• Nicki71
    Dabei seit: 1119398400000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1157012687000

    Hallo,

    da ich schon lange keinen "Pauschalurlaub" sondern meist direkt gebucht habe, nun eine Frage zum Sicherungsschein.

    Wann wird dieser i. d. R. ausgehändigt. Mit Erhalt der Reiseunterlagen oder nach Anzahlung der Reise?

    Vielen Dank schon für Eure Antworten!

    Gruß

    Nicole ;)

  • einkathrinchen
    Dabei seit: 1156809600000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1157015369000

    Hallo,

    also den Sicherungsschein, erhälst du entweder gleich im Reisebüro (das kommt aber auf den veranstalter an bei dem Du gebucht hast. Bei einigen, kann das reisebüro den Sicherungsschein gleich mit ausdrucken).

    Oder spätestens mit Erhalt der reiseunterlagen (da wo auch die Überweisungen mit drin sind). Der Sicherungsschein muss nicht xetra sein. Er kann auch auf der reisebestätigung / Rechnung hinten drauf gedruckt sein.

    Guck einfach noch mal nach. Sollte bei der Reisebestätigung / Rechnung keiner dabei sein, würde ich auf jeden Fall den Veranstalter anrufen. Mit welchem fährst du ???

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1157016124000

    Als Ergänzung:

    Vor Aushändigung des Sicherungsscheines keine Zahlungen leisten!

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1157017590000

    Erika, wie ist eigentlich der Anzahlungsbetrag abgesichert, wenn das Reisebüro den Sicherungsschein erst bei Abholung der Unterlagen und vor der Restzahlung ausstellen will? Meines Erachtens hängt die Anzahlung dann "in der Luft". Oder mache ich einen Gedankenfehler?

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1157019064000

    salvamor,

    der Sicherungsschein wird mit der Bestätigung ausgedruckt und zugeschickt bzw. bei Buchung ausgehändigt, dazu sind die Veranstalter verpflichtet. Die Verbraucherorganisationen raten, vor Aushändigung des Sicherungsscheines keine Anzahlung zu leisten.

    Ob die Prämie für die Versicherung bezahlt wurde und damit Versicherungsschutz vorhanden ist, steht wieder auf einem anderen Blatt...

  • mblu223
    Dabei seit: 1150848000000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1157019586000

    Kann mich meinem Vorredner nur anschließen.

    Genau so ist es.

    Die Reiseunterlagen erhält man ja erst ca. 2 Wochen vor Reiseantritt, dann ist die Reise ja schon längst bezahlt.

    Deshalb bekommst Du den Sicherungsschein bei den meisten Anbietern direkt bei der Buchung mit der Buchungsbestätigung des Veranstalters.

    Achtung: alles andere ist unseriös. Kommt bei den "großen Anbietern" aber nicht vor.

    Wenn Du übers reisebüro gebucht hast, dann bekommt das Reisebüro die Bestätigung samt Sicherungsschein.

    Oftmals ist der Sicherungsschein bei der Bestätigung einfach draufgedruckt.

    Wenn du keinen bekommen hast, dann mal im Reisebüro nachfragen, oftmals vergessen sie einfach es dem Kunden auszuhändigen. War bei mir dieses Jahr der Fall.

    Gruß

    Marc

  • Lotte_L
    Dabei seit: 1138579200000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1157021383000

    Hallo,

    wir haben heute unsere Aufstellung der Reise und Auflistung der Leistungen bekommen mit Rechnung und was wir wann wohin überweisen müssen. Dabei war auch der Sicherungsschein.

    Also haben wir ihn bekommen bevor wir irgendetwas angezahlt haben.

    Ich weiß gar nicht ob ich daran gedacht hätte. Aber wie hier geschrieben wird ist es eigentlich nur logisch, dass man den Schein vor der Zahlung erhalten sollte.

    LG,

    Lotte

  • Lelaina
    Dabei seit: 1145404800000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1157022361000

    Blöde frage: was IST ein sicherungsschein? Hab schon oft pauschalreisen gebucht, aber was das wirklichist weiss ich nicht.. :question:

  • Aal
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1157022558000

    Hallo Lelaina,

    mit dem Aushändigen des Sicherungsscheins ist gewährleistet, dass dem Reisenden im Falle der Zahlungsunfähigkeit bzw. der Insolvenz des Reiseveranstalters der Reisepreis erstattet wird bzw. dass die Rückreise des Reisenden, wenn er seine Reise schon angetreten hat, gewährleistet ist.

    Gruß

    Aal

    Nicht wer alt ist, weiß viel, sondern wer viel herumgekommen ist.
  • Lelaina
    Dabei seit: 1145404800000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1157023227000

    Danke für die Info AAl :)

    Und kriegt man den bei JEDER Pauschalreise?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!