• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1414520182000

    @Elle1

    Schön wenn du meine Hinweise zu unterschiedlichen AGB der Versicherer und damit verbundener notwendiger Vorab-Information dazu bestätigen konntest.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • regent0
    Dabei seit: 1182211200000
    Beiträge: 923
    geschrieben 1414522386000

    @cime:

    Versicherer für die R+V GoldCard in diesem Bereich ist die KRAVAG-LOGISTIC Versicherungs-AG. Die Vertragsbetreuung erfolgt über KRAVAG in Frankfurt. Sie ist unter +49 (0) 611 999-333 erreichbar und somit auch Ansprechpartner für alle Rückfragen. ;)

    Wilfried

    °° Lache niemanden aus, der einen Schritt zurück geht. Bedenke immer, er könnte auch Anlauf nehmen. °°
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1414603265000

    @cime

    also irgendwie verstehe ich dein problem nicht.

    wohnst du denn nicht in häuslicher gemeinschaft mit deiner freundin?

    wenn doch, bist du doch über ihre versicherung versichert.

    wenn du namentlich mit auf der reiseanmeldung stehst und in häuslicher gemeinschaft mit der reiseanmelderin lebst, ist alles gut.

    wenn das nicht der fall ist,  dann musst du für dich selbst vorsorgen.

    und zwar für die volle summe der reise.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • kiana
    Dabei seit: 1198022400000
    Beiträge: 92
    geschrieben 1415225430000

    Hallo zusammen!

    wir interessieren uns für eine Türkei Reise, die wir gerne selbst mit Beisteinen buchen würden. Kommen dadurch um einiges günstiger als das Pauschalangebot des RB. Auch konnte die Dame unsere gewünschten Flüge so gar nicht kombinieren.....

    Jedenfalls habe ich das nun alles selbst zusammen gestellt,

    da wir aber mit 2 Kindern Reisen, brauchen wir natürlich auch eine Reiserücktrittsversicherung.

    wenn ich zb meine Flüge über Air Berlin direkt buche und nicht diesen teuren Flex Tarif nehme, sondern den günstigsten Flugtarif, würde dann hierbei trotzdem im Falle von zb Krankheit die Versicherung greifen?

    sorry, aber ich kenne mich hierbei überhaupt nicht aus.....bei Pauschalreisen wurde uns immer eine mit Angeboten, die scheinbar das wichtigste umfasst....

    was schließt man denn da nun am besten ab?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1415259595000

    Die Versicherung versichert bis zum angegebenen Reisepreis. Unabhängig von den einzelnen Tarifen der gebuchten Leistungen.

    Du kannst eine einmalige Versicherung abschließen, bei dem die Personen und der Reisepreis Grundlage der Versicherung ist oder Du schließt eine Jahresversicherung ab, die bis zu einer Summe × euch als Familie versichert.

    Solltet ihr eine RRKV in einer Kreditkarte inkludiert haben, so solltet ihr die Modalitäten abklären, so daß ihr vermutlich auf eine weitere Versicherung verzichten könnt. ;)

  • kiana
    Dabei seit: 1198022400000
    Beiträge: 92
    geschrieben 1415266942000

    Danke für die Infos, das klingt schon mal gut! 

    Wo schließt man denn solch eine Versixherung am besten ab, also mal am besten bei seinem Versicherungsvertreter Anfragen, oder gibt's da spezielle VersicherungGesellschaften, die man dafür gut hernehmen kann????

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1415268388000

    Du kannst online Dir die unterschiedlichen Versicherungen einmal ansehen und vergleichen oder kontaktierst Deinen Versicherungsvertreter oder fragst in Deinem Reisebüro nach Empfehlungen. Wie auch immer.

  • domrepfan1995
    Dabei seit: 1352764800000
    Beiträge: 532
    geschrieben 1415283720000

    Oder mit Deiner Goldkreditkarte bezahlen, denn bei den Goldkarten ist Reiserücktritt/-Ausfall oft dabei! Dann hast du keine weiteren Kosten, musst nur mit der Kreditkarte die Reise bzw. die Abschnitte bezahlen.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1415306830000

    @kiana

    es gibt gute versicherungsgesellschafte, die sich auf reiseversicherungen spezialisiert haben.

    und so ziemlich jedes versicherungsbüro hat genau diese produkte im angebot.

    geh zum berater deines vertrauens und lass dich beraten.

    zur zeit kannst du das gleich mit dem obligatorischen kfz versicherungsvergleich verknüpfen.

    ist ja saison. ;-9

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Herbert_40
    Dabei seit: 1129161600000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1415314036000

    @kiana

    Noch eine Anmerkung zum Beitrag von "domrepfan" bezüglich Versicherungsleistungen bei den "Gold" Kreditkarten: so wie von domrepfan erklärt, ist es z.B. mit der TUI-GoldCard (die ist relativ teuer) und selbst da geht das auch nur bei bestimmten TUI-Gesellschaften. Ich hatte viele Jahre diese Karte und auch mehrmals die Versicherungsleistungen in Anspruch genommen.

    Jetzt habe ich eine MasterCard Gold, die ist preisgünstiger und man hat auch eine Auslands-Krankenversicherung und eine Reiserücktrittsversicherung dabei und es ist vollkommen egal, bei welchem Reiseveranstalter man gebucht hat und außerdem muß die Reise noch nicht einmal mit der Kreditkarte bezahlt werden. Die Jahresgebühr für die MasterCard Gold ist bei uns, z.B. bei der Kreissparkasse Euro 30,00 und bei der Volksbank Euro 50,00 . Bei der Volksbank gibt es noch die Möglichkeit, Reisen (und Flüge) über ein Internetportal zu buchen, dann bekommt man eine Rückvergütung von 7 % des Reisepreises (nicht auf reine Flugbuchungen).

    Gruß Herbert

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!