• doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1425734555000

    Ist relativ einfach, setze für Euch selbst Grenzen bei Temperaturen, Sonnenstunden pro Tag, Regentage pro Monat und Niederschlagsmengen. Dann schaust Du im Netz nach Klimatabellen für die hier genannten Destinationen und überprüfst diese anhand Eurer Mindestansprüche.

    Hilft Dir auf jeden Fall deutlich besser, als gefühlte Einmalerfahrungen von 1-2 Usern...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9287
    Verwarnt
    geschrieben 1425734738000

    Gerade fallen mir noch die Vereinigten Arabischen Emirate und der Oman ein...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • papnik
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 2407
    geschrieben 1425736987000

    Also ich kann eine Momentaufnahme  von unserer landesweiten Vietnamreise im Oktober beisteuern.

    Geregnet hat es nur einmal, dann aber kräftig und ausdauernd. Auf einer anderen Reise trafen wir Leute, die die gleiche Tour zu einer vermeintlich besseren und teureren Reisezeit gemacht hatten und wesentlich mehr Regen hatten. Soviel zu aussagenkräftigen Meinungen zum Wetter von Einzelpersonen.

    Zum Ausruhen und baden waren wir in Phan Thiet, Wetter gut, Wasser am Ende der Regenzeit aufgewühlt und voller Quallen.

    Nie würde ich zum Baden nach Vietnam fahren, weil die Sehenwürdigkeiten ja auch ziemlich weit entfernt liegen.

    Gerade im Oktober gibt es doch auch in der "Nähe" mit 4-6 Flugstunden sehr schöne Ziele für Strandfuzzis mit Hang zu gelegentlichem Sightseeing.

    Grüße papnik

  • MatthiasundSabine
    Dabei seit: 1151798400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1425740936000

    @malini: An die VAE hab ich auch schon gedacht. Regenrisiko sehr sehr gering  :laughing: danke

    @papnik: ja ok, ich habs verstanden...war ja nur eine Überlegung.

    Übrigens liegen wir nicht ausschliesslich am Strand...es kommt halt auf das Land bzw. die Insel an. Aber wir lieben es am weissen Strand zu "chillen", deshalb Strandfuzzis ;)  

    Der Oktoberurlaub soll auf jeden Fall ruhig und entspannt werden-ohne viel durch die Gegend zu reisen. Müssen uns beruflich erholen und neue Energie tanken :p  

    Würde jetzt auch nicht nach Vietnam fliegen, um nur faul am Strand zu liegen, aber wie Du auch schreibst, liegt alles dort recht weit auseinander. Ok, dann halt ein anderes Mal...es war nur ein Gedanke...

    Da wir halt nicht so viele Urlaubstage zur Verfügung haben, fällt unser Sightseeing immer recht komprimiert aus. Wir schnuppern sozusagen immer rein und wenn uns ein Land besonders gut gefällt, bereisen wir es nochmal.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1425762763000

    ....hier sind ja bereits zahlreiche Ziele genannt (ja, dafür gibt es den Wohin-Thread), verzweifeln muß man also nicht. Ansonsten liegt das gute ja so nah, auch für die Kombination von "sightseeing" und "Strand", sofern man auf Fernreisen -bei der eh sehr knappen Zeit- verzichten kann... ;)

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1425832428000

    Genau Curi, die Ostsee kann im Oktober noch richtig schön sein :D

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1425851963000

    @doc3366

    wie auch immer Du Deinen Beitrag gemeint hast, ich hatte im Oktober 2014 meinen letzten Sonnenbrand (ja, ich weiß, eincremen...) am Strand von Warnemünde und habe dort noch gebadet, das steht aber bin keinem Klimadiagramm und es sind auch nur zu vernachlässigende persönliche Erfahrungen...

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1425853848000

    Gut erkannt :D

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!