• panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3573
    geschrieben 1179475185000

    Hallo,

    wir werden in 1 Woche zu einer Reise nach Thailand starten, die wir seit Jahren zum ersten Mal wieder in einem Reisebüro vor Ort gebucht haben. Bisher verlief alles zufriedenstellend und mit diesem Reisebüro habe ich zum ersten Mal eines gefunden, dass sich viel Mühe gegeben hat. Man hat mir sogar bereits im August die Flüge für Mai vorreserviert. 1999 sind wir zum ersten Mal nach USA geflogen. Damals habe ich sofert nach Erscheinen der Kataloge für Sommer im Reisebüro die FLüge und andere Bausteine buchen lassen. Bei den Flügen hatten wir enorme Probleme, da viele bereits ausgebucht waren. Und preislich war es auch teurer als notwendig, da die günstigen weg waren. Als ich im Jahr darauf bereits im September die FLüge für Mai buchen wollte, bekam ich zur Antwort: geht noch nicht. Man muß warten bis die Kataloge da sind. Sorry, daraufhin wurde ich zum Internet Bucher. Da Thailand für uns neu war und mir der Besitzer des Reisebüros unglaublich engagiert und kompetent vorkam, haben wir diesen Urlaub dort gebucht. Er ist absoluter Thailandkenner.

    Also, ich habe bisher zwar durchaus freundliche Reisebüro Mitarbeiter/innen kennengelernt, aber immer nach dem Motto: 'Nehmen Sie den Katalog mit und suchen Sie sich was Schönes aus. Kommen Sie dann wieder.' Es ist dann halt so, dass ich mir sage, dann kann ich es eben gleich im Internet buchen. Es ist bequemer und ich spare Zeit.

    Das ist halt meine Meinung. :|

    Viele Grüße

    Elke

    Schöne Reise!
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1179477651000

    @'Elke-Maria' sagte:

    ...Da Thailand für uns neu war und mir der Besitzer des Reisebüros unglaublich engagiert und kompetent vorkam, haben wir diesen Urlaub dort gebucht. Er ist absoluter Thailandkenner.

    Wenn man das Glück hat, in einem Reisebüro einen Mitarbeiter zu finden, der sich detailliert in dem von mir gewünschten Reisegebiet auskennt, dann ist das der Idealfall. Die persönlichen Tipps, die ich dort bekommen kann, sind durch nichts zu toppen. Nur leider ist das eher die Ausnahme.

    Also, ich habe bisher zwar durchaus freundliche Reisebüro Mitarbeiter/innen kennengelernt, aber immer nach dem Motto: 'Nehmen Sie den Katalog mit und suchen Sie sich was Schönes aus. Kommen Sie dann wieder.' Es ist dann halt so, dass ich mir sage, dann kann ich es eben gleich im Internet buchen. Es ist bequemer und ich spare Zeit.

    Das ist leider eher der "Normalfall" in deutschen Reisebüros...

    ...

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1179480850000

    @'Elke-Maria' sagte:

    Also, ich habe bisher zwar durchaus freundliche Reisebüro Mitarbeiter/innen kennengelernt, aber immer nach dem Motto: 'Nehmen Sie den Katalog mit und suchen Sie sich was Schönes aus. Kommen Sie dann wieder.' Es ist dann halt so, dass ich mir sage, dann kann ich es eben gleich im Internet buchen. Es ist bequemer und ich spare Zeit.

    Bei der Vielzahl an Reisezielen kann man unmöglich ins Reisebüro marschieren, und sagen: "Nun beraten Sie mich mal."

    "Haben Sie schon Vorstellungen, wohin Sie reisen möchten? Ich gebe Ihnen die schon mal die Kataloge mit. Schauen Sie zu Hause in Ruhe, was für Sie in Frage kommt."

    Hat man einige Hotels, Abflugtage und -zeiten ausgesucht, geht man zurück ins Reisebüro und wird ausführlich beraten, evtl. eine noch bessere Abflugzeit oder bessere Fluggesellschaft sowie einen noch günstigeren Reisepreis gefunden.

    Im Reisebüro mehrere Kataloge auf die Schnelle "durchforsten", und dann irgendetwas buchen, was die Angestellten empfehlen, kann ein teures Vergnügen werden, wenn man selbst nicht die Leistungen, Preise und Spartips in Ruhe vergleicht.

    Etwas anderes ist, sich eine Rundreise in einem bestimmten Land zusammenstellen zu lassen. Auf die Fragen nach Anschlußflügen, Übernachtungsmöglichkeiten, Reisetips etc. erfährt man im guten Reisebüro eine ausführliche und kompetente Beratung, die auch schon eine längere Zeit in Anspruch nimmt.

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3573
    geschrieben 1179481781000

    @Metrostar,

    ich weiß immer, wo wir hinwollen. Meistens geht es um sogar nur darum diesen oder jenen Urlaubsort zu nehmen. Aber ich kann deine Einwände absolut verstehen, nur leider ändert es nichts an meinen Einstellungen.

