• Siggi 55
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1380416804000

    huhu Mettigelmädchen,

    supi, das Dein 2. Singleurlaub so gut verlaufen ist.

    Du wirst sehen, mit jedem Urlaub bekommt man mehr Selbstvertrauen

    und so ein Singleurlaub hat ja auch viele Vorteile.

    Ich kann aufstehen, wann ich will und wenn ich müde bin,

    geh ich zu Bett.

    Ich kann nette Menschen kennenlernen,

    habe ihnen gegenüber aber keinerlei Verpflichtungen.

    Inzwischen bin ich ja nur noch den 1.Tag alleine,

    dann habe ich ja schon wieder neue Bekannte. :-)

    Zum Abendprogramm planen:

    Ich war dieses Jahr den 1.Abend auch noch alleine und bummelte so durch Can Picafort, da hörte ich aus einem Restaurant Live-Music.

    Ich also rein und es war wirklich ein schöner Abend.

    Habe zwar keine Leute kennen gelernt,

    da dort nur Grüppchen sassen,

    aber immerhin noch mit Dieter, dem Künstler geplaudert und ihm versprochen,

    2 Tage später wieder zukommen.

    Was wir dann auch machten.

    Es stellte sich heraus, das Dieter auch aus Hamburg kommt

    und er hat mir inzwischen die Daten seiner Herbsttournee hier in Hamburg geschrieben, die Welt ist echt klein.

    Falls Du dich entschliessen solltest, nach Can Picafort zu reisen,

    kannst Du 3mal die Woche auch Sport mit Robert machen,

    da lernt man immer witzige Leute kennen und durch ihn habe ich dieses Jahr auch viele Auswanderer kennen gelernt, was auch mal echt interessant war.

    Ab Juni bietet er seine Sportprogramme am Strand an.

    Vielleicht wäre ein Aktivurlaub auch mal was für Dich?

    Ich bin am überlegen,

    nächstes Jahr ne Wanderwoche mit Robert zu buchen,

    wenn die Zeiten für mich passen,

    denn diese Touren mit ihm waren so toll,

    weil er der positivste Mensch ist, den ich jemals kennen gelernt habe.

    Ja, ich habe mich in die Gegend um Can Picafort verliebt, weil sie landschaftlich so schön ist und der Strand der Playa de Muro ist echt der Hammer.

    Dahinter ist eine Dünenlandschaft und ein kleiner Ort: Capellans, wo Mallorquiner die Sommermonate verbringen. Total idyllisch.

    Side 18.10.- 25.10.16
  • Mettigelmädchen
    Dabei seit: 1302739200000
    Beiträge: 4190
    Zielexperte/in für: Düsseldorf
    geschrieben 1380465650000

    @Kourion

    Es hat mir so gut gefallen, dass ich auf jedem Fall noch mal an die türkische Ägäis fahren werde. Weiss nur noch nicht in welcher Form.

    - Rundreise incl. Istanbul, Izmir oder

    - 1 wöchiger Strandurlaub und an Tagesausflügen teilnehmen.

    Am Hafen war es etwas anstregend, aber ansonsten war alles in Ordnung.

    Selbst auf dem gr. Markt war es super. Alle sehr sehr freundlich.

    Ich bin mit einem großen Grinsen im Gesicht durch den Markt gelaufen.

    Ich hatte richtig spaß.

    Vorab wünsche ich dir schon einmal einen wunderschönen Urlaub auf Kreta. :D

    Ich lebe nicht um zu arbeiten sondern ich arbeite um zu leben
  • Kokospalme4
    Dabei seit: 1401062400000
    Beiträge: 564
    geschrieben 1401464300000

    Also so eine Zimmerabzocke hab ich bei meinen Single Reisen Gott sei Dank noch nicht erlebt. Bin bis jetzt erst zwei mal als Single verreist - wenn keiner mit will, kann man ja auch niemanden dazu zwingen. Dennoch sind EZ Zuschlaege natuerlich immer etwas abschreckend.. aber ja, hat alles so seine Vor- und Nachteile.

    2017 - Februar: Nilkreuzfahrt / April: Stockholm / Juni: Portugal / September: Rom / what's next?
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42305
    geschrieben 1401481220000

    Insbesondere für die Hotels - denn die Roomrate ist je nach Verpflegungskategorie ein ziemlicher Batzen im gesamten Reisepreis!

    ;)

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17318
    geschrieben 1401481552000

    @Kokospalme

    Zu den EZ kann ich nichts sagen.

