• Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1352072721000

    Mal ganz ehrlich: wer hat noch nie eine außerhalb gekaufte Brotzeit, Chips u. ä. im Hotelzimmer verputzt. Hatten wir auch schon, allerdings nicht Spar- sondern aus Zeitgründen, da wir uns noch fürs Musical umziehen mussten. Hätten wir uns auf den Roomservice verlassen, wären wir erst zum 2. Akt angekommen ;)

    Daß wir dabei nicht im Zimmer herumgekrümelt hatten, versteht sich von selbst ;)

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2236
    geschrieben 1352104137000

    Na, ich hab mir das "Bildlich" vorgestellt: Gutes Hotel, der Gast lässt sich ne Pizza liefern. Pizzabote rennt durch die Lobby : "Wo finde ich Zimmer 123" - Gast erhält Pizza, verspeist die und läßt die Pizzakartons vom Roomservice entsorgen. Und das jeden Abend in irgendeiner form....

    Birgit

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1352105964000

    @Mühlengeist

    Wird der Udo Lindenberg im Hotel Atlantic in Hamburg sicher mal gemacht haben, als er dort residiert hatte ;-) oder noch dort lebt :-)

  • Gaukelei
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1352487756000

    Einmal habe ich auch im Hotelzimmer gegessen, allerdings in einem Hotel garni. Ich kam mit leichtem Hunger von einem Musical zurück, hatte aber ob der fortgeschrittenen Stunde keine Lust mehr, essen zu gehen. Da kaufte ich mir halt am Bahnhof ein warmes Baguette und nahm es mit ins Zimmer. Auf die Idee, mir etwas liefern zu lassen und vielleicht noch in ein Hotel, das selbst Abendessen anbietet, wäre ich nicht gekommen.

    Aber jede(r) so, wie er (sie) meint.

    Gut, daß nicht jeder so urlaubt wie ich.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!