    Die jetzt gebuchte Reise ist für mich vom Preis her absolut in Ordnung. Bereits bei der endgültigen Buchung der Reise im November wäre ich aufgrund meiner Erfahrungen und INfos, die ich mir über Thailand angelesen habe, durchaus in der Lage gewesen zu einem günstigeren Preis mir wieder aus Bausteinen diese Reise selbst zusammenzustellen. Aber das Reisebüro hat sich sehr engagiert und ich wollte deshalb auch dem Reisebüro die absolut verdiente Provision zu kommen lassen.

    Viele Grüße

    Elke

    Schöne Reise!
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Steffi-Blacky
    Dabei seit: 1148860800000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1179490267000

    Hallo,

    das ist echt Schade sowas zu hören. Man könnte meinen, wenn man dies liest, es gäbe keinen guten Service und Beratung mehr. In so einem Fall hätte ich auch auf das Internet zurückgegriffen.

    Ich kann von dem Reisebüro in dem wir immer sind nur das Gegenteil sagen. Bin dort mit dem Service, Beratung und Tipps super zufreiden. Auch bei der suche nach Angeboten, günstigeren Sachen, oder beim suchen von guten Flugzeiten ist es einfach super. Habe noch nie gesagt bekommen oder das geüfühl gehabt, das ich jetzt unpassend anrufe, vorbeikomme oder Fragen stelle. Selbst eine Flasche Sekt oder Prosecco ist bei einer Buchung selbstverständlich.

    Leider ist dieser Service nicht in jedem Reisebüro so. :disappointed:

    Liebe Grüße Steffi

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1179492381000

    @Reisemarie

    jawohl

    Natürlich sollte man schon in etwa im Vorfeld Vorstellungen haben, wenn man sich im RB beraten läßt.

    LG

  • ReiseundTauchwelt
    Dabei seit: 1170547200000
    Beiträge: 3
    gesperrt
    geschrieben 1179499670000

    Ich kann nur sagen, da hast du vermutlich das falsche Reisebüro erwischt !!!!!!

    @'MunichDriver' sagte:

    Guten Abend,

    bevor Ihr weiterlest möchte ich zuerst feststellen, dass ich weder für ein Reisebüro, ein Internet-Reisebüro oder in der sonstigen Reisebranche arbeite.

    Desweiteren möchte ich klarstellen, dass es bestimmt auch positive Ausnahmen im Gegensatz zu meinen Erfahrungen gibt!!!!

    Nun zum eigentlichen Thread:

    Ich war in den letzten 3 Tagen in 3 verschiedenen Reisebüros. Wegen einer Reservierung Punta Cana für Silvester, einen Türkeiurlaub im August und ein Flugticket von München nach Amsterdam.

    In jedem der drei Fällen waren die "Mitarbeiterinnen" an Unfreundlichkeit nicht zu überbieten.

    Bei der Vorausreservierung für Punta Cana meinte die "Mitarbeiterin" zu mir: (Zitat) "Müssen Sie dass unbedingt jetzt buchen? Kann man nicht bis Juli warten, da ich ja doppelte Arbeit habe wenn Sie wieder (kostenfrei) stornieren!

    Bei dem Türkeiurlaub fragte ich die "kompetente Mitarbeiterin" nache einem Tipp für ein gutes 3-4 Sternehotel in Alanya in der Nähe von Party usw.

    Zitat: "Ich kann Ihnen jetzt aber nicht jedes Hotel raussuchen. Dass müssen Sie schon selbst machen!

    Dann ich: "Ich möchte auch nicht JEDES Hotel sondern einen evtl. Tipp von Ihnen.

    Sie: "Hab ich nich. Suchen Sie sich eins raus und kommen dann wieder"

    Dass werde ich bestimmt tun!!!!!!

    Dann der Flug nach AMS. Im Internet über einen Flug mit KLM für 120 Euro informiert. Die im Reisebüro wollte erst 343 Euro und erst nach 4(!!!) maligem Nachfragen nannte Sie mit einen Preis von 137 zu den exakten Daten wie das erste Angebot von 343 Euro und mein Internet-Angebot.

    Ganz ehrlich, ich war eigentlich immer ein Reisebüro-Bucher da ich die persönliche Beratung in unserem alten Reisebüro, dass leider wegen Brand schließen musste, sehr schätzte!!!

    Doch nun habe ich genug, werde nur noch über Inet buchen!!!

    Wer hat ähnliche Erfahrungen?

    LG,

    MunichDriver

    Ich Reise bereits seit ca. 20 Jahren 3- 4 x im Jahr durch die Weltgeschichte und habe da auch so meine "Positiven Erfahrungen"mit Reisebüros gemacht

    :laughing:

    Ich buche jetzt seit über 10 Jahren in einem Reisebüro meines vertrauens.

    1. Die geben mir empfehlungen zum gewünschten Reiseziel

    2. Sie haben ein Profil meiner Wünsche gespeichert

    3. Ich bekomme 3 Vorschläge und dann suche ich aus.

    4. Individualreisen (kein Problem sogar mit Privatem Guide bzw. Mietwagenrundreisen, denen ist nichts zuviel, die machen sich die Mühe und stellen allles nach Wunsch zusammen.

