• ***urlaubsreif78***
    Dabei seit: 1331942400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1332861048000

    Das "Domaine de L`Orangeraie" sieht echt toll aus.

    Wie ist es denn dort mit dem Schnorcheln?

    Ist ein geschlossenes Riff drum herum?

    Sind viele bunte Fische zu sehen?

    Wird Abends noch ein bißchen was geboten?

    Essen im Hotel oder geht / fährt man in ein Restaurant?

    Kann man Ausflüge unternehmen?

     

    Fragen über Fragen - und bereits jetzt vielen Dank für die Antworten!

  • Ludwig
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 615
    geschrieben 1332868672000

    Also schnorcheln geht am Anse Source d Argent (vorgelagertes Riff) und Anse Severe (da bei Flut, auch da vorgelagertes Riff)  Anse Cocos ist am linken Ende ist ein Natursteinbecken, aber da auch nur bei wenig Wellengang.

    Solltet ihr 2-3 Wochen fahren macht unbedingt 2 Inseln, es lohnt sich!!!

    Ja was los? Auf jeden Fall ist auf La Digue mehr los, wie bei mir auf Mauritius ;)

    Sollte es das Orangeraie werden, langt ÜF es gibt genug Restaurants, Take Away, Gästehäuser, Hotels wo ihr innerhalb von 5-15 min seid zu Fuss und essen könnt, Taschenlampe nicht vergessen. Gästehäuser in der Regel voranmelden, aber echte landestypische Küche!

    Ausflüge, ja nach Sister Island zum schnorcheln, Praslin Vallee de Mai, evtl. Cousin (Vogelinsel) Curieuse (Schildkröteninsel) also es gibt genug zu unternehmen, selbst nach Mahe ist kein Problem .

    Aber je mehr in den September rein um so besser!  Wegen der Monsunzeit (windig) aber es ist schön warm!

  • ***urlaubsreif78***
    Dabei seit: 1331942400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1332877184000

    @ Ludwig

     

    Das hört sich wirklich gut an, was Du schreibst.

     

    Hatte Seychellen auch deshalb immer für uns ausgeschlossen weil ich oft gehört habe, wie teuer dort alles ist (Hotel + NK).

     

    Kannst Du das bestätigen? Was kostet bsp.weise abends im Hotel ein Cocktail oder ein "normales" Abendessen in einem Restaurant.

     

    Ich möchte nachher nicht noch Unmengen an Geld vor Ort ausgeben müssen. Ist es deutlich teurer als auf Mauritius? Dort hatten wir HP und abends war immer Happy Hour. Da kostete 1 Cocktail 5 € statt 10 €. Da kann man nicht meckern, finde ich. Wein war im Hotel unglaublich teuer. Aber den haben wir uns dann im Supermarkt zu einem vernünftigen Preis gekauft und abends aufm Balkon getrunken.

     

    Wie gesagt, es muss nicht werweißwas lossein, nur sollten um 9 Uhr auch nicht die "Bürgersteige" hochgeklappt sein :-)

     

    Wär super, wenn Du Dich nochmal melden könntest.

  • Ludwig
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 615
    geschrieben 1332881512000

    die Nebenkosten sind ungefähr wie bei uns, Essen Take Away ca ab 5 Euro bis zum Abendessen, je nach Restaurant und Essen ca.10-25 Euro p.P. Es gibt auch eine gute Pizzaria, wo es auch Nudelgerichte mit kreol. Sossen bzw. Räucherfisch und Meeresfrüchten gibt, alles zu guten Preisen.

    Es gibt ein gutsortierten Supermarkt auf La Digue wo man gut einkaufen kann, auch für zwischendurch.

    Cocktails haben wir immer selber gemixt, Rum aus dem Duty Free und es gibt leckere Obstsäfte gibts zu kaufen, deswegen kann ich zu den Preisen nicht viel sagen.

    Die Nebenkosten sind etwas höher, wie auf Mauritius.

    Aber schon die günstige Kategorie im Orangeraie/ Gartenchalets ist super schön. Ihr solltet aber nicht zu lange warten mt buchen, wenn ihr Euch einig seid.

  • ***urlaubsreif78***
    Dabei seit: 1331942400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1332882202000

    OK, danke.

     

    Lasse vom Reisebüro meines Vertrauens mal ein Angebot erstellen :-)

  • Ludwig
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 615
    geschrieben 1332882425000

    Hm... es kommt darauf an was im Hotel noch los ist, die meisten gehen beizeiten aufs Zimmer und dann ???

    Ich/ wir sind immer beizeiten aufgestanden.

    Die Hotels auf den Seychellen, sind die Zimmer in der Regel besser und grösser ausgestattet wie auf Mauritius.

  • ***urlaubsreif78***
    Dabei seit: 1331942400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1332890332000

    Würdest Du denn zuerst Mahe oder La Digue empfehlen oder ist das im Grunde genommen egal?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!