• Tanja1978
    Dabei seit: 1103241600000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1133826915000

    Was ist für euch die bessere Hotelkette? Was könnt ihr weiter empfehlen?

  • kimaugust
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 795
    geschrieben 1133859755000

    hallo

    wir sind seit vielen Jahren treue Wiederholungstäter von RIU;

    kennen in E u r o p a fast jedes Haus.Ausser Bulgarien.

    Fazit: ich kann mich wirklich nicht an ein einziges nennenswertes

    Ärgernis erinnern; waren immer hoch zufrieden.

    Zu Iberostar kann ich nichts sagen, habe ich noch nicht besucht.

    Habe aber auch über Iberostars noch nichts negatives gehört.

    gruss jürgen

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1133863369000

    ich glaube, Iberostar ist die Bessere von beiden! Obwohl ich noch nie in einem Iberostar Hotel war, sondern nur in Rius, hab ich von Iberostar ausschließlich nur Lob gelesen / gehört, bei Riu ist man sich nicht immer einig! Ich persönlich war mit Riu immer sehr zufrieden!

    ;) melbelle
  • Supi
    Dabei seit: 1121385600000
    Beiträge: 399
    geschrieben 1133865092000

    Also, ich kenne beide Ketten und im Prinzip kann man über beide nichts wirklich gravierend negatives sagen.

    Wir fühlen uns allerdings inzwischen in den Häusern der Iberostar Kette besser aufgehoben.

    Die absolute Freundlichkeit der Angestellten ( bis in die Führungsetage ) der Gesamteindruck der jeweiligen Anlagen, das AI-Angebot und die Auswahl an Speisen und Getränken, die Showprogramme, die Hygiene auch z.B. an den allgemein zugänglichen Toiletten ( Thema Pool-WC - oftmals stiefmütterlich behandelt... ) alles ist einfach inzwischen einen Tic besser als in den Riu Häusern ( zumindest in den 4-5 Sterne Häusern ).

    Einen angenehmen Urlaub kann man selbstverständlich auch in einem Riu-Haus verbringen - der richtige 'Wohlfühleffekt' und das 'sich zuhause fühlen' entsteht bei uns aber nur im Iberostar !!

    Egal für welche Kette Du Dich entscheidest - der Urlaub wird sicherlich schön !!!

    Sonnige Grüße

    Supi

  • emdebo
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 902
    geschrieben 1133866564000

    Die persönlichen Eindrücke hängen oft mit der Führung eines

    Hotels zusammen. Denke, dass die Vorgaben der Hotelzentralen

    überall gleich sind, natürlich von der Klassifizierung des jeweiligen

    Hauses stark abhängen. In einem 3-Sterne-Haus kann man zwar

    nicht unbedingt Luxusklasse erwarten. Andererseits ist ein gut

    geführtes, frisch renoviertes 3-Sterne-Hotel vielleicht die bessere

    Alternative gegenüber einem Haus, was jahrelang vor sich

    "hindümpelt" und "frischen Wind" vertragen könnte.

    Dabei ist auch interessant, dass in der Zwischenzeit ( zumindes bei RIU ) einige Häuser im Franchise-Verfahren vergeben werden. Also mit dem guten Namen bekommt man vielleicht auch unterschiedliche Leistungen.

  • Plejadi
    Dabei seit: 1104105600000
    Beiträge: 1031
    geschrieben 1133867781000

    Eindeutig I B E R O S T A R

    Genau wie Supi schreibt, dort fühlen wir uns wohler. Ich kann genau alles bestätigen. Iberostar ist auch legerer, nicht so steif und altbacken wie bei RIU. Außerdem bemühen sich die Iberostar Hotels sehr, Verbesserungsvorschläge von Urlaubern umzusetzen. Da haben wir schon einiges erlebt, da hat das Ausfüllen der Bewertung vom Hotel einen wirklichen Nutzen.

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3979
    geschrieben 1133876344000

    Ich war bisher nur in Iberostar Hotels und war immer super zufrieden, ob die RIUs besser sind kann ich nicht beurteilen.

    Vor allem das Essen und den Service können nur die beurteilen, die schon bei beiden Ketten im selben Land waren. Alle anderen Vergleiche würden doch stark hinken.

    Ich für meine Person habe mir die RIU Hotels über viele Bilder im Internet angeschaut und auch viele Bewertungen gelesen und bin zu dem (sicher subjektiven) Eindruck gekommen, daß mir beim RIU folgende Punkte nicht gefallen:

    1. feste Essenszeiten im Buffetrestaurant !

    2. Einrichtung der Zimmer sieht sehr alt & konservativ aus

    3. Die ganzen RIU Hotels scheinen eher alle kompakt mit kurzen Wegen und eher in die Höhe gebaut zu sein.

    Mir gefällt gerade bei den Iberostar Hotels das weitläufige, die Grünanlagen und die doch etwas kleineren Wohneinheiten.

    Also solange es mir in den Iberostar Hotels gefällt werd ich kein RIU ausprobieren.....

    Gruß

    TommyA

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1133880766000

    @'TommyA' sagte:

    1. feste Essenszeiten im Buffetrestaurant !

    2. Einrichtung der Zimmer sieht sehr alt & konservativ aus

    3. Die ganzen RIU Hotels scheinen eher alle kompakt mit kurzen Wegen und eher in die Höhe gebaut zu sein.

    Mir gefällt gerade bei den Iberostar Hotels das weitläufige, die Grünanlagen und die doch etwas kleineren Wohneinheiten.

    zu 1.: stimmt!

    zu 2.: konservativ stimmt, aber alt nicht unbedingt überall

    zu 3.: das trifft wohl mehr auf die alten Schuppen am Ballermann

    zu

    Riu z. B. baut da, wo Iberostar noch nicht ist (ich meine zu wissen, dass in Rumänien ein Riu entstanden ist und dann noch das auf den Kapverden...ist denn dort Iberostar auch schon vertreten?)

    ;) melbelle
  • Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1133885810000

    RIU oder Iberostar, das ist alles irgendwo Geschmackssache. Wir kenne beide Hotelketten und beide haben Vor- und Nachteile. Trotzdem fühlen wir uns bei Iberostar wohler, schon weil es dort keine festen Essenszeiten wie bei RIU gibt. RIU wiederum hat den Safe inclusive, was bei Iberostar nicht der Fall ist. Auch ist in manchen Ländern Riu besser vertreten und in anderen Iberostar.

    Jeder wie er es gerne mag

    Petra

  • Dania1
    Dabei seit: 1121904000000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1133906111000

    Huhu!

    Also ich habe bisher nur einmal in einem Iberostar Hotel gewohnt (Iberostar Fuerteventura Palace) und war sehr angetan davon. Ich denke mal, die Häuser dieser Kette werden auch bei zukünftigen Urlauben in die engere Wahl kommen. Besonders gefallen hat mir die Freundlichkeit aller Angestellten und das hervorragende Buffet (gehört bei mir zu den Top 5 der Hotels, die ich bisher besucht habe). Auch die Gleichbehandlung der Gäste von HP und AI fand ich äußerst angenehm. Keine Gruppe kam sich benachteiligt vor.

    RIU-Häuser kenne ich nicht. Sie waren zwar schon mal in der engeren Auswahl (z. B. Dominikanische Republik), aber mit festgelegten Essenszeiten können wir uns nicht anfreunden. Ansonsten machen aber auch die Hotels dieser Kette immer einen guten Eindruck in den Urlaubskatalogen.

    LG

    Dania1

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!