    5. Nach der Rückkehr kommt immer die Frage ob ich zufrieden gewesen bin, bzw. was nicht so in Ordnung war um das Wissen an andere weiterzugeben.

    6. Das Reisebüro versucht günstige Flugverbindungen rauszusuchen um den Jetlag zu verhindern usw.

    7. Ich eigentlich fast immer weniger als im Internet bezahlt, wenn überhaupt nur ein Paar Euro mehr und das ist der Service allemal wert.

    Was hat das Internet dagegen zu bieten :question: ausser eines vermeindlich niedrigeren Preises :frage: meines erachtens nichts !!!

    Nicht das wir und úns falsch verstehen, Informieren im Internet find ich ok, aber Buchen höchstens mal nen Wochenendtrip mit nem Billigfliger ansonsten gehe ich lieber ins Reisebüro.

    xxxxxx

    ist vielleicht ein paar Kilometer weg von München, aber die Reiseunterlagen werden auch zugeschickt !!!

    wenn du sonst noch Infos brauchst, schau doch mal bei mir im Forum [URL=http://www.xxxx[/URL]

    Bitte keine Werbung!

    Liebe Grüße
  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1179501166000

    Ohhhh bitte keine Werbung.

    Wird bestimmt gleich geixxt.

    Dein ganzes Post ist voll davon.

    Das wenn die Admins sehen. :shock1:

    25.05-08.06.12 Selima
  • molly41
    Dabei seit: 1175904000000
    Beiträge: 283
    geschrieben 1179525040000

    @'MunichDriver' sagte:

    Guten Abend,

    bevor Ihr weiterlest möchte ich zuerst feststellen, dass ich weder für ein Reisebüro, ein Internet-Reisebüro oder in der sonstigen Reisebranche arbeite.

    Desweiteren möchte ich klarstellen, dass es bestimmt auch positive Ausnahmen im Gegensatz zu meinen Erfahrungen gibt!!!!

    Nun zum eigentlichen Thread:

    Ich war in den letzten 3 Tagen in 3 verschiedenen Reisebüros. Wegen einer Reservierung Punta Cana für Silvester, einen Türkeiurlaub im August und ein Flugticket von München nach Amsterdam.

    In jedem der drei Fällen waren die "Mitarbeiterinnen" an Unfreundlichkeit nicht zu überbieten.

    Bei der Vorausreservierung für Punta Cana meinte die "Mitarbeiterin" zu mir: (Zitat) "Müssen Sie dass unbedingt jetzt buchen? Kann man nicht bis Juli warten, da ich ja doppelte Arbeit habe wenn Sie wieder (kostenfrei) stornieren!

    Bei dem Türkeiurlaub fragte ich die "kompetente Mitarbeiterin" nache einem Tipp für ein gutes 3-4 Sternehotel in Alanya in der Nähe von Party usw.

    Zitat: "Ich kann Ihnen jetzt aber nicht jedes Hotel raussuchen. Dass müssen Sie schon selbst machen!

    Dann ich: "Ich möchte auch nicht JEDES Hotel sondern einen evtl. Tipp von Ihnen.

    Sie: "Hab ich nich. Suchen Sie sich eins raus und kommen dann wieder"

    Dass werde ich bestimmt tun!!!!!!

    Dann der Flug nach AMS. Im Internet über einen Flug mit KLM für 120 Euro informiert. Die im Reisebüro wollte erst 343 Euro und erst nach 4(!!!) maligem Nachfragen nannte Sie mit einen Preis von 137 zu den exakten Daten wie das erste Angebot von 343 Euro und mein Internet-Angebot.

    Ganz ehrlich, ich war eigentlich immer ein Reisebüro-Bucher da ich die persönliche Beratung in unserem alten Reisebüro, dass leider wegen Brand schließen musste, sehr schätzte!!!

    Doch nun habe ich genug, werde nur noch über Inet buchen!!!

    Wer hat ähnliche Erfahrungen?

    LG,

    MunichDriver

    @ das ist ja wirklich ein Hammer, aber da kann mal sehen wie sich so einige Reiseveranstalter die Taschen voll gesogen haben, dass Sie ein so schlechtes Personal einstellen. Ich hätte mich direkt an Ort und Stelle mit dem Aufsichtsrat in Verbindung gesetzt. Wenn du es nicht machst, dann macht es der nächste auch nicht usw.

    Aber ein Tipp zum Abschluss. Gehe doch mal zum Flughafen, da sind Reiseveranstalter wie an einer Perlenkette nebeneinander und dort wirst du auch was finden und das sogar billiger und mit einem netten und sehr kompetenten Service. Ich jedenfalls mache dies nur noch und habe meinen Reiseanbieter gefunden der mich immer treu bedient und stets da ist, sollte ich mal eine Frage haben. Ich habe meinen nächsten Urlaub nach Puerto-Plata im Oktober wieder über meinen RV gebucht. Warum auch nicht ich bin einfach zufrieden, bekomme für mein Geld das was ich Buche.

    Wenn du da nicht fündig wirst dann kannst du immer noch Online buchen.

    Gruss ;)

    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!