• gnuenft
    Dabei seit: 1104451200000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1238262754000

    Hallo Community.

    Ich war gerade auf Rundreise durch das komplette Asien Forum, dabei sind mir etliche "Hilfeersuchen" aufgefallen.

    Und da dachte ich....wir diskutieren mal über "Sinn und Unsinn eines Reiseforums".

    Es scheint sehr viele "Nutzer" unter den Holiday-Check Nutzern zu geben, welche sich vorher"Null Gedanken" über Ihr Urlaubsziel machen!

    Da schneit man mal schnell ins Forum rein, und eröffnet eben mal ein neues Thema mit seinen aktuellen Fragen (welche einem gerade so einfallen) und schwupps, die jeweilige komplette Foren-Community ist beschäftigt.

    Deswegen stelle ich mich mal an vorderste Front und eröffne ein Streitgespräch.

    Mich interessiert folgendes:

    Wie bereitet Ihr euch auf euren nächsten Urlaub vor?

    Damit meine ich, welche Art von Planung betreibt Ihr und welche Informationen holt Ihr euch vorab.

    Als Bsp. gebe ich mal meine Reisevorbereitung an.

    1.) Abstimmung mit dem Partner über das nächste Reiseziel

    2.) Erst-Info per Internet / Freunde / Bekannte / Verwandte / TV zum Urlaubsziel

    3.) Detailliertere Informationsbeschaffung per Katalog, RB, Internet, Reiseführer

    4.) Festlegung des Reiseverlaufs (zumindestens grob)

    5.) Endplanung der Reise mit RV, RB oder per Internet

    6.) Buchung

    Und erst danach .... kommt mir der Gedanken evtl. Fragen zu speziellen Themen (welche ich nicht vorher per I-net, Reiseführer oder sonstigen Informationsquellen klären konnte) hier zu posten.

    Aber was man hier teilweise an Fragen lesen muß......da kann ich persönlich nur den Kopf schütteln.

    Bei vielen scheint es total anderst abzulaufen....eher nach dem Motto: "Fragen kostet ja nix (auch wenn ich mir noch keine konkreten Gedanken zu meiner Reise gemacht habe)".

    So, jetzt habe ich mich gaaaanz weit aus dem Fenster gelehnt und werde der Dinge haaren die da kommen werden. ;)

    ru

    jürgen

    * Always look on the bright side of life *
  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1238264005000

    Pauschalreisende, und das sind in diesem Forum wahrscheinlich die Meisten, planen vielleicht weniger, weil sie sich "reisen lassen". Dabei spielen Schwerpunktmäßig die Qualität des Essens und der Standart der Zimmer eine Rolle.

    Individualreisende planen, wie der Name schon sagt, individueller. Sie müssen sich um jedes Detail kümmern, wie Flug, Unterkünfte, Landesinformationen, ect.

    Ich glaube, dass die meisten Fragen hier aus lauter Langeweile gestellt werden. Für viele ist die größte Frage überhaupt "welches Land" und haben dabei nicht die mindesten geografischen und kulturellen Kenntnisse eines Zielgebietes. Bei einigen ist der Preis ausschlaggebend. Da wird gefragt, wo man für 600.-€ am besten und längsten irgendwo hinkommt. Ob das eine gewisse Übersättigung ist ...?

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • Eleftheria77
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 778
    geschrieben 1238264170000

    Hallo Jürgen

    ja, es kann schon sein, dass viele einfach nur so Fragen stellen, ohne vorher genau darüber nachgedacht zu haben. Ich weiss auch nicht, ob meine Fragen immer toll und angemessen sind.

    Ich versuche mich aber auch vorher schon genug über das Internet und v.a. durch Hilfe von Reiseführern zu informieren.

    Da wir immer nur nach GR. verreisen, brauche ich auch nicht mehr nach so grundlegenden Dingen wie Verhaltensweisen, was darf man und was nicht, etc. zu fragen.

    Meistens kommen einem jadie Fragen auch, wenn man sich näher mit seinem Reiseziel beschäftigt- z.B. nach empfehlenswerten Autostrecken o.ä.

    Durch`s Asienforum habe ich mich bis jetzt noch nicht so durchgelesen. Das werde ich nachher vielleicht mal machen- evtl. finde ich da ein paar Beispiele was du genau hiermit meinst.

    Bis dann

    Ria

  • gnuenft
    Dabei seit: 1104451200000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1238264703000

    @jackfruit

    Ich vermute mal, Du warst schon in Asien .... ;)

    Auf deine Endfrage komme ich zum Schluß.

