• Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14911
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1238089673000

    @Hans

    Das war mir schon klar...

    Curi hatte ja nur ein Beispiel gemacht - das ist durchaus interessant.

    Und da wir die Region Kairo nicht mit Griechenland vergleichen können- oder hattest Du da nur die Athen im Visier? :shock1: - gab's die Staistik Zahlen zu den Destinationen.So wird vergleichbar, was touristisch geht...

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1238140398000

    Wasser auf die Mühlen vom Gastwirt: 2,4 Millionen deutsche Urlauber in GR !!

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1238141946000

    ...das es nicht eine allgemeine Krise im Tourismus gibt, verdeutlicht Transocean-Tours. Der Kreuzfahrtspezialist erweitert erneut seine Flotte an Flussschiffen, so wird neben dem bereits vermeldeten Neuzugang "Sans Souci" 2010 auch noch die "Bellavista" in Dienst gestellt.

    Es gibt also durchaus noch Segmente mit Wachstumspotential... ;)

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1238154661000

    Planung ist die eine Seite, über den Erfolg 2010 wird man zur passenden

    Zeit befinden. Gerade der Kreuzfahrtsektor ( inkl. Fluß-Schifffahrt ) plagt sich

    schon seit Monaten mit Verdrängungswettbewerb und Überkapazitäten

    in der aktuellen Situation.

    Die Reederei Deilmann, die mit der "Deutschland" das deutsche Fernseh-Traumschiff als einziges Hochseeschiff fahren lässt, will sich nicht unter Wert verkaufen. Sie hat zwei Flussschiffe still gelegt.

    Die "Dresden" und die "Königstein" bleiben in diesem Jahr im Hafen.

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1238156458000

    Und damit hier kein falscher Eindruck aufkommt ("erweitert erneut seine Flotte..."), Transocean Tours chartert dieses Schiff, dass sich im Besitz der Premicon in der Schweiz befindet. Die Premicon ist u.A. Eigner diverser Flusschiffe. Das Schiff ist bisher bereits für einen anderen Veranstalter gefahren. Somit wird die Kapazität auf Rhein/Main/Donau mit der Bellavista nicht erweitert. Das Schiff fährt lediglich demnächst "unter neuer Flagge".

    Ob das ein Indiz ist für Wachstum in der Touristikbranche, können andere gerne an anderer Stelle diskutieren - ich nicht.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1238156923000

    ...Transocean erweitert, so wie andere Veranstalter auch Zuwächse haben. Dabei ist es vollkommen egal, ob das Schiff gechartert ist, denn anderen Veranstaltern gehören ja z.B. auch nicht jedes Hotel oder jedes Flugzeug, welches sie vermarkten.

    Wenn andere dafür entsprechend rückläufige Buchungszahlen haben, dann kann man nicht generell von einer Krise sprechen, eher schon davon, daß eben einige Unternehmen durch Hausgemachte Dinge vor Probleme gestellt werden oder sind... ;)

  • Tirrenia
    Dabei seit: 1234742400000
    Beiträge: 439
    geschrieben 1238158076000

    Es ist natürlich im Augenblick viel Kaffeesatzleserei. Aus Buchungszahlen in einzelnen Segmenten und Monaten lassen sich vielleicht Trends erahnen, diese Ahnungen sind aber mit großen Unsicherheitsfaktoren belastet.

    Was hingegen der Pauschaltourismussektor spüren wird - mit der Abwrackprämie lenkt der Staat gezielt und massiv Kaufkraft in eine einzige Branche. Diese Kaufkraft fehlt in anderen Bereichen. Und viele, die sich ein neues Auto kaufen, haben dann nicht mehr die Mittel um sich eine Reise in gewohntem Umfang zu leisten.

    Ich denke, frühestens Juli/August, wenn auch die letzten Last-Minute-Sommerurlaube gebucht sind, können wirklich belastbare Trends gesehen werden.

  • Tirrenia
    Dabei seit: 1234742400000
    Beiträge: 439
    geschrieben 1238159031000

    Der Punkt ist aber, dass an diesen Reisen im Regelfall weder ein Veranstalter noch ein Reisebüro etwas verdient, da solche Reisen meist direkt gebucht werden. Nicht alle natürlich, aber prozentual eben sehr viel weniger als z.B. Ägypten der die Türkei, wo der Individualtopurismus nur eine marginale Rolle spielt.

    Ein Indiz für "Tourismus in der Krise" ist diese Verlagerung somit nicht.

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1238172110000

    :frowning:

    Na da hätte ich von Dir ( wo man doch volkwirtschaftlich anderes Kaliber von Dir gewohnt ist ) schon was fundierteres erwartet.

    Bleibt denn das Geld nicht auch in Deutschland und im volkswirtschaftlichen Gesamtkreislauf, wenn man seinen Urlaub bei einem deutschen Reiseveranstalter bucht? Fördert man nicht die regionale Wirtschaft, wenn man in einem Reisebüro bucht?

    Schon ´ne komische Argumentation von Dir ... merkste selbst, oder?

    VG.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1238173245000

    Na Du mußt halt einen Schritt weiter denken ... RB´s sorgen dafür, dass es in den Großküchen, welche mit Deinen Geräten arbeiten, überhaupt einen Grund gibt Deine Geräte zu nutzen ;)

    Aber ich lasse Dir mal Deine Jacke, ist eh´ viel zu kalt heute! :laughing:

    Ich glaube wir haben uns verstanden :kuesse:

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!