• jingle
    Dabei seit: 1172275200000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1184523085000

    Als wir unsere Rundreise nach Florida mit anschließender Kreuzfahrt gemacht haben, habe ich auch angefangen ein Tagebuch zu schreiben, weil ich dachte, dass ich die verschiedenen Eindrücke irgendwo speichern muss.

    Nach drei Tagen habe ich es sein lassen.

    Erstens, weil es anfing lästig zu werden,

    und zweitens weil ich dachte: "was solls, das was ich nicht im Kopf behalte ist auch nicht wichtig"

    Was juckt es mich im Nachhinein wie lange ich geflogen bin, das ich bei Kilometer 785 eine Tankstelle gesehen habe, dass mir Peggy eine Cola gebracht hat u.s.w.

    Allerdings bewahre ich mir auch alle Kassenbons, Eintrittskarten, Flyer von allem möglichen Krimskram e.t.c. auf.

    Außerdem schieße ich im Urlaub immer mindestens 100 Fotos täglich.

    Im Grunde habe ich damit unseren ganzen Tage in Bildformat, und zu Hause fällt mir garantiert wieder alles ein was ich zu diesem Zeitpunkt empfunden habe.

    Zuhause habe ich eine große Weltkarte, auf der ich zuhause unsere Ziele und Routen einzeichne. Dazu kommen noch Fähnchen die ich mit Datum versehe.

    LG Jingle

    LG Jingle

  • yuccapalme
    Dabei seit: 1109980800000
    Beiträge: 12578
    geschrieben 1184523896000

    Hallo,

    früher habe ich von jedem Urlaub ein Tagebuch angelegt. Papiere, wie Tickets, Buchungsbestätigung mit Reisepreis, Hotelbeschreibungen aus dem Katalog, Ansichtskarten usw., / Wetter, Tagesabläufe, besondere Ereignisse wurden auf DIN-A-4 Papier geklebt/geschrieben, in Klarsichthüllen hinein gesteckt und dann in Ordnern abgeheftet. So ist eine schöne Sammlung entstanden. Fotos sind kaum darin enthalten, habe lange Zeit Dias bemacht, später wurden Fotoalben angelegt, die schönsten Bilder hängen in der Größe 20x30 an meinen Wänden.

    In den letzten Jahren habe ich mich wirklich nur auf das Wesentliche beschränkt, wurde mir mit der Zeit zu aufwendig. Aber es macht mir immer noch Spaß, und ich blätter auch noch gern darin, meistens im Herbst/Winter.

    Gruß, Barbara

  • kathrin1981
    Dabei seit: 1171152000000
    Beiträge: 191
    geschrieben 1184588268000

    Hallo,

    kommt eben immer drauf an, ob irgendwas passiert, was ich aufschreiben möchte. An manchen orten hat man die Ruhe gar nicht, was zu schreiben. Es funktioniert also eher Überblicksartig, oder der spätere Rückblick im Computer folgt...

    Liebe Grüße udn allen einen schönen Urlaub, Kathrin:)

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1184622283000

    da urlaub/reisen mein absolutes hobby ist, verwahre ich alles in meinem gedächtnis. ich weiß eigentlich noch so ziemlich alles genau aus dem kopf- nur nach den genauen abflugzeiten darf man mich nicht fragen. aber selbst die flugtage weiß ich noch von den letzten 10 jahren auf den tag genau.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • elkerie
    Dabei seit: 1147478400000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1184623043000

    Hallo,

    schreibe schon seit mehreren Jahren in kurzen Stichpunkten mein Reisetagebuch, vor allem jetzt auf unserer Nilkreuzfahrt.Man bekommt so viel zu sehen und man kann später noch genau Revue passieren lassen.Nach so vielen Urlauben kann man sich nicht mehr an jede Kleinigkeit zurück erinnern. Liegt vielleicht auch an meinem Alter ;)

    LG Elke

  • Janine87
    Dabei seit: 1179878400000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1184659183000

    ich nehm mir das jetzt für diesen urlaub auch vor, mir wenigstens in kurzen stichpunkten aufzuschreiben, wann wir wo waren, um das fotoalbum dann besser beschriften zu können.

    mal gucken, ob ich's dann durchhalt im urlaub, das ist ungefähr so wie mit den postkarten :p

    lg

    janine

  • hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2126
    geschrieben 1184664225000

    Hi,

    ich schreib alle paar Tage in kurzen Worten auf, was wann wo gewesen ist (solang ich es halt noch weiß)

    Wieder daheim schreib ich es dann ins Reine und da fällt mir meist noch eine ganze Menge dazu ein.

    Aber ohne diese Gedächtnisstützen würde ich alles durcheinanderbringen.

    Außerdem trainiere ich damit meine Handschrift, die durch den PC sträflich vernachlässigt wird.

    Liebe Grüße

    Waltraud

    Das Leben ist schön :-)
  • Miss Money Penny
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1184665105000

    Ich führe nur eine Reisetagebuch, wenn wir eine Rundreise machen. Und das auch nur um später das Fotoalbum richtig zu beschriften und um die Details wiederzugeben. Ist eine ganz schön stressige Sache ...

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2153
    geschrieben 1184667514000

    Ja und nein? Nicht ein direktes Tagebuch, aber...habe von der Volksbank, so einen kleinen, blauen Jahreskalender. Der ist 10,5 x 7,5 cm. Wohl schon über 20 Jahre. Ist klein und handlich. Nimmt kaum Platz weg. Da ist auf 2 Seiten immer die ganze Woche drauf. Kann da gut Notizen machen. Den Namen des Kellners schreibe ich da nicht rein. Aber immer Abflug, Ankunft, Ort, Hotelname, Zimmer Nummer, Wetter und Temperaturen. Wenn was Besonderes war, schreibe ich das rein. Ausflüge auch. Nicht jeden Tag, was so anlag! Ach ja, mein Gewicht, bei Ankunft im Hotel und Ankunft zu Hause. Habe da meißtens 1-2 kg "Übergpäck". Hatte Jahrelang, Tüten mit Prospekten. Karten usw. angelegt. Aber jetzt nicht mehr. Der Schrank wird sonst zu voll.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1184667945000

    Bei meinen Bootsurlauben gab's natürlich ein ausführliches Logbuch (Wetter, Route, Motor-Betriebsstunden,...). Bei Rundreisen ist's auch hilfreich, um später bei der Erstellung des Albums die Fotos richtig zuordnen zu können.

    Bei Badeurlauben käm ich mir blöd vor: "Liebes Tagebuch! Heute bin ich um 8:30 Uhr aufgestanden, am Frühstücksbuffet nahm ich mir einen Banana Pancake und 2 Spiegeleier "sunny-side-up,..." ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!