    Aber wenn ich ein DZ zur Alleinbenutzung buche, was - sagen wir mal - bei Doppelbelegung dem Hotel 80 oder 100 € bringt, so ist mir schon klar, dass ich mehr als die Hälfte zahlen werde... was ich - insbesondere bei ev. Vollbelegung des Hotels - nicht als "Abzocke" ansehe.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Kokospalme4
    Dabei seit: 1401062400000
    Beiträge: 564
    geschrieben 1401706266000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    Sehe ich ja auch nicht als Abzocke an - sind ja einfach nur die Opportunitätskosten für das Hotel. Würden sie das Zimmer an ein Pärchen statt an einen Alleinreisenden vermieten, würden sie den Preis für 2 Personen erhalten, und die hat man als Alleinreisender eben zu tragen - meine ja nur dass ich es mir dann oft überlege, ob ich wirklich das Doppelte für das Zimmer hinblättern möchte oder doch noch jemanden zum Mitreisen überrede :D

    2017 - Februar: Nilkreuzfahrt / April: Stockholm / Juni: Portugal / September: Rom / what's next?
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1401707974000

    Schöner Threadtitel, der leider Hoffnungen weckt, die inhaltlich nicht erfüllt werden. Es geht ja hier leider nicht ums alleine Reisen sondern um EZ-Zuschläge, Besenkammern, die als Singlezimmer vermietet werden und um den Kampf um einen vernünftigen Tisch im Restaurant zu bekommen und diesen über einen angemessenen Zeitraum auch behalten zu dürfen.

    Ich bin ja gerade erstmals alleine gereist, war auf Bali, Java und danach noch in Singapore. Meinen Frühstückstisch wollte mir nur ein einziges Mal ein Chinese streitig machen. Als ich Kaffee holen ging, stellte er sein eklig anzusehendes Reis-Congee auf meinen Tisch. Ich dachte, das kann nur Futter für eine magenkranke Katze sein und hab's auf den Boden gestellt. :D

    Ich hatte 7 oder 8 Hotels und kann über die Zimmerzuteilung nicht klagen. So quer im King Size Bed zu liegen, hat schon was und abends die Schoki von beiden Kopfkissen zu futtern auch. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17318
    geschrieben 1401718729000

    @Kokospalme

    Nein, das Doppelte musste ich für ein DZ zur Alleinbenutzung bisher noch nie zahlen. ;)

    Der Zuschlag liegt - je nach Hotel - um die 25 - 30 % - dabei gibt's den höheren Preis, wenn's nur beschränkt DZ mit MB gibt.

    Somit ging's mir zimmermäßig gut, dito was den Tisch im Frühstücksraum / ggf. beim Abendessen betrifft. Diesen konnte ich mir (seit 2003) stets selbst aussuchen.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Gaukelei
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1401734083000

    Zimmerabzocke habe ich auch noch nicht erlebt. Klar kostet ein Einzelzimmer oder ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung auf die Person gerechnet mehr als ein Doppelzimmer für zwei Personen, aber dafür habe ich es auch alleine.

    Aber das '"Tischproblem" hatte ich schon mehrfach. Einmal war ich alleine in einer Gaststätte, wo es abends Livemusik gab und die Tische alle gut besetzt waren. Man musste Speisen und Getränke direkt nach Erhalt zahlen. Ich ließ, um meinen Tisch zu "reservieren", extra etwas Essen stehen, bevor ich zur Toilette ging. Als ich wiederkam war das Essen abgeräumt und der Tisch neu besetzt. Begründung des Personals: Man habe gedacht, der Tisch wäre geräumt gewesen. Auch hat man schon einen Schirm, den ich als Platzhalter verwendet hatte, einfach einen oder mehrere Tische weitergelegt... Der Höhepunkt war allerdings, als ich einmal mit einer Gruppe unterwegs war. Wir kannten uns alle (noch) nicht so besonders. Daher nahm ich beim Frühstücksbuffet meine Handtasche mit, als ich mir Nachschub holte. Als ich wiederkam, saß ein anderes Gruppenmitglied an meinem Platz. Die anderen, mit denen ich zusammen saß hatten ihr offensichtlich nichts gesagt, Aucn meine dreckige Tasse störte sie nicht weiter. Ich muss dazu sagen, dass ich nicht jeden Abend im Hotel esse und daher dort naturgemäß keinen Stammplatz habe.

    Gut, daß nicht jeder so urlaubt wie ich.
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1402091920000

    @Gaukelei

    Besser der Platz ist weg, als die Handtasche ;)

    Ohne "Wachhund" am Tisch kriegt eine Tasche schnell Füße. Mein Tip: Schachtel Zigaretten mit billigem Feuerzeug, auch wenn man nicht raucht, als Platzhalter liegen lassen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!