• Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15951
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1423655013000

    Wichtig - und das hätte ich früher schon erwähnt- beim Preisvergleich ist, dass man auch

    einen Überblick über möglichst viele Reiseveranstalter hat. Manche Reisebüros haben 40 oder 50- die großen Onliner haben sie fast alle.

    Wir z:B. über 100.Im direkten Preis-Vergleich.

    Und es gibt durchaus Unterschiede bei der Preisgestaltung der einzelnen Veranstalter, das sei nur mal so erwähnt.

    Suchen kann man den das billigste Angebot immer, wenn man über die "Preis"-Suche geht. braucht man kein "Tool", wie das hier beschrieben wurde.

    Manche sollte auch nicht vergessen, dass Marken-/Veranstalter-abhängige Reisebüros natürlich auch dran interessier sind, ihren Leitveranstalter in der Beratung  ins rechte Licht zu rücken.

    Aber auch das ist eine alte Kiste.

    Ich hab keine Sorgen für die Reisebüros um die Ecke - aber die Anzahl/Dichte-- und das sagt selbst Captain Jarek, der aus der stationären Branche kommt--die ist auf Dauer viel zu hoch, mit allen Konsequenzen.Wie gesagt--ein Drittel der Buchungen läuft heute bereits übers Web--aber es wird immer genügend Kunden geben, die das aus vielerlei Gründen nicht machen.

  • Rentnertroll
    Dabei seit: 1381536000000
    Beiträge: 388
    gesperrt
    Bekannter Forentroll
    geschrieben 1423658886000

    @Günter/HC,

    möglicherweise hast Du Recht mit der zu großen Dichte der Reisebüros, nur habe ich den Eindruck, daß die Onliner auch nicht gerade dünn gesäht sind.

    Als Nutzer und Fan der freien Marktwirtschaft gehe ich davon aus, daß der "Markt" es schon richten wird und habe keine Bange ,daß ;) ich darunter leiden werde.

    Es gibt keine dumme Fragen, sehr wohl aber dumme Antworten
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 45274
    geschrieben 1423684562000

    Rentnertroll:

    @Rhodos-Peter,

    meinen Glückwunsch, ich denke Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen.

    Womit? Etwa dem Dauergepienze um einen Kalender? Oder gar dem restlichen Geschwafel?

    Ich jage mir lieber einen Nagel in den Kopf als solche Zufallstreffer als "Empfehlung" zu betrachten.

    Für mich bedeutet das: Netzwerk nicht begriffen - fertig.

    Das Reisebüro um die Kurve hat eher weit weniger Zugriff als ein Monster der Kategorie HC; das zu begreifen bedarf aber vermutlich eines Kalenders ...

    Fresst meinen Sternenstaub ihr Langweiler!
  • Der Eismann 06
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 523
    geschrieben 1423689363000

    Das mag für dich ja so sein, aber auch ich bin dieses Jahr wieder einen Schritt zurück gegangen. Nach jahrelangen Buchen online bei HC, habe ich dieses Jahr wieder unsere Reise im Reisebüro um die Ecke gebucht.

    Mir war die Suche bei HC echt zu anstrengend (nur Hotel), denn keine Möglichkeit der Auswahl Reiseveranstalter. So wühle ich mich bei den ersten Angeboten durch die Preise, z.B. 700 Euro p.P. mit Kinderermäsigung, Gesamtpreis 2100 Euro.

    Mag schon sein, das viele Angebote der X ler mein Reisebüro nicht hat, aber genau die will ich auch nicht.

    Also habe ich meine Reiseverkehrskauffrau angerufen, ihr gesagt was ich wann und wie will, die hat Mangels Zeit meinerseits eine Optionsbuchung gemacht.

    Und der tolle Nebeneffekt ist, die holt bei mir immer Eis.

    Und nach dem Urlaub werde ich von ihr immer angerufen, und gefragt ob alles in Ordnung war, auch kleine Geschenke gibt es immer.

    Hatten sogar schon einmal den Privattransfer nach Frankfurt spendiert bekommen.

    Bei HC Reisebüro habe ich bisher noch nicht erlebt, dass  jemand für meinen Urlaub Interesse gezeigt hat.

    Und das hat nichts mit Dauergepienze um einen Kalender zu tun, kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Was denkst du, wie oft ich ein Eis verschenke und das dann in Form öfterer Besuche zum Eisessen wieder rein bekomme?

