Sammelthread: Alle Fragen u. Szenarien zu Covid19 - Welche Rechte habe ich als Reisender?

  • Goldeneye007
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 226
    Verwarnt
    geschrieben 1617883506408 , zuletzt editiert von Goldeneye007

    Naja, viele können auch mit Wissenschaft und Zahlen nix anfangen. Die Ängste kommen da alle aus dem Bauch heraus.

    Oder eben auch nicht, dann wird halt andersherum gedacht, dass das schon alles von alleine weggeht (oder noch schlimmer: alles gar nicht existiert).

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 52109
    geschrieben 1617885778732

    @Goldeneye007

    Es ist schlichterdings ein Irrsinn zu glauben, dass die Cabin Crew und gar dein Taxifahrer "geimpft" ist, und ein Pax im Bomber, der sich ein Attest erschlichen hat und infiziert ist, reicht um deine Vorstellung von Sicherheit zu pulverisieren.

    Insofern ist eben auch deine Aufzählung mit Denkfehlern behaftet und riecht ein wenig nach "et wird schon juut jon" - anders ausgedrückt fast reines Wunschdenken.

    Info für User: Mir wurden vom Administrationsteam Moderatorenrechte für die Unterforen Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter eingeräumt.
  • Goldeneye007
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 226
    Verwarnt
    geschrieben 1617886479531 , zuletzt editiert von Goldeneye007

    Da gibt es sicherlich mindestens zwei Sichtweisen und verschiedene Abwägungen dazu.

    "Priorität hätten zunächst die Mitarbeiter, die an "vorderster Front" im Einsatz seien, etwa das Kabinenpersonal, teilte das Unternehmen mit Sitz in Dubai am Montag mit. "

    Quelle: https://www.airliners.de/emirates-beginnt-impfkampagne-mitarbeiter/58964

    Ich denke schon, dass bei der allgemeinen hohen Impfquote auch Emirates mit seinem Personal schon so gut wie durch sein wird. Und die Quelle ist schon um Einiges älter.

    Und hier auch noch eine gute Quelle zum Thema Impfung bei Emirates:

    https://www.frankfurtflyer.de/emirates-mitarbeiter-muessen-corona-tests-selbst-bezahlen-wenn-sie-nicht-geimpft-sind/

    bei Etihad sihet es so aus:

    https://www.aerotelegraph.com/etihad-hat-alle-crew-mitglieder-geimpft

  • HABERLING
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 4595
    geschrieben 1617887261424

    ein wenig OT, aber was es so alles gibt...

    Fünf Passagiere eines Fluges der Lufthansa-Tochter wurden nach der Landung in China positiv auf Covid-19 getestet, klick hier

    Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. (David Hilbert)
  • Goldeneye007
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 226
    Verwarnt
    geschrieben 1617890058500

    Auf wie vielen Flügen ist das nochmal passiert?

  • Vive la France
    Dabei seit: 1584703795211
    Beiträge: 1857
    geschrieben 1617890455050

    Mir ist nicht ganz klar ob die fünf Passagieren der „ obligatorische„ PCR und antigen Test Während der Transfer gemacht haben. Wahrscheinlich nicht, es wäre sehr überraschend dass während der (schätze ich) 16/17 Stunde Flug sie plötzlich alle 5 positiv geworden sind.

    Ich finde die Reaktion der Chinesen vollkommen in Ordnung.

    Keine gute Sache für Austrian

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 52109
    geschrieben 1617891493954

    @goldeneye007 sagte:

    Auf wie vielen Flügen ist das nochmal passiert?

    Es reicht einmal, wenn du in dem Bomber sitzt ...

    Ohne Witz - Statistik ist ein A´loch, die einzige Botschaft dieser Hinweise ist "Vorsicht ist weiterhin geboten".

    Kann man sich dran halten oder nicht ... ganz wie´s beliebt!

    Info für User: Mir wurden vom Administrationsteam Moderatorenrechte für die Unterforen Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter eingeräumt.
  • Goldeneye007
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 226
    Verwarnt
    geschrieben 1617891750138 , zuletzt editiert von Goldeneye007

    Ja, ich würde keine Wette auf eine Statistik abschließen....eine Tendenz kann man aber schon ablesen....Ein Risiko hat man immer und wie hoch das ist? Aber ich spiele auch kein Lotto bei 14Mio zu1 und trotzdem glauben so viele andere daran. Kann ich auch nicht ändern.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 21751
    geschrieben 1617892293589 , zuletzt editiert von Kourion

    Anderes Thema / vollständig Geimpfte:

    Malta könnte es bis zum Sommer / 1. Juni schaffen. Wenn ja und Deutschland in der gelben Liste bleibt, können vollständig Geimpfte ohne Test einreisen. Wen es interessiert - hier geht's zum Posting + Links

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Schokobanane
    Dabei seit: 1243296000000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1617893162728

    @Goldeneye

    Auch ich bin jemand, der seit der Pandemie mehrmals geflogen ist. Aber man kann sich nie zu 100% sicher sein,dass man sich nicht doch ansteckt.

    Gerade für Dubai musste der Test bis vor Kurzem (immer noch )max.96Std alt sein. Angenommen ich mache den Test 90 Std vorher,dann kann ich mich in den drei Tagen vor Abflug irgendwo anders anstecken und im Flieger eventuell der Spreader sein. Und sei es nur,wenn ich das leckere vegetarische Menü genieße.

    Und im Flieger sitzen mit Sicherheit Leute,die keinen gültigen Test haben.

    Aus eigener Erfahrung: mein gültiger PCR-Test wurde in Dubai nicht kontrolliert,geschweige denn eines Blickes gewürdigt. Auch hier hätte ein falscher Test vorliegen können.

    Aktuell befinde ich mich im Ausland,aber nicht im Risikogebiet. Meinen negativen Test habe ich für den Rückflug morgen bereits in Händen. Mal schauen,inwieweit das überhaupt kontrolliert wird.

    Immer unterwegs - Die Welt kann gar nicht groß genug sein :-)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!