Reiseleitung vor Ort nur Hilfreich wenn es keine Probleme gibt ?

  • Rentnertroll
    Dabei seit: 1381536000000
    Beiträge: 388
    gesperrt
    Bekannter Forentroll
    geschrieben 1314187164000

    Hallo,

    es ist mir seit Jahren aufgefallen, das Reiseleiter/innen vor Ort nur immer dann freundlich, zuvorkommend und hilfreich sind, wenn es keine Probleme gibt und man selbst bei ihnen Umsätze tätigt.(Tourenbuchung und dergleichen)

    Beispiel: Bei meinem letzen Urlaub in der Türkei ,über Discounttravel gebucht, hat mich der Transferbusfahrer im falschen Hotel abgesetzt. Nachdem der Hotelmanager des falschen Hotels mich freundlicherweise zum richtigen Hotel geleitet hat und die Reiseleitung am folgenden Tag zum Infotreffen eintraf, bekam ich nach Hinweis auf den Umstand nur zur Antwort, das Discounttravel ja eigentlich keine Reisebetreuung habe.

    Es gibt keine dumme Fragen, sehr wohl aber dumme Antworten
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1314187873000

    Und was ist deine Frage?

  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1314189928000

    Hallo

    Kommt auf das Land an und den RV ;) .

    LG ENIGMA

  • Rentnertroll
    Dabei seit: 1381536000000
    Beiträge: 388
    gesperrt
    Bekannter Forentroll
    geschrieben 1314190532000

    [size=9px]Überflüssiges Zitat[color=darkblue] von der gleichen Seite entfernt, da ein @user vollkommen ausreichend ist.[/size][/color]

    @gastwirt

    meine Frage bzw. mein Beitrag sollte auf die Erfahrungen von anderen Reisenden abzielen.

    Es gibt keine dumme Fragen, sehr wohl aber dumme Antworten
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1314190573000

    aus diesem Grund halte ich es mit ,hilf dir selbst so hilft dir Gott. :laughing:

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1314194457000

    ...ich hatte noch nie irgendwelche Probleme mit meiner Reiseleitung in den letzten Jahren. Alles war einfach perfekt... ;)

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1314195081000

    Ich hätte auch nicht erwartet, dass du mit deiner Leistung unzufrieden bist... :p

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17946
    geschrieben 1314195878000

    War tatsächlich 1x ;)   (2007) unzufrieden. Aber dem kann man ja schnellstens abhelfen.

    Ansonsten immer vollste Zufriedenheit. :D

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • zuckerpueppi
    Dabei seit: 1312156800000
    Beiträge: 106
    geschrieben 1314207571000

    @Computerangsthase

    Ich bin mir nicht ganz sicher ob dein Beitrag und die angehängte Frage tatsächlich so harmlos gemeint ist.

    Der Sachverhalt erscheint mir nicht ganz vollständig bzw. tatsächlich widergegeben zu sein.

    1. Wundert es mich, dass dein Hotel keinen Namenszug gehabt haben soll und DU selber nicht wußtest, wie es heißt. Oder war das ein Glückshotel?

    2. "Ruft" der Busfahrer eigentlich den Hotelnamen in die Runde und staunt selber, WER da aussteigt - außer Du hattest einen Privattransfer, was ich bei DIS ausschließe.

    3. Schreibst DU, dass DU mit der Reiseleiterin von DIS gesprochen hast - sie Dir sagte (?), dass DIS gar keine Reiseleitung hat (?)...war sie ein Geist?

    4. Was hast DU erwartet? 

    Soweit ich weiß, ist eine Reiseleitungam Urlaubsort, um die Gäste zu informieren über Sehenswürdigkeiten , Landesschönheiten und ja, auch um ihnen dafür Touren anzubieten und zu verkaufen. Das ist nichts ehrenrühriges, sondern auch Arbeit und auch Du wirst nicht gratis arbeiten, oder?

    Natürlich sind die Reiseleiter auch da, wenn der Gast Hilfe braucht oder Mängel anzeigen möchte.

    Da gibt es genau wie bei den Urlaubern, gute und weniger gute, nette und genervte...ist wie im richtigen Leben....

    Worüber ich eigentlich immer wieder staune, ist, wenn Menschen zu Pauschaltouristen mutieren und ganz plötzlich damit blind, taub und sogar Analphabeten werden und völlige hilflose Wesen sind aber alles viel besser können und wissen :p   .....

    Und dann stellst DU wegen eines Busfahrers so eine Frage.....ist dass ein abgewandelter PISA-Test oder wolltest Du mal wissen, wie man Gerüchte verbreitet bezüglich einer Berufsgruppe?     

    P.S. Ich bin KEIN Reiseleiter und arbeite auch nicht für DIS - nur zur Info...

    Freundliche Worte sterben nie, aber sie müssen ausgesprochen werden, bevor sie leben können.
  • Rentnertroll
    Dabei seit: 1381536000000
    Beiträge: 388
    gesperrt
    Bekannter Forentroll
    geschrieben 1314270905000

    zuckerpueppi:

     

    1. es mag sein, das ich nicht der intelligenteste bin.

    2. das Beispiel mit dem Transfer habe ich nur gebracht um das Verhalten der Reiseleiterin zu dokumentieren, welches ich als Beispielhaft ansehe.

    (Übrigens war die Reiseleiterin von 12fly, die mir beim checkin von DIS angekündigt wurde)

    3.Meine Kritik an Reiseleitungen ist durh jahrelanger Erfahrung gereift.

    4. Ich verwahre mich dagegen, das ich Gerüchte verbreiten will.

    5. Natürlich ist mir klar, das Reiseleitungen Leistungen anbieten, und das ist auch gut so.

    Nur sollten sie dem Reisenden auch Hilfestellung bei Problemen geben.

    6. Warum so agressiv?

    [/quote]

    Es gibt keine dumme Fragen, sehr wohl aber dumme Antworten
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!