, hast du ja schon oft genug und aktuell grad gestern erst, bewiesen. 

    ich hab es  grad schon im Fun Forum geschrieben. 

    Es war wirklich nett, mit euch zu plaudern und Argumente zu lesen. 

    Ich bin raus aus der Diskussion. 

    Und wünsche allen ein respektvolles und friedliches Miteinander.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1468312451000

    Fang doch erst mal selbst mit respektvoll an, dann können wir weiter sprechen, Lexi.

  • TDFCK71
    Dabei seit: 1355702400000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1468315833000

    mam62, du kannst es aber nicht einmal sein lassen immer musst du das letze Wort haben, nur deine Meinung zählt und auch du kannst respektlos sein.

    Du hast nirgenwo mal geschrieben, ups habe ich so nicht gemeint.

    Du kloppst immer schön druff auch wenn du gar nicht gemeint bist.

    Was soll jetzt deine letzen posting bewirken?

    Wo war Lexi denn hier respektlos???????

    Also jetzt ist doch mal gut ,oder?

    Sport gibt dir das Gefühl nackt besser auszusehen. Tequila übrigens auch.
  • krabel
    Dabei seit: 1100131200000
    Beiträge: 829
    geschrieben 1468316324000

    Kann jetz in Lexis Beitrag nichts respektloses feststellen, deshalb wundere ich mich über die Aufforderung "Fang doch erst mal selbst mit respektvoll an, dann können wir weiter sprechen, Lexi" und finde sie einfach deplaziert. 

    Habe mir jetzt fast alles durchgelesen. Was mich wundert ist doch, dass die, welche hier Respekt usw. einfordern auch diejenigen sind, von denen oft Beiträge gelöscht werden müssen - und dies nicht nur einmal sondern sehr oft - weil diese leider doch sehr oft beleidigende Passagen in ihren Texten beinhalten. Und die Admis löschen nicht einfach so auf gut Glück. Auch wurden diese Personen sehr oft von den Admins ermahnt.

    Das ist hier mein erster und letzter Beitrag hier (auch wenn jetzt sicher wieder teils provokative Beiträge dazu kommen). Leider habe ich nicht die Zeit von morgens bis spät in die Nacht hier zu lesen und zu tippen, da ich auch noch ein anderes Leben außer HC habe.

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14659
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1468317420000

    @Lexilexi sagte:

    Du wunderst dich über die Wandlung "Palmen" innert ein paar Stunden ?

    am schau dir mal die Wandlung vom RumsStein an, der vom User mit wirklich guten Absichten ein paar Seiten weiter zum beleidiger mutiert.

    Wenn ich nicht hier als Admin mit mehr als 10 "Dienst"Jahren mir eine entsprechend dicke Haut zugelegt hätte, würde ich schon längst aus selbiger gefahren sein und für die Wortwahl in diesem Posting - übrigens völlig zu Recht - dunkelgelb kassiert haben.

    Und gerade jetzt hat meine Frau wieder "Ruhig, Brauner!" zu mir gesagt! ;)

    LG 

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • kkneip
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 863
    geschrieben 1468318504000

    Die letzten Seiten sind ein schönes Beispiel dafür, wie die Dinge immer wieder eskalieren.

    Nibjnile schreibt was, Rumsstein und Mam fallen gemeinsam darüber her, assistiert von Malini, eskortiert von VS

    Palme30 sagt was, Malini, VS, Mam und Rumsstein stürzen sich gemeinsam darauf.

    Lexilexi sagt was, Mam, Rumsstein und VS , eskortiert von Malini sind sofort bereit, die Aussagen in der Luft zu zerreißen.

    Es geht mir nicht darum, jemanden persönlich anzuprangern, zu beleidigen oder zurechtzuweisen.

    Auch ist es mir herzlich egal, ob jemand in einem Satz ein Dutzend Fremdwörter verwendet, diesen 24 x verschachtelt und 36 Nebensätze bildet.

    Natürlich werden die jetzt angesprochenen wieder empört aufheulen und 1.000 Mal beteuern, dass es hier noch nie eine Rudelbildung gegeben hat, es keine gibt und auch niemals eine geben wird. Spart es euch und denkt mal nur eine Sekunde darüber nach, dass nicht nur ich, sondern viele, viele andere aktive und passive "Mit-Leser" des Forums dies bemängeln und die Art, wie auch und besonders Neulinge regelrecht niedergemacht werden.

    Auch die Taktiken, die dabei verwendet werden, sind zwar interessant, aber auch nicht neu. Da stürzen sich 2-4 Fories auf eine Aussage und zerreißen diese oft seitenlang mit nicht enden wollenden OT - Hasstiraden. Wagt es der so gescholtene jedoch, auch nur noch einmal aufzumucken, ist er dann derjenige, der des Stänkerns und des Nachkartens

    bzw. Nachtretens angeklagt wird, leider oft auch von der Forenaufsicht, was dann natürlich sofort als Rechtfertigung für weitere Beschimpfungen genommen wird.

    Wagt es ein so Gescholtener, darauf hinzuweisen, dass ein solches Vorgehen gerade gegenüber Neulingen (aber natürlich auch anderen Foris) nicht besonders fair ist, dann ist er selbstverständlich der scheinheilige, schleimige "Rächer der Enterbten"

    Auch sehr interessant ist die Umkehr der Tatsachen bei dem Spielchen "Ich-muss-das- letzte-Wort-haben-sonst-habe-ich-verloren" Da gibt es doch tatsächlich Menschen, die auf die geschickte Taktik, sich abzuwechseln und so lange zu sticheln, bis einem der Kragen platzt, damit reagieren, dass sie irgendwann einmal sagen " gut, es reicht jetzt, Ende der Diskussion" und dann auch noch übelst beschimpft werden, dass sie immer das letzte Wort haben müssten und sogar aufgefordert werden, jetzt noch ein letztes Wort sagen zu dürfen, weil sie ja sonst angeblich vor Wut platzen...

    Damit ist natürlich beabsichtigt, dan betreffenden in die Falle zu locken und dann zu sagen: "seht ihr, hab ich es euch doch gleich gesagt", womit dann natürlich der "Angreifer" wieder das letzte Wort hatte.... ( die entsprechende Passage liefere ich gerne nach, aber der Betreffende weiß, wen ich meine.)

    So, 2 Möglichkeiten:Liebe nicht vorhandene Gruppe, geht mal kurz in euch, sprecht euch meinetwegen mal kurz über PN ab und liefert mir dann den wirlich stichhaltigen Beweis dafür, dass es genau so ist, wie ich sage.

    oder:

    geht mal kurz in euch und sagt: ja, könnte was Wahres dran sein.

    Cold war kid (Billy Joel)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!