Sammelthread: Alle Fragen u. Szenarien zu Covid19 - Welche Rechte habe ich als Reisender?

  • inesjasper
    Dabei seit: 1510554780439
    Beiträge: 27
    geschrieben 1598209558601

    Guten Abend,

    ich habe für mich und meine Familie (4 Personen) eine Reise nach Kenia gebucht. Genau heißt das, Flug extra, Safari extra, Hotel anschließend extra.

    Der Flug (KLM) wurde bereits gecancelt.

    Die Reise kann demnach nicht stattfinden.

    Jetzt stehe ich da mit der Hotelbuchung und der Safari Buchung.

    Wenn es also keine Reisewarnung gibt über den 31.8. hinaus bleibe ich auf der Anzahlung sitzen.

    Ob ich die 2500 EU für die Flüge zurück bekomme ist auch fraglich.

    Ich kann auch nicht planen für nächstes Jahr aus familiären Gründen.

    Gibt es hier vielleicht ein Tipp wie ich an mein Geld rankomme. Den Safari Anbieter interessiert es nicht er besteht auf Stornogebühren. Ebenso das Reisebüro wo ich das Anschlusshotel gebucht habe. Eine Rücktritt Versicherung habe ich zwar aber die nützt ja nichts.

    Über Tipps wäre ich sehr dankbar

    LG

    Ines
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 53964
    geschrieben 1598213049951

    @inesjasper

    Wenn die Flüge gestrichen wurden erhältst du selbstverständlich die Ticketkosten erstattet.

    Ferner kannst du ja neue Flüge buchen falls die Bedingungen sich verbessern - das sind genau die Themen, die bei den Beschwerden über Pauschalreisen und die angebliche Willkür der Veranstalter immer aus dem Fokus rücken.

    Sorry, einen Tipp zur Erlangung der Erstattung über die vertraglichen Vereinbarungen hinaus kann ich leider nicht aufbieten.

    Info für User: Mir wurden vom Administrationsteam Moderatorenrechte für die Unterforen Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter eingeräumt.
  • cellie
    Dabei seit: 1322870400000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1598279968101

    Hallo,

    ich habe Kontakt mit TUI aufgenommen weil wir am 14.09. nach Formentera reisen wollten. Leider kann ich nicht kostenlos stornieren weil die

    Reisewarnung nur bis zum 28.08.20 (laut TUI) ausgesprochen wurde. Hier wurde schon oft geschrieben das man innerhalb von 30 Tagen kostenlos stornieren kann. Leider wurde mir diese Aussage von TUI nicht bestätigt. Was mache ich jetzt ?? Ich wäre sehr dankbar wenn ich Ratschläge erhalte.

    LG

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 53964
    geschrieben 1598285750123

    Das wurde so nicht geschrieben und selbstverständlich daher abschlägig bescheinigt.

    Voraussetzung ist die Wahrscheinlichkeit einer erheblichen Beeinträchtigung am Urlaubsort.

    Die Reisewarnung ist nur ein Hinweis darauf und entfaltet per se keine Auswirkungen auf einen Anspruch.

    Info für User: Mir wurden vom Administrationsteam Moderatorenrechte für die Unterforen Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter eingeräumt.
  • cellie
    Dabei seit: 1322870400000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1598286492376

    ??????

  • Medelon
    Dabei seit: 1209081600000
    Beiträge: 323
    geschrieben 1598286741744

    Ich habe eine Nur-Hotelbuchung über L’tur für Anfang Oktober nach Mallorca. Sollte die Reisewarnung bestehen bleiben bzw. Mallorca dann immer noch Risikogebiet sein (mit den entsprechenden Vorgaben bei Rückkehr nach Deutschland - z.B. wie jetzt angedacht mit einer verpflichtenden Quarantäne bis zur Vorlage eines negativen Coronatestes, der frühesten fünf Tage nach Rückkehr gemacht werden kann), könnte ich die Reise nicht antreten (u.a. wegen einer entsprechenden Vorgabe meines Arbeitgebers). Sehe ich das richtig, dass ich nicht kostenfrei stornieren kann?

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 53964
    geschrieben 1598292249075

    @Medelon

    Falls die Situation sich in absehbarer Zeit vor der Reise nicht gebessert hat (ca. 30 Tage vorher) kommt eine Kündigung wegen außergewöhnlicher Umstände mit Anspruch auf die Erstattung des Reisepreises durchaus in Betracht.

    Info für User: Mir wurden vom Administrationsteam Moderatorenrechte für die Unterforen Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter eingeräumt.
  • Medelon
    Dabei seit: 1209081600000
    Beiträge: 323
    geschrieben 1598296968069

    @vonschmeling

    Ich bin nur etwas verunsichert, da es sich ja nur um eine reine Hotelbuchung und keine Pauschalreise handelt. Theoretisch kann man ja nach Mallorca reisen, aber die sich daraus für mich ergebenden Konsequenzen (Risikogebiet) will und kann ich nicht hinnehmen. Ich werde dann 30 Tage vor Abreise mit L’tur Kontakt aufnehmen, ggfs. ist das Hotel ja auch nicht mehr geöffnet.

  • DL36277
    Dabei seit: 1570734648022
    Beiträge: 29
    geschrieben 1598361253073

    Reisewarnung 30 Tage vorher Kostenlos stornieren ist das irgendwo geschrieben oder kommt das auf den guten Willen des Reiseveranstalters an? Bei uns noch 27 Tage und wir wollen eigentlich nicht da auch das Hotel im Augenblick geschlossen hat und auch die Liegen und Schirme schon wieder abgebaut werden.

  • REJBodenheim
    Dabei seit: 1571503658169
    Beiträge: 3396
    geschrieben 1598361807643 , zuletzt editiert von REJBodenheim

    @DL36277

    Gucks du hier - 30 Tage...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!