    Carsten

    Zeit hat man nicht, man nimmt sie sich, für das was einen wichtig ist.
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7090
    Verwarnt
    geschrieben 1423695864000

    vonschmeling:

    Für mich bedeutet das: Netzwerk nicht begriffen - fertig.

    --------------------------------------------------------------

    ... und für mich: "don´t feed the trolls"

    schade, dass Du auch hier und wie so oft, nichts, aber auch gar nichts zum eigentlichen Thema beitragen kannst, außer der Glorifizierung, Befriedigung und Selbstbeweihräucherungs Deines Egos, mein aufrichtiges Mitleid ist bei Dir

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • regent0
    Dabei seit: 1182211200000
    Beiträge: 928
    geschrieben 1423695879000

    Das Reisebüros ihre Daseinberechtigung haben liegt auch an gewachsene Strukturen, persönlichen Kontakten, daraus resultierende Kundenbindung und den Service den viele (wenn auch nicht alle) Reisebüros anbieten. Kleinere Aufmerksamkeiten sind m.E. dabei nebensächlich. Ich buche sowohl als auch, solange es keine Unwegsamkeiten gibt.

    @Günter: Musst aber sicher zugeben das sich nicht alle Onliner unbedingt in der Beratung hervortun. Mir ist auch bewusst das HC hier in der Region immer wieder Mitarbeiter (geschulte Kräfte) aus stationären Reisebüros sucht. Aber so einfach mal vorbeischauen, um eine Reise mit Unwegsamkeiten zu buchen, ist wohl doch nicht vorgesehen.

    Der Eismann 06: Mir war die Suche bei HC echt zu anstrengend (nur Hotel), denn keine Möglichkeit der Auswahl Reiseveranstalter... Mag schon sein, das viele Angebote der X ler mein Reisebüro nicht hat, aber genau die will ich auch nicht...

    Wieso kannst Du den Reiseveranstalter bei HC nicht auswählen? Wie kommst Du darauf das deinem Reisebüro nicht viele Angebote, auch wenn Du sie nicht willst, von X-lern vorliegen?

    Wilfried

    °° Lache niemanden aus, der einen Schritt zurück geht. Bedenke immer, er könnte auch Anlauf nehmen. °°
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9874
    Verwarnt
    geschrieben 1423698902000

    Rhabarber-Peter,

    wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen... :D

    PS: Wie das mit dem Zitieren geht, habe ich dir doch schon im August 2013 erklärt...  :?

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • jomi23
    Dabei seit: 1248825600000
    Beiträge: 268
    geschrieben 1423724773000

    Hallo,

    sorry , aber wer ist Rhabarber Peter?

    L.G.

    Avatar: Maya Bucht Tulum
  • Der Eismann 06
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 523
    geschrieben 1423729240000

    @Regent

    Bei nur Hotel Angeboten gibt es nur die Auswahlmöglichkeit Dauer und Personen.

    Ich will das mit den weniger Angeboten im Reisebüro diesen gar nicht unterstellen, meine von mir gewählten Reiseanbieter sind dort allemal im Programm, und das obwohl es ein Reisebüro mit der Zugehörigkeit zum "Sonnensender" ist. Der Preis ist eh der Gleiche wie online.

    @Malini

    Ich wurde in den letzten Tagen ermahnt, die User mit den richtigen Nickname anzusprechen, wobei ich bei VS nur einen Namen aus früheren Tagen wählte.

    Dabei aber aus RhodosPeter einen Rhabarber Peter zu machen finde ich nun nicht lustig, auch nicht, wenn das VS die letzten Tage im Gesundheits Tread schon einmal machte.

    Carsten

    Zeit hat man nicht, man nimmt sie sich, für das was einen wichtig ist.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18105
    geschrieben 1423733573000

    regent0

    Das Reisebüros ihre Daseinberechtigung haben liegt auch an gewachsene Strukturen, persönlichen Kontakten...

    ... und ist in der Tat für mich der einzige Grund, warum ich heute nicht nur online buche.

    Nach einem über zwei Jahrzehnte bestehenden, für beide Parteien sehr angenehmen Dienstleister-Kunden-Verhältnis möchte ich mich heute nicht "einfach so" abwenden.

    Sollte sich dort jedoch hinsichtlich der MA Erhebliches ändern oder sollte das kleine RB schließen, wird sich für mich die Buchung über ein örtliches RB von selbst erledigt haben.

    Was die Nur-Hotelbuchung betrifft, so erfolgt diese stets direkt beim Hotel oder im Netz.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!