    Aber deinen Einwurf, es gäbe einen Unterschied zwischen Individual- und Pauschal-Reisenden, kann ich zumindestens für meine Person nicht bestätigen.

    Ich bin ein (naja) Pauschi, suche mir aber immer per allen Info-Quellen den günstigsten Anbieter (RV) heraus und setze dann mein Puzzle zusammen.

    Somit gibt es wohl auch Pauschis, welche dem Indi ähnlich sind.

    Nein, ich denke es ist etwas anderes...nämlich "Bequemlichkeit".

    Nach dem Motto, "Ich weiß nicht wie ich an die Info rankommen soll? Aaah, ich bin ja bei Holdiay Check angemeldet! Also => frage ich doch einfach mal."

    Die Übersättigung (welche Du erwähnst) ist es glaube ich nicht.....

    Ich glaube, es ist einfach nur Faulheit!

    ru

    jürgen

    * Always look on the bright side of life *
  • Traumzeit
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 391
    geschrieben 1238264744000

    Ein Forum lebt nun mal vom Austauschen von Fragen, Antworten und den daraus entstehenden Diskusionen. Und wer speziele Gedanken und Fragen erst nach der Buchung stellt;

    da kann das Kind ja schon in den Brunnen gefallen sein. :disappointed:

    Gruß Traumzeit

    Leben bedeutet unterwegs zu sein,nicht möglichst schnell anzukommen... Das Reisen seit jeher wie zu Homer´s Odysseus Zeiten... ein Abenteuer.
  • gnuenft
    Dabei seit: 1104451200000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1238265341000

    @eleftheria77

    Es sind nicht solche User wie Du und ich (und jackfruit), die mich "bumfiddeln".

    Ich denke, ich habe das Posting an falscher Stelle eröffnet.... :?

    Die User, welche ich meine - treiben sich anscheinend nicht hier herum.

    Denn,was Du schreibst ist eigentlich normales Verhalten.....ebenso verhalte ich mich.

    ru

    jürgen

    * Always look on the bright side of life *
  • Traumzeit
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 391
    geschrieben 1238265452000

    Ist doch kostenlos, günstiger, schneller, aktueller als jeder Reiseführer, den ich erst kaufen muß und deren Infos schon überaltert sind.

    Faulheit? was habe ich bis Juni 2008 getan? Ich plane gerne und bereite mich auch noch sehr gerne gründlichst auf meinen Urlaub vor.(Planung ist auch Vorfreude) Mit Reiseführer, Katalogen, Zeitschriften und Nachrichten etc,und parallel auch inzwischen mit dem Internet und diversen Foren wie hie HC und stelle meine Fragen. Das hat wohl nichts mit Faulheit zu tun :?

    LG Traumzeit

    Leben bedeutet unterwegs zu sein,nicht möglichst schnell anzukommen... Das Reisen seit jeher wie zu Homer´s Odysseus Zeiten... ein Abenteuer.
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8091
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1238265465000

    Hallo Jürgen,

    bei mit läuft es ähnlich wie bei dir mit der Planung und Ausführung. Allerdings schaue ich mir hier bei HC dann noch die Hotelbewertungen und Reistipps der Region, wo es hin geht, an. Das macht dann manches für mich einfacher ;) .

    Aber du musst dir auch vorstellen, dass es Menschen gibt, die vom "Verreisen" wirklich nicht viel Ahnung haben. Das fängt beim Geographischen an, und geht weiter über die "Sprache" der Reisekataloge, sowie der Hotelwahl usw. Sie möchten vielleicht nur Sonne und Strand und sonst Nix. Dann kommen eben auch die Fragen nach "Nutella in Ägypten" und so.

    Ich meine jedem das Seine, und doofe Fragen gibt es hier (fast) gar nicht ;) .

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12724
    geschrieben 1238265582000

    Doch-doch!

    Es gibt reichlich doofe Fragen :shock1:

    Und auch dofe Antworten :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1238265630000

    Für spezielle Fragen/Informationen ist dieses Forum nicht geeignet. Man muß auch sorgfältig sein mit der Wortwahl, denn sonst landet man hier in der Folterkammer. Gestellte Fragen gleiten schnell vom Thema ab, weil sich manche Gemüter hier derart erhitzen, dass vom Informationsgehalt der Antworten fast nichts mehr übrig bleibt. Leider gibt es auch viele Besserwisser und Prinzipienreiter. Das erschwert zusätzlich die Beantwortung.

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!