• Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 15921
    geschrieben 1468235487000

    ...sagt ausgerechnet Herr Cichon!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Nibjnile.
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1468235640000

    Ich kann in @tibis Beitrag keine "übelsten Beschimpfungen" finden :frowning: !

    Kritik ja,aber Beschimpfungen? Halte ich für etwas übertrieben....

    Mir ist es völlig Latex,ob ich mich mit einem Akademiker oder einem Handwerker unterhalte - sind beides Menschen, die zum Pupen auf`s Klo müssen!

    Wenn mir jedoch Überheblichkeit entgegengebracht wird (von einem Menschen), dann reagiere ich dementsprechend!

    Obacht du Schelm! Nun ist's genug mit der Firlefanzerei!
  • Nibjnile.
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1468236496000

    Ergänzend: Niemand kann alles, Menschen ergänzen sich - und das ist auch gut so!

    Obacht du Schelm! Nun ist's genug mit der Firlefanzerei!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 15921
    geschrieben 1468236969000

    @Nibjnile:

    Naja, das hier:

    "...Da gibt es einerseits die Schönen, Reichen und Intellektuellen die meinen, was Besseres zu sein und jede Nacht mit nem Fremdwörterbuch unterm Kopfkissen einschlafen. Weil sie meinen, was Besseres zu sein, nehmen sie sich das Recht heraus, mit Beleidigungen und Verschmähungen um sich zu werfen. Wundern sich aber gleichzeitig, dass das auf Gegenwehr der "Normalos" stößt. Verwunderlich? Nein! Mein Eindruck ist, dass diese Gegenwehr klar provoziert wird, um sich sodann weiter selbst zu beweihräuchern und sich mit verschachtelten Sätzen (ich frage mich, ob auch im privaten Bereich so geredet wird...gibt es Freiwillige, die sich mit solch komplizierten Menschen umgeben?) herauszureden.

    ..." (Zitat Tibi_)

    ist zumindest "nicht sehr höflich.

    Wenn jetzt stattdessen ein "Poweruser" seine Vermutung ausgesprochen hätte, irgendwelche "cerebral Entkernten würden bewußt andere user provozieren", dannn...

    Merkst Du was?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 3627
    geschrieben 1468237466000

    Ritschi: ""rumsstein:

    Ich kritisiere hier nur Rechtschreibefehler bei denen, die sie anderen aufs Butterbrot schmieren."

    Was ist daran eine "persönliche Beleidigung" ???`Du suchst mit Gewalt nach Dingen, die Du mir vor den Latz knallen kannst, sonst nichts.

    Wort der Woche: Intelligenzzölibat (aus: extra-3)
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    Verwarnt
    geschrieben 1468237811000

    Ich weise dringend auf meinen Beitrag von Seite 36 hin und finde mich auch und gerade in diesem Thread in meiner Signatur bestätigt.

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • Nibjnile.
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1468238212000

    @Holginho: Zwischen "übelste Beleidigungen" und "nicht sehr höflich"  besteht schon ein Unterschied!

    Obacht du Schelm! Nun ist's genug mit der Firlefanzerei!
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 2957
    geschrieben 1468238267000

    Hat denn einer für mich mal ein Beispielpost, in dem ein "Poweruser" eine übermäßige Zahl von ungewöhnlichen Fremdwörtern genutzt hat?

    Und was bitte sind Normalos?

    Laut den Ergebnissen des letzten Zensus haben in D rund 35 % der Bevölkerung einen Haupt- bzw. Volksschulabschluss. 27 % Mittlere Reife oder entsprechende Schulabschlüsse, 28 % Hochschul- oder Fachhochschulreife.

    Da sollte doch die Mehrzahl (also der Durchschnitt) in der Lage sein, Sätze mit mehr als drei Wörtern und das ein oder andere Fremdwort zu verstehen.

    Quelle

    Andererseits scheints laut der PIAAC-Studie doch wohl größere Probleme beim Leseverständnis zu geben:

    "10,7 Prozent der Testpersonen in Deutschland und 8,5 Prozent in Österreich erreichen die höchsten Kompetenzstufen (4 und 5). Der OECD-Schnitt liegt bei 11,8 Prozent. Gleichzeitig sind 17,5 Prozent der Menschen in Deutschland und 15,3 Prozent in Österreich maximal in der Lage, kurze Texte mit einfachem Vokabular zu lesen und ihnen in stark begrenztem Maße Informationen zu entnehmen (Stufe 1 oder niedriger). Der OECD-Schnitt beträgt hier 15,5 Prozent."

    Quelle

    Nun stelle ich mir verschiedene Fragen, wenn ich die jetzt hier poste, gehen wieder einige auf mich los, die zwar nicht gemeint sind, sich aber den Schuh nur zu gerne anziehen, um wieder zu stänkern...

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 3627
    geschrieben 1468238341000

    ... und wen genau findest Du arrogant, Türkeifliegender, und inwiefern? Butter bei die Fische. :D

    Ich könnte Dich auch als arrogant bezeichnen, Du hast schon des Öfteren anderen schlechte Rechtschreibung vorgeworfen, und mit der ist es bei Dir ja wirklich nicht gut bestellt. Auch das nenne ich Arroganz.

    Wort der Woche: Intelligenzzölibat (aus: extra-3)
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 13873
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1468240904000

    Jetzt machen wir erst einmal eine Pause und beruhigen uns wieder!

    LG 

    Sokrates

    I refuse to have a battle of wits with an unarmed person
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!